TS 2020 64x Radexpress Ulm - Offenburg

Share

Comments 3

  • Danke für die Aufgabe, die sehr viel gutes in sich hat. Nur finde ich es echt Schade, dass die Zeiten so knapp ausgelegt sind. Schwierigkeit ist mit leicht angegeben. Das ist schon daneben, weil man fast überall richtig rasen muss, um die Zeiten einzuhalten.


    Zwischen Donaueschingen und Villingen ist es schon schwierig zu schaffen - von Triberg nach Hornberg schlicht unmöglich ohne mit mindestens 10 km/h Übergeschwindigkeit bergab zu fahren. Ich bin die Aufgabe schon viermal ohne Fahrfehler gefahren, leider aber trotzdem ohne es erfolgreich zu schaffen.


    Da die Strecke so landschaftlich schön ist, wegen der gut gewählten Uhrzeit auch mit richtig schönem Licht dargestellt ist, finde ich es ärgerlich den Zug wie eine S-Bahn im Rush-hour fahren zu müssen. Mehr wäre echt drin mit etwas weniger knappen Zeiten. Man könne natürlich davon absehen, dass man ohne Rasen keinen grünen Haken bekommt, ist aber irgendwie trotzdem Schade.

    • Danke fürs Feedback. Bei anderen Szenarienbauer habe ich auch oft das Problem Zeiten nicht zu schaffen. Sehe es aber nicht so eng. In Wirklichkeit hat ein Zug auf öfters Verspätung :-) War aber keine Absicht in diesem Szenario die Zeit eng zu setzen. Ich hatte es beim testen soviel ich weiss geschafft. Vielleicht durch Geschwindigkeitsübertritt.

  • Vielen Dank dafür.

    Thank you 2