Übersichtskarte für Payware Strecken

  • Über die Jahre hinweg hat sich nun eine beachtliche Anzahl an Payware-Strecken für den Train Simulator angesammelt. Über den ein oder anderen Thread in diesem Forum kann sich zwar jeder über einzelne Strecken informieren und Bewertungen durchlesen, aber eines fehlt dann doch irgendwie: eine Übersichtskarte. In den Tiefen des Forums findet sich zwar noch was für Deutschland und ein Link für UK, beide jedoch veraltet. Und es gibt ja auch noch andere Länder.
    Ursprünglich nur aus Just for Fun erstellt um zu sehen wie groß die Abdeckung in Deutschland und Großbritannien ist, möchte ich nun jeden Interessierten diese Karte verfügbar machen. Somit kann sich jeder einen Überblick verschaffen und nachschauen welche Bahnstrecke auf der Welt im Train Simulator fahrbar ist.


    Die Karte wurde auf umap.openstreetmap.fr/de/ erstellt und nutzt OSM-Daten.


    HIER DER LINK ZUR ÜBERSICHTSKARTE: u.osmfr.org/m/252726/





    Hinweise zur Nutzung:
    Auf der linken Seite des Kartenfensters findet ihr ein Klappfenster in dem ihr Strecken nach Publisher filtern könnt. Alle deaktivierten werden in der Karte ausgeblendet. Klickt ihr auf den grauen Button "Daten anzeigen" öffnet sich rechts ein Fenster in dem die Strecken der angezeigten Publisher aufgelistet werden. Klickt ihr eine an wird euch die Strecke angezeigt. Die Karte kann natürlich auch gezoomt werden (z.B. mit Mausrad). Die Bearbeitung der Karte ist über diesen Link NICHT möglich.


    - Viele Strecken sind auf Steam verfügbar, andere nur auf den Webshops der Publisher. Einige Strecken sind auch in mehreren Shops verfügbar - in diesem Fall kann es zu abweichenden Namensbezeichnungen der Strecke kommen. ACHTUNG: Einzelne Strecken in der Karte sind ggf. aktuell nicht mehr hierzulande käuflich erwerbbar, so z.B. Maria´s Pass (Lizenzproblem BNSF?) und North Wales Coastal.


    - Die Karte ist nicht vollständig. Besonders in der USA fehlen noch einige Strecken auf der Karte. Der Bereich London ist nicht ganz abgeschlossen.
    - Die Karte ist ggf nicht ganz vollständig
    - Fiktive Karten sind naturgemäß nicht dargestellt. Semifiktive-Karten, sofern einigermassen möglich, sind dargestellt.
    - Einzelne Strecken fehlen aus folgenden Gründen: veralteter Stand (Bristol - Exeter z.B. wird nachträglich durch Just Trains Western Mainlines abgedeckt), sehr mangelhafter Qualität (Black Forest Route), fehlende Information über Streckenumfang/~verlauf, oder evntl aus Grunde einer heute nicht mehr existierenden Strecke, deren Verlauf auf der Karte nicht mehr nachvollzogen werden kann.


    - Nebst Payware Strecken ist bereits auch eine kleine Auswahl an Freeware-Strecken enthalten, z.Z. aber noch ohne Angabe des Streckennamens. Die Anzahl an Freeware-Strecken möchte ich ersteinmal klein halten und mich auf die "interessantesten" beschränken. (Natürlich können Vorschläge gemacht werden)
    - Train Sim World Strecken sind ebenfalls in der Karte.


    Ich werde versuchen die Karte ab und an zu aktualisieren. Hinweise auf fehlerhafte Strecken oder Vorschläge welche Karte aufgenommen werden kann, soll oder muss dürfen natürlich gemacht werden.


    *tuftuf*


    UPDATE 19.01.2020:
    Das Wiki hat neue Einträge zu Payware-Addons erhalten ;) :
    - Strecken in Deutschland
    - Strecken in Großbritannien
    - Strecken in USA
    - Strecken in Rest der Welt



    UPDATE 17.06.2020:
    Und noch eine Karte zu alten MSTS & PTP Addons für jene die sich noch hierfür interessieren. http://u.osmfr.org/m/381535/
    (Einige Strecken sind noch in Feinausarbeitung, andere müssen noch ergänzt werden)


    Edited 2 times, last by fizzbin: Update 17.06.2020: zusätzlicher Link zu Karte mit MSTS & PTP Addons ().

