TS - Bern - Fribourg - WiP

  • Hallo Leute


    Strecken um Bern, Fribourg, Neuenburg, Biel (WiP 2017 / 2018 / 2020)

    und Val de Travers - Das Val de Travers ist ein Längstal im Neuenburger Jura der Schweiz - wiki


    • Neue korrigierte Geschwindigkeitslimits / New corrected speed limits
    • Quick Drives


    Hinweis:


    Eine Oberleitung steht nur auf offener Strecke bei Einzel- und Doppelgleisen.

    Einzige Ausnahme ist Neuenburg/Neuchâtel, und neu auch Fribourg.

    Bern HB hat in den Auskopplungen eine Kuju-BerlinTracks Oberleitung ohne Mast-Halterungen.


    • BerlinTracks V1.03_Free - freeware-Version ist in dem Assets-Pack dabei.


    Der Berner Hauptbahnhof hat in der Mutter-Strecke namens [FMZS] Bern - Freiburg (since 2016) keine sichtbare Oberleitung.


    Link:

    https://trainestates.jimdofree…-fribourg-neuenburg-biel/




    • Links zu den Freeware Assets wurden aktualisiert, für 3DTrains gibt es auf der ChrisTrains page Alternativ-Links, hier: christrains.com


    Edit3: 29.02.2020 - Schweizer Oberleitung von Swisstraindriver - Das volle Paket hier: Swisstraindriver_26.09.2016 .zip




    Grüsse
    FMZSchotter



    Edit: Habe die Bilder meiner ersten Assets und der Werbeplakate gelöscht weil hier zwei Threads zusammengenommen wurden und es nicht mehr zu meinem ersten Thread passt.

  • cool, vielen Dank @FMZSchotter *dhoch*


    ich habe auch welche, glaube so gegen die 30 Stück in div Formaten (APG Masse). gebaut und texturiert sind sie schon, aber noch nicht exportiert. Halt eher Region Bezogen, aber auch ein paar SBB Werbungen

  • Strecke Bern - Fribourg
    von FMZSchotter



    Liebe TS2016 Fans


    Meine zweite Strecke ist zu haben. Hier der directlink


    Bei meiner ersten Strecke habe ich den Bau abgebrochen. Ich hatte zu viele Objekte miteinbezogen, zum Beispiel "NewYorkNewHaven" nur für Brücken und Szenerie, "Stevens Pass", "Norfolk Southern Coal District", "West Coast Main Line North" und "Riviera Line" auch nur für Szenerie-Objekte wie Bäume, Fussgänger, Pflanzen etc.


    Ich habe nach Google-maps-overlay gebebaut. *dhoch*

  • Hoi FMZschotter !
    Freut mich sehr, daß Du solche Fortschritte machen konntest !
    Bin schon gespannt, wie sie sich erfährt.
    Grüße aus der "Nachbarschaft" (Du weißt, was ich meine)
    Kris

    Alte Rechtschreibung - na und ? Wenigstens richtig ! (außer ein paar spezial-120er-Worte ;-) )

  • Sieht doch gut aus, freue mich schon sie zu fahren nur etwas verstehe ich nicht ganz, du möchtest nicht mehr soviele Objekte aus verschiedenen Strecken nehmen aber es werden Objekte aus 7!!! Paywarestrecken benötigt?
    Kannst du vielleicht mal die 7 Strecken bennenen weil das ist schon etwas viel und eine Alternative mit Kostenloses Objekten ist nicht möglich?

  • Required Add-ons:

    • Just Trains - Dreiländereck / Three Country Corner (TCC)
    • SimTrain - SBB Route 1
    • Im Köblitzer Bergland
    • Munich-Augsburg Route Add-On
    • Marias Pass Route Add-On
    • Woodhead Route Add-On (DTG TS Classics für nur CHF 13.-- / € 12.99)

    Und last but not least, nur für 2D-Weinrebe, Provider nicht aktiviert; bin-Datei geklont. [AS] Durchs Moseltal / Mosel Valley Koblenz -Trier Route Add-On


  • Und last but not least, nur für 2D-Weinrebe, Provider nicht aktiviert; bin-Datei geklont. [AS] Durchs Moseltal / Mosel Valley Koblenz -Trier Route Add-On

    Was bedeutet das jetzt genau?
    Man braucht die Strecke gar nicht?


    Gruss Schmiddi

    :ugly: http://www.railomanie.de *teetrink*
    AbsolutesChaoz 20:29:59: seid ihr in echt eigentlich auch ständig so bescheuert oder is das nur für das "geil fühlen" im chat?

  • Bei den Engländern ist es relativ normal sich beliebig viele Paywarestrecken freizuschalten und somit eine schöne Strecke (mit möglichst wenigen eigenen Objekten) zu basteln. Das geheule bei uns mit Freeware und nur HaSi und Kuju freischalten ist mit ein Grund dafür, dass sich Projekte über Jahre hinziehen und jeder ein Blender Experte sein muss.

  • Du kannst doch nicht einfach ein Objekt aus der Mosel nehmen, ohne dass man die Original-Strecke dafür braucht :ugly:

    Bei den Engländern ist es relativ normal sich beliebig viele Paywarestrecken freizuschalten und somit eine schöne Strecke (mit möglichst wenigen eigenen Objekten) zu basteln. Das geheule bei uns mit Freeware und nur HaSi und Kuju freischalten ist mit ein Grund dafür, dass sich Projekte über Jahre hinziehen und jeder ein Blender Experte sein muss.

    Einige meinen halt, man baut die Strecke nicht für sich, sondern für die.


    Gruss Schmiddi

  • Genau,
    das schreibe ich eigentlich auch.
    Zumindest meine ich das :ugly:


    Bezogen auf das rumgeheule, bezüglich verbauter Paywarestrecken und gewünschten Streckenverlängerungen einiger Kandidaten.


    Gruss Schmiddi

  • gerade wenn man für sich selbst baut, wäre das "Freischalten ohne rücksicht auf Verluste" doch sinnvoll.

    Richtig, solange es nicht blubbt, kannste machen was Du willst. Nur veröffentlichen und dann bitte nicht wundern, daß viele dann Probleme mit haben.
    "Oh ich stell nur einen Zug drauf und schon kommt der seltsame dump-Fehler", was soll ich tun?
    Die Diskussion möchte ich hier dann nicht erleben.


    @FZMSchotter, ohne Rollmaterial, was sagt der Taskmanager über die Auslastung bei Railworks?
    StS

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Was hat den das freischalten mit einem Blubb zu tun?
    Ich dachte, das wäre schon lange geklärt?


    Nur was verbaut wird, wird auch in den Ram geladen.
    Die paar Kb für den Blueprint kann man vernachlässigen.


    Nur wenn man sich zu viele Provider auf eine Kachel stellt, kann es zum Blubb kommen, weil der TS mit dem nachladen aus den einzelnen Ordner nicht mehr nachkommen könnte.
    Prinzip wie bei einer Sammel- oder Einzeltextur.
    Natürlich kann ich mir auch den RAM mit den ganzen Ordnern vollmachen, schaffe ich in der Theorie aber auch mit einem.


    So sehe ich das.


    Vielleicht kann @nobsi sich dazu mal genau äußern,weil er in dem Thema viel versierter ist.


    Gruss Schmiddi