Find All Articles By „p530“ 2

    Der Train Simulator hat seit jeher den Bug, dass Rollmaterial, wenn man sich als Spieler in diesem befindet, je nach Steigungs-/Gefällegrad mehr oder weniger leicht rollt. Besonders am Hamburger Hauptbahnhof ist das recht nervig, denn das ist ja ein typischer Bahnhof, an dem man mal etwas länger steht, sei es zum Wenden (im Regionalverkehr) oder die einfache Standzeit, die man an größeren Bahnhöfen hat. Es kommt dann schon vor, dass der Zug ein oder zwei Meter rollt. Denjenigen, den das Rollen sowieso nicht stört, braucht diesen kleinen "Artikel" nicht beachten. Aber jeder ist ja anders gestrickt und es gibt Leute, die Kleinigkeit leider manchmal viel zu ernst nehmen. Zumindest das Rollen, dort wo keine Steigung ist, sollte man mit dem "Lösungsansatz" wegbekommen.​