  • Nette Idee mit der Karte, bringt nen schönen Überblick. Als Feature Request hätte ich die Idee, Strecken, welche durch Community Upgrades verbessert bzw aufgewertet wurden, gesondert hervorzuheben (spezielle Farbe oder ein Hinweis im Detailfenster beim klicken).

  • Ja, finde ich auch sehr gelungen! Es fehlt, wenn ich das richtig sehe, noch die Filstalbahn bzw. Göppingen-Bad Boll.
    Man sieht vor allem mal, dass die Mitte Deutschlands doch ein sprichwörtlicher weißer Fleck ist. Dabei gibt es da wirklich schöne Strecken durchs Leine-, Werra- oder Fuldatal.

  • Sehr schön gemacht. Für mich als Wiedereinsteiger in den TS nach mehr als acht Jahren Pause ist es ziemlich beeindruckend, zu sehen was es an deutschen Strecken gibt.


    Als fehlend möchte ich "Schwere Fracht für Seddin" nennen.

  • Sehr gute Sache! Da bekommt man mal einen Überblick, was denn alles vorhanden ist. Gratulation auch, dass die ein oder anderen aktuelleren Freeware-Routen drin hast (z.B. Manchester Victoria - Huddersfield). Eine paar Dinge sind mit jedoch aufgefallen: Die Western Lines of Scotland gehen von Dumfries noch weiter bis nach Carlisle, ebenso ist da auch das Longtown MOD. Auch fehlt noch die Glasgow Suburban-Strecke(n) rund um Glasgow. Diese schließt auch die Lücke bis zum südlichen Teil der West Highland Line.


    Btw ist es denn möglich, evtl mitzuhelfen?

  • I love this map.


    I wish the freeware routes could have another colour though. They are very hard to spot because they have the same colours as the motorways.


    The Torino Bardonecchia freeware route was recently expanded with all the rail roads leading into Torino. It is now called SFM Torino.

    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

  • Wurden in der letzen Zeit heiß diskutuiert: die beiden Dänischen Strecken, Jütland und Lolland-Falster mit Kopenhagen- Malmö, was brauchst Du um die einzutragen?

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • TS und TSW gemischt macht nicht unbedingt Sinn.

    TSW ist anders farbig und erkennbar markiert.
    Also wieso so viel extra Arbeit machen?

    Hardware: I5-7500 3,4 Ghz(Max. 3,8), Zotac Mini GTX1070 8GB, 16GB DDR4 RAM, 240GB SSD, 120GB SSD ,480GB SSD und 1TB HDD.

  • Als Feature Request hätte ich die Idee, Strecken, welche durch Community Upgrades verbessert bzw aufgewertet wurden, gesondert hervorzuheben (spezielle Farbe oder ein Hinweis im Detailfenster beim klicken).

    Hab es mal ausgetestet, kann ich als Hinweis ergänzen.

    Die Western Lines of Scotland gehen von Dumfries noch weiter bis nach Carlisle, ebenso ist da auch das Longtown MOD. Auch fehlt noch die Glasgow Suburban-Strecke(n) rund um Glasgow. Diese schließt auch die Lücke bis zum südlichen Teil der West Highland Line.

    WLoS ist korrigiert. Was ist Longtown MOD? Glasgow Suburban bräuchte ich den Streckenumfang, also von wo nach wo, ggf. via Station blabla.

    @fizzbin könntest Du für den TSW eine zweite Karte erstellen? TS und TSW gemischt macht nicht unbedingt Sinn.

    Habe TSW mit eingebunden, weil es ein potentieller Nachfolger des TS sein könnte. Da TSW aber nicht jedem behagt ist es vielleicht ganz interessant zu wissen, welcher TSW-Streckenteil auch im TS fahrbar wäre (z.T gibt es ja da bisher schon TS-Alternativen). Du kannst im linken Klappfenster die TSW Strecken ausblenden.
    Wenn jemand eine Karte speziell für TSW erstellen möchte, darf er das natürlich tun. ;) [gilt auch für Zusi, MSTS, BVE, etc...]

    I wish the freeware routes could have another colour though.

