Stadtbahn Berlin V3.12, wieder da

  • Mumpfi2010 Erstmal alles Gute und viel Erfolg für deine Augen-OP!


    Falls du dich irgendwann nochmal an die Strecke setzen solltest, mir sind ein paar Fehler aufgefallen. Kurz hinter Charlottenburg in östlicher Fahrtrichtung hast du wahrscheinlich aus Versehen ein paar Meter Gleis gelöscht. Das kann man auch in der 2D-Ansicht erkennen.

    Außerdem ist der Name Springpfuhl falsch geschrieben, überall steht nur Springfuhl ohne P.


    Und was mich noch interessieren würde, warum hast du nicht auf Basis der Streckenversion mit den TTB-Triggern weitergebaut? So muss man die wieder überall selbst legen. Natürlich ist das kein Fehler, aber vermeidbare Mehrarbeit.


    Ansonsten super Arbeit, der neue Ast:thumbup:

  • Ab welchem Punkt der Beschreibung bist Du gescheitert?

    Fang mal mit Punkt 3 an, Vorgefertigte Züge gibts ja schon genug.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Hatt auch ein User das Problen in der Version 3.12 das einige Gleise und Weichen im Fernverkehr fehlen?




    mihu65

    Files

    Intel Core i5-8600k 6x 3.6GHz (Turbo bis 4.3GHz) + CPU Towerkühler_ Gigabyte Z370 Mainboard_ NVIDIA GeForce Gainward RTX 3060 12GB_ 32 GB DDR4 RAM_ 500GB Samsung 960 Evo, M.2, NVMe für Betriebssystem _ 2,0TB HDD SATA3 für MSTS _ 2 TB SSD, Sata für TS2021 _ Windows 10 64bit_ MDCC, 248 Mbit/s

  • @ mihu65 , Danke für die Mitteilung, habe bei mir nach geschaut, ja der Fehler ist auch bei mir. Bitte um Entschuldigung, werde jetzt die Strecke rausnehmen und reparieren. Fehler in der Track.bin

    Hat sich eingeschlichen durch den ständigen Umbau.

    Erbauung aus 2010.


    Falls Du weitere Fehler findest, hie Melden, Danke


    Gruß Mumpfi2010

  • @ Octopus, hey, ich wollte ja den Ring weitergeben , in ihm war auch die Stadtbahn mit den TTB-Triggern. Beide Strecken hatten im 64Bit -Modus einfach zu viele Fehler und Abstürze.


    Um überhaupt noch eine Stadtbahn hier reinzustellen, habe ich eine aus 2019 genommen und den Ast S7 ran gehängt . Alles ohne Google Earth.

    es ging vor dem Augenlaser nicht anders.


    Da im 64 Bit immer wieder Abstürze kamen und noch kommen, hat der Letzte die Track.bin zerschossen. Ich habe es nicht gemerkt und die S7 reingebaut. Ohne Tester ist es halt mal so.

    Bis ich neu getestet habe, ist sie nicht mehr im Forum.


    Gruß Mumpfi2010

    PC: Motherboard=ASUS Z97-C, CPU=i7. 4790k , Graka MSI GTX970 Gaming 4G , W10 Pro , C: = SSD 500 860 EVO , D: = SSD 500 GB

    860 EVO = Railworks , Daten = 1.0 TB WD red , Daten 2 = 2TB WD blue , selbtbau ,

  • Mumpfi2010

    Changed the title of the thread from “Fehlerbeseitigung: aus Stadtbahn V3.11 update4-Wird V3.12 update” to “Fehlerbeseitigung: aus Stadtbahn V3.11 update4-Wird V3.12 update-zur Zeit rausgenommen-Gleisfehler”.
  • Hey User, ich glaube ich bin vom Pech verfolgt.

    Während ich einige Weiche an der S5 gewechselt habe und dabei Abstürze passierten, hat es die halbe Strecke zerschossen.


