Posts by BlackyTrains

    Als kleine Statusmeldung hier mal ein Video des bisherigen Fortschrittes. Den Sommer über hat sich nichts getan, bei 30 Grad im Zimmer hatte ich da keine Lust drauf. Bitte die Beschreibung des Videos beachten. Außerdem habe ich einige Audioschnipsel eingefügt, die leider etwas asynchron geworden sind.


    Hier das Video:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Joa, aber irgendwie muss man dem Hersteller ja klar machen, dass die Weise, mit der er aktuell arbeitet, ein Rückschritt zu dem ist, was man zuvor gemacht hat. Das dann auch noch mit gleich hohen Preisen ist für mich unverschämt. Das finde ich sehr schade und ist verschwendetes Potentzial. Wie gesagt, ich will niemanden verärgern oder sonstiges, nur darauf aufmerksam machen.

    Sagt ja auch niemand, dass ich das Produkt kaufen möchte. "Meckern" bringt sicherlich auch etwas, schließlich erfährt der Hersteller sonst wohl nie, warum das Produkt, wenn überhaupt, schlecht(er) ankommt. Auch denke ich, dass Matthias hier mitliest und so die Gelegenheit bekommt, sich auch dazu zu äußern. Finde ich fair.

    Freut mich, dass 30€+ für dich kein Problem zu sein scheint. Bei manchen Leuten ist das nicht so, da überlegt man es sich mehr, ob man so viel Geld für eine solche Arbeit da lassen möchte. Wenn man sich nicht darüber beschwert, dann ändert sich da nie was. Das hat nichts mit "Mi-Mi-Mi" zutun. Wenn etwas in den Augen der Kunden zu teuer ist, vor allem für die Qualität des Produktes, dann ist es doch logisch, dass das das Thema in einem Thread des Herstellers ist. Soll man alles einfach stillschwiegend hinnehmen?

    Der Preis ist eben für das, was geliefert wird, einfach zu hoch. Da ist es mir völlig egal, ob das Leute vorher schon angemerkt haben. Wenn das meine Kritikpunkte unterstützt, warum sollte ich das nicht schreiben dürfen? Es ist ja nicht so, dass ich dies ohne Kontext in den Text gepackt habe.

    Was ich mich die ganze Zeit frage, geht ihr auch ins Geschäft und kauft was und danach schriebt den Hersteller an das der Preis viel zu hoch ist oder das Modell nicht gefällt etc.?

    Wenn mir das gekaufte Produkt bei einem derart hohen Preis nicht gefällt, dann beschwere ich mich natürlich bei dem Hersteller. Was ist das denn für ein komisches Beispiel?


    Es wird niemand dazu gezwungen es zu kaufen wem es nicht gefällt oder zu teuer ist!

    Immer das selbe... :rolleyes:

    Nur weil man nicht gezwungen wird, darf oder soll man keine Kritik äußern? Du hast das Prinzip der Meinungsfreiheit definitiv verstanden! *teetrink*

    Aber Matthias schrieb ja eh das er auf das Geld von 3D Zug nicht angewiesen ist. Und dann so hohe Preise aufrufen. Passt irgendwie auch nicht Recht zusammen...

    Mitarbeiter wollen trotzdem bezahlt werden.


    Warnung, eigene Meinung!

    Was mich viel mehr stört - Ich finde es großartig, dass 3DZUG sich von anderen Herstellern abhebt, indem sie die Fahrzeuge auch mit Innenraum ausstatten. Aber was bringt mir schon ein hochdetaillierter Innenraum, wenn das Außenmodell nicht richtig aussieht? Bei dem Bild, welches für TrainZ gepostet wurde, sieht die Front des 633 (leider wieder) sehr verzogen (somit falsch) aus. Ähnliche, offensichtliche Modellungereimtheiten (um nicht zu sagen Fehler) findet man auch im TS bei dem IC Steuerwagen, dem ICE T (siehe Proportionen), und dem ICE 1, auch wenn das mittlerweile behoben wurde. Warum macht man es denn nicht gleich richtig? Wenn ich schon für 30€+ ein Addon kaufe, dann erwarte ich doch auch, dass richtige Maße vorliegen, und das nicht erst viele Wochen nach Release. Wenn man die nicht hat, ist das ja schon in Ordnung - dann sollte man das aber auch im Preis widerspiegeln können. Ich persönlich finde das sehr ernüchternd und ich überlege, ob ich für eine solch, in meinen Augen, schlampige Arbeit bei den Preisen noch bei 3DZUG einkaufen möchte. Man hat doch mit dem ICE 4 gezeigt, was für unfassbar gute Modelle man bauen kann. Warum lässt man denn jetzt so nach mit solch offensichtlichen Fehlern? Würde mal ein unauffälliges Lüftergitter am Wagenkasten fehlen, welches nachgebessert wird - kein Problem! Aber wenn das Fahrzeugmodell schon so grundlegend seltsam aussieht, dann finde ich das für diese Preise nicht angemessen. Bitte, bitte 3DZUG, ihr habt doch gezeigt, dass ihr das besser könnt. Ich möchte auch sicher niemanden verärgern, das ist nur mein Eindruck und meine Meinung und ich bitte, das auch so aufzufassen. Danke.