Mit Y-Tours durchs Erzgebirge

  • TS 2017

shorti -


Aufgabenbeschreibung:
In dem vorliegenden Szenario fahren Sie den Gz46315 von Halsbrücke bis Chemnitz und transportieren dabei Bundeswehr Kampfpanzer vom Typ Leopard 2A6.
Vor dem Feierabend müssen Sie die Ludmilla noch im BW auftanken und in die Abstellung fahren.

Features:
  • Zugzielanzeigen von @Scarlet
  • Dialog zw. Fahrdienstleiter und Lokführer, Danke an @eCore und @Matthias J.
  • Umfangreicher KI Verkehr
  • Original Fahrpläne der KI Züge
  • Einsatz von streckentypischen Rollmaterial
  • Einsatz der PZB
  • kein Einsatz von TTB TRAXX Lokomotiven
  • Dauer rund 40min


Payware:

Optional:


Viel Spass und gute Fahrt wünscht,
shorti
  • Schwarzwaldbahner -

    Schöne Sache, war alles problemlos zu Fahren.

  • kranck007 -

    Sehr schönes Szenario mit betriebsamem KI. Nachdem alle vR-232er ('ne ganze Menge!) gegen die aus der Seddin-Strecke getauscht waren, lief alles super.
    LG Norbert

    • shorti -

      Schön das die Aufgabe gefallen hat. :)

  • Lapidoe -

    Warum ist "Kein Einsatz der TTB Traxx Lokomotiven" ein Feature?

    • shorti -

      Die TRAXX Lokomotiven von TTB entsprechen optisch nicht mehr dem Stand der Technik, besonders neben der BR155 oder BR232 sehen die Loks bescheiden aus. Gerne hätte ich die BR185 von DTG eingesetzt, aufgrund der hohen RAM Auslastung in Chemnitz war das nicht möglich.
      Aber auch ohne die TTB TRAXX bietet die Aufgabe einen abwechslungsreichen Güterverkehr. :)

    • Lapidoe -

      Ja aber trotzdem sind die TRAxx von ttb um ein vielfaches besser als dtgs oder so.. ich sag nur Sound.

    • shorti -

      Mit dem Soundupdate und Repaints von Raildesigns.de brauchts keine TTB TRAXX mehr. ;)

  • Textman -

    Zu einer schönen Strecke gesellt sich die schöne Aufgabe. Was will man mehr ? Dankeschön !

    • shorti -

      Bitteschön. ;)

  • Screenshot_Projekt Freiberg (Sachs) V2.01_50.85363-13.12014_15-38-32.jpg

    642,63 kB, 1.680×1.050