Workaround (Umgehungslösung) gegen Absturz beim Laden von umfangreichen Szenarien (Out of Memory)

  • Beim Laden von umfangreichen Szenarien kann der TS beim Laden mit einer "Out of Memory"-Fehlermeldung abstürzen. Nachfolgend wird beschrieben, wie dies umgangen werden kann.
    Beim Laden von umfangreichen Szenarien (sowohl fürs Spielen wie auch für Arbeiten im Szenario-Editor) kann der TS beim Laden mit einer "Out of Memory"-Fehlermeldung abstürzen. Dies kann verhindert werden, wenn die folgenden Schritte vor dem Start/Laden des Szenarios ausgeführt werden:

    1 Zuerst: Cache leeren

    1. TS in der 64-Bit-Version starten.
    2. Einstellungen > Werkzeuge > Cache leeren.
    3. Die Frage nach dem Neustart des TS mit "Ja" beantworten.
    4. Falls der TS danach in der 32-Bit-Version startet, diesen wieder beenden.
    5. Ts in der 64-Bit-Version starten.

    2 Dann: "Leichtes" Szenario oder Quick Drive laden

    1. Ein Szenario (oder Quick Drive / schnelles Spiel) wählen, das auf der gleichen Strecke wie das gewünschte spielt und sich problemlos laden lässt (in diesem Sinne ist "leicht" gemeint: also ressourcenschonend, nicht der Schwierigkeitsgrad des Szenarios).
    2. Dieses wie gewohnt zum Spielen starten.
    3. Wenn das Szenario geladen ist (zum Spielen bereit), mit Taste 8 in die freie Sicht wählen.
    4. Mit Pfeiltasten und Maus ein paar Minuten in der Map "herumfliegen", um Assets in den RAM zu laden.
    5. Szenario mit Esc > Beenden schliessen.
    6. TS nicht schliessen/beenden!

    3 Zum Schluss: Das gewünschte Szenario laden

    1. Direkt nach dem Schliessen des "leichten" Szenarios das gewünschte "schwere" bzw. problematische Szenario starten.
    2. Der TS sollte nun das Szenario ohne Probleme laden können.
    3. Viel Spass und Erfolg bei der Fahrt / im Szenario-Editor!

Share

Comments 5

  • Danke das hat geklapt jetzt fahren alle wieder

  • Kann ich bestätigen, das klappt meistens sehr gut! Es muss aber nicht extra ein Szenario sein, man kann auch einfach in Quickdrive eben reinhopsen, etwas auf der Map mit "8" rumfliegen und wieder verlassen. Danach lädt das Szenario ohne Probleme. Gerade auf Münster-Bremen hatte ich längere Zeit so meine Probleme aber seitdem ich den Trick kenne, klappt alles wunderbar!

    • Gut zu wissen, habe es ergänzt, danke!

      Thank you 1
    • Also ich mache es genauso, mit dem Unterschied das ich nicht noch die Taste 8 drücke und rumfliege, sondern nur

      ein Quickdrive Szenario dieser Strecke durchladen lasse. Nach dem Laden beende ich es wieder und starte mein Eigentliches Szenario für die Strecke


      Hat bisher immer geklappt, auch ohne rumfliegen !

    • Das ist interessant, danke. Ich hab es auch schon ohne "Rumfliegen" probiert, hatte dann aber trotzdem einen Out of Memory-Fehler. Kann aber auch Zufall gewesen sein. Die Prozedur hat jedenfalls mit der Zeit schon fast etwas Rituelles. Und weil ich die TS-Götter nicht in Rage bringen will, nutze ich seither doch immer kurz noch die Taste 8, sicher ist sicher... ;)