Scarlets Szenarien | "Vorschrift und Realität"

  • Hallöchen,


    ich stelle hier meine Szenarien vor. Sie sind (hoffentlich) ressourcenschonend gebaut und nutzen so wenige AddOns wie möglich.


    Disclaimer: Die meisten Szenarien nutzen Scripte, Ansagen, Zugzielanzeigen und andere Zusatzassets. Dadurch kann ein Szenario auch schon mal 10MB groß sein. Außerdem gibt es die meisten Szenarien in mehreren Versionen. Es muss natürlich jeweils nur die eine gewünschte Version heruntergeladen werden.


    Außerdem rate ich davon ab, die Szenarien abzuspeichern und später weiterzuspielen. Ich übernehme keine Garantie, dass die Scripte danach noch richtig funktionieren. Wenn es sein muss, dann am besten auf offener Strecke.










    Ich freue mich über Feedback und Anregungen.


    Grüße

  • Quote

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück.
    Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    Ja. Da war ich ja wirklich hochaktiv.


    Altes geht, neues kommt. Zum ersten Advent gibt es den ersten Teil des CNL 1287 von Hamburg nach Hannover. Wenn ich es hinbekomme, gibt es jetzt jeden Adventssonntag (+/-) ein Szenario wie dieses.
    Die alten Szenarien werden irgendwann mal "modernisiert".


    Feedback erwünscht, Grüße

  • Hallo Scarlet,


    ein sehr schönes Szenario! Auch sind die Ansagen super. (noch ne 2te Stimme für den Fahrdienstleiter und/oder Zugbegleiter und es wäre perfekt!)


    Drei kleine Anmerkungen:


    - die Entfernungsangaben im HUD spielen etwas verrückt bzw. sind während der Fahrt bei mir nicht zu gebrauchen gewesen
    - der letzte Halt in Hannover hat keine Ankunftszeit
    - die letzte Ansage lautete "Die Ausstiege sind in Fahrtrichtung rechts", allerdings war der Bahnsteig bei mir auf der linken Seite


    Ansonsten TOP! Gefreut habe ich mich, das ich mal wieder die Nachtzugwaggons benutzen durfte!


    Mit freundlichen Grüßen


    birkenmoped

  • Hallo Scarlet,


    schöne Aufgabe hast du uns da gezaubert, vielen Dank dafür.
    Auch ich habe mich, wie Birkenmoped, sehr darüber gefreut die tollen Nachtzugwagen von rw-0381.de zusammen mit der vR 120 "auszuführen"


    Für mich persönlich fehlte im Gegenverkehr jedoch ein bisschen der Güterverkehr, das ist aber nur mein persönliches Empfinden und keineswegs als bösartige Kritik gemeint.
    Ansonsten freue ich mich auf den zweiten Teil zwischen Augsburg und München.


    Gruß,
    S.

  • Moin,


    zum zweiten Advent gibt es das zweite Adventsszenario "Zeitreise ins Alpenland". Download im ersten Post.


    Shamandalie & Birkenmoped: Danke für das Feedback, mit Erscheinen des zweiten Teils von Augsburg nach München werde ich eine nach Möglichkeiten gefixte Version hochladen.


    Quote

    die Entfernungsangaben im HUD spielen etwas verrückt bzw. sind während der Fahrt bei mir nicht zu gebrauchen gewesen

    Liegt an Railworks, kann ich leider nicht ändern. Wenn du das Szenario im Editor öffnest, siehst du viele versteckte "Haltepunkte". Die werden für Ansagen und Scripte gebraucht. Dadurch spinnt die Entfernungsanzeige.


    Quote

    noch ne 2te Stimme für den Fahrdienstleiter und/oder Zugbegleiter und es wäre perfekt!

    Die nächsten Szenarien werden alle noch von einer Stimme gesprochen, da ich diese Aufgabe bereits an meinem Kommilitonen Simon "outgesourced" habe (im Sounddesign habe ich zwei linke Hände) und die schon eingesprochen auf der Platte liegen. Danach muss ich mal schauen, ob ich Funk übernehme und Simon den Zub, evtl. hat ja jemand aus dem Forum lust sich sprachlich einzubringen - Aber das ist erst in ein paar Wochen relevant. Die Ansagen und gesprochenen Anweisungen sind auch eher als "Bonus" gedacht, wichtige Sachen wie FdL-Anweisungen gibt es aus dem Grund auch immer noch als Text zum nachlesen.


    Quote

    Für mich persönlich fehlte im Gegenverkehr jedoch ein bisschen der Güterverkehr

    Das stimmt, vorallem für die Uhrzeit. Danke!