    Muss jetzt eine alte Track.bin hernehmen und die Weichen wieder neu Erstellen.


    Gruß Mumpfi2010

  • @ Octopus , Danke für den Rat, aber das mache ich schon seit Jahren .

    Habe jetzt mehrere Tage zurück verfolgt, komme bis zum 28.8.2021.

    Ab da, wurde beim Gleisumbauen, durch Abstürze, die Track.bin zerschossen. In 32 und 64 bit.


    Kann zur Zeit nicht mal die Streckengeschwindigkeit ändern, schon kommt ein Absturz.


    Wenn ich Taste 9 drücke ,erscheinen die Gleise, auf der Strecke nicht. Warum ?


    Gruß Mumpfi2010

  • Ein paar Fragen:

    Sind die Trackrules noch OK?

    Ausversehen einen Gleisprovider aus dem Objektfilter weggeschaltet und dann gespeichert ? denn die Gleise werden ja in älteren Versionen noch gefunden.


    Weil der Speicher zu voll wird:

    Szeneriedichte auf max. jedoch die Grafikeinstellungen runter.

    Sind nicht mehr benötigte Provider noch im Objektfilter freigeschaltet?

    Ist das Netz mal reduziert worden? Mit Rwinfo schauen ob da noch nicht genutze Kacheln rumliegen --> löschen. Mit Kacheln einfärben kommt man da drauf.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

    Edited once, last by StS ().

  • Hey User , habe den Fehler selbst verschuldet.

    Da ich von TTB Tunnelgleise kopiert habe und die Tunnel.xsec aus versehen statt kopieren , verschoben hatte, waren alle Flüstergleise, welche zu diesem Gleis zeigten , nicht mehr da.

    Bin drauf gekommen, weil mehrere Sicherungen den gleichen Fehler zeigten.


    Bitte um Entschuldigung für die Aufregung. Dank alle die geschrieben haben.


    Gruß Mumpfi2010

  • Hey user , bin noch am rep. dann kommt sie wieder


    Gruß Mumpfi2010

    PC: Motherboard=ASUS Z97-C, CPU=i7. 4790k , Graka MSI GTX970 Gaming 4G , W10 Pro , C: = SSD 500 860 EVO , D: = SSD 500 GB

    860 EVO = Railworks , Daten = 1.0 TB WD red , Daten 2 = 2TB WD blue , selbtbau ,

  • Wenn ich Taste 9 drücke ,erscheinen die Gleise, auf der Strecke nicht. Warum ?

    Hallo Mumpfi2010 ,

    auch wenn Du schon bei der Reparatur bist, trotzdem noch eine Info dazu:

    Die Taste-9-Ansicht zeigt ja nur den VERLAUF der Gleise. Der VERLAUF der Gleise steht nicht in der tracks.bin, sondern in den track tiles.

    Die tracks.bin enthält die EIGENSCHAFTEN der Gleise, also welche Texturen, welche erlaubten Geschwindigkeiten, welcher Sound, Kurvenüberhöhung usw.


    Also offensichtlich waren bei Dir die track tiles noch OK, aber entweder war die tracks.bin fehlerhaft, oder es fehlten trackrules oder track assets.

  • @ nobsi , ja hatte den Fehler selbst verschuldet.

    Quote

    Da ich von TTB Tunnelgleise kopiert habe und die Tunnel.xsec aus versehen statt kopieren , verschoben hatte, waren alle Flüstergleise, welche zu diesem Gleis zeigten , nicht mehr da.

    Gruß Mumpfi2010

    PC: Motherboard=ASUS Z97-C, CPU=i7. 4790k , Graka MSI GTX970 Gaming 4G , W10 Pro , C: = SSD 500 860 EVO , D: = SSD 500 GB

    860 EVO = Railworks , Daten = 1.0 TB WD red , Daten 2 = 2TB WD blue , selbtbau ,