Szenario Amerika antreiben [1. Teil]

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem beim 1. Teil von Amerika antreiben:


    Wenn ich mich in die Lok begeben und den ersten Teil des Aufrüstens erledigt habe, erkennt TWS2 nicht, dass ich die unabhängige Bremse gelöst habe und anfange, den Zug zu beschleunigen. Selbst wenn ich alle Waggons mit Kohle gefüllt habe, zeigt er mir immernoch die Aufgabe an und somit kann ich das Szenario nicht beenden. Gibt es da irgendeine Möglichkeit, dass ich diesen Bug umgehen kann oder ähnliches?


    Danke schonmal im Voraus!

    Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit!

  • Man braucht nur den Leistungsregler auf N2 zu stellen, dann geht die Meldung aus!



    Leider funktioniert dein Tip nicht. Ich habe alles wieder nach Anweisung gemacht und bei dem Punkt hängt es. Ich habe den Leistungsregler auch bis auf Stufe 8 gemacht, aber es tut sich nichts.

    Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit!

  • Ich hatte das Problem auch. Es gab dazu auch einen Thread im DTG Forum, der aber nur eine recht geringe Dichte an hilfreichen Beiträgen hatte.

    Bei mir hat es funktioniert, dass ich mit den Pfeiltasten in die Kameraansicht des Multifunktionsdisplays gegangen bin, um die Langsamfahrsteuerung einzustellen und dann die unabhängige Bremse gelöst habe, bevor ich wieder in die Standardansicht zurück gewechselt bin. Dann musste man zusätzlich noch einen kleinen Moment länger warten, bis das Spiel es erkannt hat, als normalerweise.


    Das wirkt ziemlich komisch und ich kann nicht versprechen, dass es einen kausalen Zusammenhang zwischen Vorgehensweise und Erfolg gibt (LOL), aber nach dem ich es mehrmals versucht hatte, hat es so funktioniert.

  • bei mir klappt das leider auch nicht mit der Unabhängigen Bremse lösen, am liebsten würde ich dem Entwickler diesen BUG um die Ohren hauen, hab das Gefühl die Prüfen noch nicht mal ihre Games auf Funktionsweise :-(