    Grüße

  • Super Szenario, danke dafür. Die Funksprüche hören sich auch mal an wie Funksprüche, bissal verzerrt und von minderwertiger Qualität, super. Güterzüge sind ja auf dieser Strecke auch in echt kaum zu finden, von daher... Aber gerade im Münchner Raum hätte noch etwas mehr Verkehr nicht geschadet.
    Noch mal ca 10 Jahre zurück in der Zeit wäre hier auch noch sehr interessant! ;-)

  • Hallo und danke für deine Aufgabe : Bei mir hab ich eine Meldung am Anfang : es geht um der Hauptzug mit die Zusammensetzung : es fehlt mir etwas ? (keine Beschreibung mit deine download). Ich komme am Bahnhof und Train simulator gibt mir keine hacken und ich kann die Passagieren einsteigen nicht im zug..
    Oder muss ich der patch von trainworks für diese strecke haben ?
    Danke
    Gruß au Frankreich
    Denis :)

    Windows 10 pro Intel Core i5 9600k 32 Gb Speicher Geforce GTX 1060 6 Gb

  • denisfl: Du verwendest die Version ohne die IR-Wagen von RW/0381, oder? Fehlen die Wagen (Falls ja - Welche zeigt er als fehlend an?) oder wird einfach die "Kupple Wagen an"-Aufgabe nicht erfüllt? Kann sein dass ich vergessen habe die Anweisung auf die "neuen" Wagennummern umzubiegen. Wenn du die Wagen normal ankuppelst und, nachdem das Signal freie Fahrt anzeigt, losfährst, sollte danach alles normal laufen. Du solltest dann sogar trotzdem am Ende des Szenarios einen grünen Haken haben, der wird per Script erzwungen. Ich fix das sobald ich ein bisschen Zeit hab. :-)


    Stefan: Danke, das Lob für die Funksprüche gebe ich weiter. Weiterer KI-Verkehr in München ist für ein Update notiert, am Ende ist mir schlicht zeittechnisch die Uni reingegrätscht.

    Quote

    Noch mal ca 10 Jahre zurück in der Zeit wäre hier auch noch sehr interessant! ;)

    In die '90er? Das wäre wirklich interessant, auch wenn mir jetzt schon vor den Umbauten graut. 2001/02 kann man ja durchaus schon viele Bahnhöfe in "Dunkelblau/Weiß" lassen, 199X müsste man wirklich jeden einzelnen Kaff-Bahnhof komplett Babyblau oder sogar noch 60er-Jahre "Großbuchstaben-Futura-Schwarz/Weiß" überkleben. Das wäre aber eher was für Köln-Koblenz und wenn man eh schon alles umbauen muss gleich in die '80er-Jahre - Mit der 103 + Rheingold und ganz vielen Silberlingen & Bm-Wagen als KI... :-)


    Grüße

  • Hallo Scarlet : Danke für deine schnelle Antwort !
    1/Du verwendest die Version ohne die IR-Wagen von RW/0381, oder? : Ja hab ich
    2/oder wird einfach die "Kupple Wagen an"-Aufgabe nicht erfüllt? : Genau das


    Und der Ladefehler bei laden heißt : Beschädigter Zugverband modfied


    Danke noch
    Denis :)

    Windows 10 pro Intel Core i5 9600k 32 Gb Speicher Geforce GTX 1060 6 Gb

  • Hallo Scarlet. Mir hat es auf jeden Fall Spaß gemacht deine Aufgaben zu spielen *super* . Ich möchte aber gerne mal wissen, wie du diese extrem realistisch wirkenden Ansagen machst. Kannst du mir da vielleicht etwas empfehlen ? Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du dieses Geheimnis verraten würdest.

    i7 9700k @3,6GHz; 32GB (4x8GB) DDR4 Ram @3200MHz; Gigabyte Z390D; Gigabyte GeForce RTX 2080super; Samsung 970EVO 1TB; Windows 10 Pro

  • Hallo @Scarlet *hi*


    es wundert mich schwer, dass hier nicht vielfaches Lob für Dein Szenario "Zeitreise ins Alpenland" kundgetan wird. Die Aufgabe hat es definitiv verdient. Sie gehört zweifelsfrei mit zum Besten, was ich bisher gefahren bin bzw. habe. Die Ansagen und die Winterstimmung lassen das Gefühl aufkommen, als säße man tatsächlich im Führerstand der grandiosen 103!


    Danke für Deine Arbeit, das :ilikeit: sehr gut!


    Viele Grüße, Sven

    Dampfloks mögen kein Rauchverbot

  • Finde das Szenario Zeitreise ins Alpenland" auch sehr schön gemacht, nur leider habe ich Probleme den Fahrplan einzuhalten.
    Ich fahre in Weilheim schon mit 3-4 min Verspätung ein, obwohl ich keine Zwangbremsung gekriegt habe und immer versuche am Limit zu fahren. ?(