Möchte mich vorstellen!

  • Hallo!


    Viele Jahre habe ich den guten alten Microsoft Trainsimulator genutzt und viel damit gefahren.

    Habe es mit OpenRails unter Windows 10 genutzt,da ich ich damals noch unter Windows XP mir viele Repaints erstellt habe.

    Mit dem neuen PC habe ich mir den TS2021 zugelegt und dazu viele Addons nach und nach dazu gekauft.


    Bin 55 Jahre alt.Beruflich als Elektriker tätig.

    Seit ich denken kann,interessiere iuch mich für die Eisenbahn.

    Früher hattte ich eine Modellbahnanlage gehabt.

    Heute macht es mir viel Spass am PC Lokomotiven zu fahren.


    Seit 2018 in einen Eisenbahnverein Mitglied.

    Allerdings wegen Corona kaum noch Aktivitäten im Verein.


    Stefan

  • Hallo Stefan,


    erstmal herzlich willkommen von mir hier im Forum. ;-) Ich sehe, Du bist 55 Jahre alt - ich 54 - werde dies Jahr im November auch meine Schnapszahl haben. Auch ich bin seit Beginn des MSTS dabei, zuletzt mit Openrails und drehe hin und wieder doch mal gerne eine Runde auf der Bigge, Rollbahn oder Emslandstrecke.


    Meine ehemalige Eisenbahnhochburg ist Osnabrück und bin hin und wieder mal bei den Osnabrücker Dampflokfreunden, gäb es den Verein nicht, wäre hier in Osnabrück gar nichts mehr los, die DB Netz AG hat hier ja ganze Arbeit geleistet, wie an vielen Bahnöfen in unserem Land. Das Osnabrücker Dampflokfest im Hauptbahnhof war legendär, nun nicht mehr möglich aus Kapazitätsgründen - DB Netz sei Dank.


    Bis vor 30 Jahren konnte ich mir auch noch eine Modellbahn leisten, hatte die Märklin H0 mit dem stabilen M-Gleis, aber durch Umzüge und Platzmangel musste ich das Hobby aufgeben und fröne seit Beginn des MSTS auch dem Eisenbahnhobby am PC. ;-) Wobei ich nicht auf einen Simulator festgelegt bin, der TS nimmt zwar den größten Stellenwert ein, bin ich im Zusi3 und Trainz 2021 auch unterwegs. TSW ist für mich eine Totgeburt, da DTG dort für mich auf die falschen Schwerpunkte legt. ich lege Hoffnung auf den Mitstreiter des TSW, nämlich den SimRail 2021 aus Polen, der auf der Grafikengine Unity aufgebaut wurde und vielleicht noch dieses Jahr erscheint.

  • Hallo!


    Bestimmt kennen mich einige noch aus der MSTS-Zeit.

    Mein Nutzername ist immer noch V200 116,wie in den MSTS-Foren wie TSSF,German Railroads und The Train.

    Habe mir das Repaint V200 033 installiert u nd auf der Rheintalbahn gefahren.Da kommen echt Erinnerungen aus meiner frühen MSTS-Zeit hoch.

    War damals so stolz die V200 033 von Thopil in mein MSTS zum Laufen zu bekommen.

    Einige Tage später entdecke ich,daß Thopil damals die V200 116 für den MSTS hochgeladen hat und diese installiert habe.

    So wurde die V200 116 zu meiner Lieblingslok.Das Vorbild konnte ich ab und zu auch life erleben.

    Leider steht die V200 116 jahrelang im Werk Neustrelitz rum.


    Nach einige Jahren Abstinenz vom MSTS wollte ich wieder da einsteigen unt unter Windows 10 wieder fahren.

    Unter Windows 10 konnte ich nur noch mit Open Rail den guten alten MSTS wieder nutzen.

    Habe auch noch viele von mir erstellten Repaints auf meiner Festplatte.


    Zu Openräils hatte ich zum privaten Gebrauch die ozeanblau/beige 110.3 (Bügelfalte) vo0n Thopil als 110 300-1 beschriftet.

    Seit her gehört die 110 300 zu meinen Favoriten.


    So gehen die Jahre vorbei.

    War 2002,wie ich mit dem MSTS angefangen habe.Habe das Hauptprogramm und die vielen Addons von Bluesky Interactive und von German Railroads noch.

    Dazu fast alles von Thopil ind HansP.


    Stefan

  • Hallo Stefan,


    herzlich willkommen hier im Forum. Solange reicht meine virtuelle Eisenbahnerkarriere nicht. Ich bin mit PTP eingestiegen, dann PTP2 und jetzt (natürlich) TS2021.


    Viel Spaß hier