TS 2022 [rdc] KT 50273 – Tach, Post!

  • [rdc] KT 50273 – Tach, Post!

    Update 1.1: Ich habe eine weitere Datei für die Installation mittels der Utilities.exe hochgeladen. Bei der ursprünglichen Version wirft die utilities.exe evtl. eine Fehlermeldung. Diejenigen, die die Szenarien "zu Fuß" installieren brauchen das andere Paket nicht herunterladen.

    Aufgabenbeschreibung


    Guten Morgen Tf!



    Wir schreiben das Jahr 2021 und DHL und DB Cargo intensivieren ihre Zusammenarbeit für mehr Güter auf der Schiene. Es starten seit Oktober Express-Güterzüge von Großbeeren nach Kornwestheim.

    Deine Aufgabe ist es einen dieser Züge von Großbeeren (Abfahrt 05:48) bis nach Bitterfeld zu fahren. Dort wirst du dann abgelöst.


    Der Infrastrukturbetreiber testet derzeit auf dem Streckenabschnitt von Luckenwalde bis Lutherstadt Wittenberg wieder ETCS-Streckenausrüstung. Da deine Lok über ein ETCS-Fahrzeuggerät verfügt und du bereits die entsprechende Ausbildung erhalten hast, wird der benannte Streckenabschnitt in der Betriebsart ETCS L2 Fullsupervision (FS) befahren.




    Zugdaten KT 50273:

    Fahrplantyp: P

    Vm: 100 km/h (signalgeführt)

    Vm: 120 km/h (anzeigegeführt)

    ZL: 335 m

    ZM: 878 t

    PZB: M

    BRH: 96

    BRA: P


    Hier noch einige Hinweise:


    -          stelle bei der Zugdateneingabe die Vmax auf 120 ein

    -          die im EBuLa genannte Vmax von 100km/h gilt immer dann, wenn du signalgeführt fährst (also unter PZB)

    -          die Vmax 120 km/h darf bei anzeigegeführten Fahrten ausgefahren werden (ETCS/LZB)

    -          bei anzeigegeführten Fahrten gelten die Signale an der Strecke nicht

    -          gelbumrandete Meldungen müssen mit dem Enter-Softkey am Gerät quittiert werden


    Hinweise zum Fahren unter ETCS:


    ·         bei km 19,0 erfolgt der Aufbau der Funkverbindung zum RBC (Radio Block Center)

    ·         Meldung „Aufnahme in FS“ erscheint im Display

    ·         spätestens 30 Sekunden danach sollte die Verbindung aufgebaut sein (Symbol)

    ·         das Asig 25N1 ist das Grenzeinstiegssignal

    ·         ca. 450m vor dem Grenzeinstiegssignal erfolgt eine nochmalige Verbindung zum RBC

    ·         ca. 50m nach dem Grenzeinstiegssignal erfolgt die Aufnahme in ETCS L2 FS

    ·         die Signale zwischen Ludwigsfelde und Luckenwalde sind dunkel geschaltet

    ·         die ETCS-Bremskurve ist wesentlich flacher als unter PZB/LZB – passe dein Bremsverhalten an


    Nun viel Spaß beim Fahren und Finger weg von der Tab-Taste!


    Viele Grüße und 42!

    eigene zusätzliche Objekte

    Fahrplan

    Ich habe für dieses Szenario wieder einen EBuLa erstellt. Dieser kann mit der Datei ebula_kt50273.rwp installiert werden. Die Originaldateien werden dabei überschrieben. Wer möchte, kann sich vor der Installation die die Verzeichnisse „Config“ und „Textures“ auf dem Ordner „Assets\Kal000px\386pack01\RailVehicles\Common\EBuLa“ sichern.

    Ladung und Repaints

    Damit der Zug so aussieht wie ich ihn mit vorgestellt habe, habe ich eigene Repaints und ein eigenes Ladungsobjekt erstellt. Diese werden mit dem Szenario installiert.

    Repaints

    Für die Repaints dienten mir die Sggrss-Wagen von DTG mit den 20ft-Containern als Vorlage. Es werden folgende Repaints installiert.

    • Sggrss-Wagen (A+B) mit 20ft Container – DHL darkyellow
    • Sggrss-Wagen (A+B) mit 20ft Container – DHL darkyellow2 (noch dunkleres Gelb)
    • Sggrss-Wagen (A+B) mit 20ft Container – weiß, ohne Label
    • Sggrss-Wagen (A+B) mit 20ft Container – DHL WeLaB mit glatten Seitenwänden und Rolltor
    • Schwere Fracht für Seddin
    • Riesa-Dresden (DTG) für Rollmaterial

    Ladung

    • Sggrss-Wagen (A+B) mit 20ft Container – DHL WeLaB mit glatten Seitenwänden und Rolltor

    ETCS-Signale

    Die von K-Trains ausgelieferten ETCS-Signale sind leider nicht szenariofähig. Daher habe ich eigene Signale erstellt, welche auf den Signalen von K-Trains beruhen und auch die gleichen Skripte und Texturen verwenden. Die Erlaubnis von K-Trains dazu liegt mir vor.


    Zielanzeiger an Bahnsteigen

    An Bahnsteigen, an denen der Zug mehr oder weniger direkt vorbeikommt, habe ich auch ZZA’s eingebaut. Diese habe ich mit dem Tool von Scarlet aus dem Rail-Sim-Forum erstellt.


    Strecken

    • Schwere Fracht für Seddin
    • Riesa-Dresden (DTG) für Rollmaterial

    Payware


    Freeware

    Disclaimer

    Ich habe dieses Szenario nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und bin dieses auch mehrfach vor der Veröffentlichung gefahren. Dieses Szenario funktioniert mit dem eingesetzten Rollmaterial. Natürlich könnt ihr dieses bei Bedarf tauschen (hier allerdings nur gegen eine andere BR186 von K-Trains). Ich kann dann allerdings nicht für die Spielbarkeit garantieren (der Dispatcher im Spiel ist nicht immer mein Freund). Sofern jemand dieses Szenario öffentlich zur Schau stellt, würde ich mich über eine Erwähnung sehr freuen. Bitte veröffentlicht dieses Szenario oder andere Bestandteile des Downloads nicht auf anderen Plattformen.

    Additional Information

    Author
    ronald_cn
    Language
    deutsch
    Version
    1.1
    Train
    K-Trains BR186
    Route
    Schwere Fracht für Seddin
    Required Payware
    siehe readme
    Required Freeware
    siehe readme
    Difficulty
    leicht
    Duration (in min.)
    80

    Change notice

    Change Comment
    1.0: initialer Upload
    1.1: Upload einer Utilities.exe kompatiblen Version

    Files

Share

Comments 5

  • Das war für mich das erste Mal, dass ich eine Teilstrecke ETCS-geführt gefahren bin. Cool. Danke dafür!

    Thank you 1
  • Wirklich was ganz besonderes, Ein innovatives handwerklich aufwendig gemachtes Szenario. Danke für die Möglichkeit mal mit ETCS zu fahren.

    Thank you 1
  • Nur ein Hinweis "eine andere BR8186 von K-Trains", siehe oben.

    • Arrrg... die dicken Finger ;) Danke für den Hinweis

    • Ein Super Szenario, vielen Dank dafür.