    DIe Farbauswahl in umap ist generell nicht unbedingt so wie ich es mir wünschen täte. Da der Hauptfokus auf Payware liegt möchte ich weitestgehend für diese die etwas kräftigeren dunklen Farben nutzen und für Freeware helle aber noch einigermassen sichtbare.

    Wurden in der letzen Zeit heiß diskutuiert: die beiden Dänischen Strecken, Jütland und Lolland-Falster mit Kopenhagen- Malmö, was brauchst Du um die einzutragen?

    Wenn, bräuchte ich hierzu die enthaltenen Streckenabschnitte. Startbahnhof - Zielbahnhof. Nebenstrecke ab XX nach YY. Gegebenfalls Strecke via ZZ (wenn z.B. mehrere Fahrtstrecken möglich sind).

  • Fehlt "Schwere Fracht für Seddin" weil sich das schlecht darstellen lässt als Erweiterung von Berlin-Leipzig? Naja, Hausach-Villingen ist ja auch "nur" eine Erweiterung

    Es gibt nur die eine originale 232.

  • [...]In den Tiefen des Forums findet sich zwar noch was für Deutschland und ein Link für UK, beide jedoch veraltet. Und es gibt ja auch noch andere Länder. [...]

    Witzigerweise dachte ich mir vor ca. 2 Wochen genau das gleiche und habe selbst angefangen, eine neue Karte in Google Maps zu erstellen; bin auch mit deutschen Paywarestrecken schon ziemlich fertig.. Aber gut die Arbeit kann ich jetzt einstellen :D


    Zwei Sachen sind mir noch aufgefallen, die fehlen:
    The Story of Forest Rail (basiert auf einer mittlerweile abgebauten Strecke, aber der Verlauf lässt sich über openrailwaymap und Satellitenbilder sehr gut nachvollziehen)
    Hedborough North (auch wenn man immer liest, das die Strecke fiktiv ist, so kann man trotzdem eine Industrieanlage finden, die exakt so aussieht. Finde ich nur grade selbst nicht mehr, reiche ich nach Möglichgkeit nach --> https://goo.gl/maps/1sxWgR8b8mMSgu5N6)

  • Super Sache!


    - Einzelne Strecken fehlen aus folgenden Gründen: veralteter Stand (Bristol - Exeter z.B. wird nachträglich durch Just Trains Western Mainlines abgedeckt), sehr mangelhafter Qualität (Black Forest Route), fehlende Information über Streckenumfang/~verlauf, oder aus Grunde einer heute nicht mehr existierenden Strecke, deren Verlauf auf der Karte nicht mehr nachvollzogen werden kann.

    Welche Strecke bzw. welche Strecken sind aus dem Grund "fehlende Information über Streckenumfang/~verlauf, oder aus Grunde einer heute nicht mehr existierenden Strecke, deren Verlauf auf der Karte nicht mehr nachvollzogen werden kann." raus gefallen?

  • Fehlende Infos betrifft im Grunde Strecken die ich nicht besitze. SInd ein paar in USA und UK. Welche da noch fehlen müsst ich selber erst noch nachschauen. Der andere Punkt betraf Weardale & Teasdale. Mittels eines anderen Kartenart in umap konnte ich den Streckenverlauf dann aber doch noch nachvollziehen. (Erstaunlich wie viele nicht mehr existente Strecken mitunter doch noch irgendwie erkennbar sind). :rolleyes:



    P.S. Ich habe mit einem Wiki-Eintrag angefangen: "Strecken in Großbritannien". klick mich zum Wiki
    Idee + Ziel: Auflistung aller Payware Addons mit Angabe zu Elektrifizierung, wo erhältlich (Steam oder Shop des Publisher), eventuelle Hinweise zu erhältlichen Streckenerweiterungen oder ggf zu besonderen Streckenüberarbeitungen.
    Geplant sind 3 weitere Wiki-Einträge für Paywarestrecken in Deutschland; ~ in USA, ~Rest der Welt. (Für Freeware habe ich auch mal was angefangen, nachdem der 1.Versuch wegen abgestürztem Browser und Internetstörung misslang => klick auch mich).


    Meines Wissens kann da jeder im Wiki mitwirken, wer also dann Strecken in der Auflistung ergänzen (oder Angaben korrigieren) möchte, darf das gerne machen. :thumbsup: