AddOns für TS 2021 weiter kaufwürdig?

  • Ich bin auch der Meinung, dass eine Investition in den TS weiterhin kein Fehler ist. Über den TSW habe ich mich heute schon im SimRail Thread ausgelassen, ist für mich eine Art Totgeburt, aus der was hätte was werden können, wenn DTG die Sache evtl. anders angegangen wäre. Sei es drum. Ich werde beim TS bleiben, auch wenn ich nebenbei Zusi3 fahre und auch den aktuellen Trainz auf der Platte habe. ;-)

  • moin ,

    also für mich ist der TS immer noch eine gute Wahl , auch weil ich schon eine Menge vom Fahrzeugbau und Streckenbau gelernt habe ;) , und Sales gibt es immer wieder.

    wenn du heute aufgibst , weisst du nicht , ob du es morgen geschafft hättest . . . .

  • Hallo!


    Den Kauf vom TS habe ivh nicht bereut und habe von verschiedene Quellen viele Addons dazu gekauft.

    Ist nicht mit dem guten alten MSTS vergleichbar.

    Da der Bau von Addons sehr viel aufwendiger ist,als bei früheren Loksimulatoren.Lokomotiven mit 3D-Cabviews können nicht einfach in der zu Verfügung stehenden Freizeit erstellt werden. Werden von hauptberuflichen Erstellern gebaut.


    Vor dem Kauf weitere Addons informiere ich mich genau bei den Herstellern. Was jedes einzelne Addon enthält.Was man erwarten kann und es mir persönlich gefällt.

    Ungern kauft man sich eine Katze im Sack.


    Stefan