Steam

  • Steam ist eine Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele, die von Valve Software entwickelt und betrieben wird. Im Spielekatalog befinden sich mittlerweile über 1.000 Titel aus allen Genres. Um eine Vorstellung zu bekommen: Steam ist wie ein riesen großes Regal an Spielen in bekannten Elektro-Großhandels Ketten, nur eben rein digital im Internet. Weitere Informationen bei Wikipedia​ und auf der Hersteller Seite​.

    Was ist Steam?

    Steam (engl. für Dampf, Wasserdampf) ist eine Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele, die von Valve Software entwickelt und betrieben wird. Im Spielekatalog befinden sich mittlerweile über 1.000 Titel aus allen Genres. Um eine Vorstellung zu bekommen: Steam ist wie ein riesen großes Regal an Spielen in bekannten Elektro-Großhandels Ketten, nur eben rein digital im Internet. Weitere Informationen bei Wikipedia und auf der Hersteller Seite.

    Wird Steam / eine Online Aktivierung für den Train Simulator benötigt?

    Ja, die Steam Client Software und ein kostenloser Steam Account wird zum Ausführen und zur Aktivierung von Train Simulator benötigt. Dies trifft auf die Box-Version auf DVD genauso zu, wie auf digital erworbene Versionen. Nach der einmaligen Online-Aktivierung mit dem CD-Key kann Steam auch offline betrieben werden. Der CD-Key wird dauerhaft an den Account gebunden und ist nur mit diesem nutzbar.

    Wie aktiviert man einen CD-Key auf Steam?


    Code Aktivierung




    Einige Strecken und Lok-Addons kann man außer auf Steam auch bei anderen Anbietern online kaufen und erhält dort oft nur einen Key-Code zur Aktivierung auf Steam, das Addon wird dann ganz normal in Steam eingebunden.


    Um den Code bei Steam zu aktivieren:

    - im Steam-Client in der Menüleiste oben auf "Spiele" gehen
    - den Punkt "Ein Produkt bei Steam aktivieren" auswählen
    - und den weiteren, selbst erklärenden Schritten folgen
    - es kommt am Ende eine Bestätigung "Aktivierung erfolgreich!" mit einer Liste aller durch den Key erhaltenen Produkte
    - WICHTIG: Am Ende des Prozesses NICHT auf "jetzt installieren" klicken!! Es gab wiederholte Berichte, dass Steam daraufhin eine Datei-Überprüfung startet und damit weit mehr verändert als nur das neue Addon herunterzuladen. Einfach einen Moment abwarten oder den TS einmal starten und wieder verlassen, daraufhin sollte der Download des Addons starten.

    Bislang bekannte Addons mit optionaler Steam Aktivierung (Angaben ohne Gewähr!):
    - Köln-Düsseldorf (bei Kauf von Aerosoft oder als Box-Version)
    - Berlin-Wittenberg (bei Kauf von Aerosoft oder als Box-Version)
    Bei diesen Addons ist eine Aktivierung auf Steam zur Nutzung nicht erforderlich, die Strecke wird so jedoch immer auf aktuellem Stand gehalten und es können die Workshop Szenarios verwendet werden.







    Wo findet man eine Auflistung seiner Steam-DLCs?

    Alle mit dem grade angemeldeten Steam-Account gekauft DLCs kann man sich in Steam in den Eigenschaften zum Programm anzeigen lassen. Um diese zu öffnen machen Sie einen Rechtsklick auf den Eintrag "Train Simulator 201x" und wählen in dem Menü den letzten Punkt "Eigenschaften" aus. Im neuen Fenster wählen Sie den Reiter "DLC" aus. Dort finden Sie eine vollständige Liste aller Ihrer Steam-Addons. Produkte anderer Hersteller sind dort allerdings nicht zu sehen. RWTools bietet allerdings die Möglichkeit eine solche Liste zu erzeugen, alternativ schauen Sie im Installationsordner nach den Namen der Asset-Ordner. (Standard-Pfad: C:\Programme (x86)\Steam\SteamApps\common\railworks\Assets) Die Liste mit den Hersteller-Abkürzungen kann dabei hilfreich sein.


    Wie benutzt man einen Steam-Gutschein?

    Sofern ein Gutschein im eigenen "Steam-Inventar" vorhanden ist, wird dieser im Warenkorb automatisch hinzugefügt. Gutscheine gelten oft nur für bestimmte Titel, um alle Produkte angezeigt zu bekommen für die ein Gutschein gültig ist, gibt es rechts in der großen Ansicht den Button "Betreffende Spiele anzeigen". Außerdem Informationen wie lange der Gutschein noch gültig ist und einen Satz wie man den Gutschein erhalten hat.Das Steam Inventar erreicht ihr, indem ihr auf euren Profil-Namen oben in der Leiste klickt und im Auswahl-Menü das Inventar wählt.

    Was ist der Steam Workshop?

    Auf dem Steam Workshop können aktuell selbst erstellte Szenarios, ab dem TS2014 auch Strecken, unter Nutzern kostenlos getauscht werden. Eine ausführlichere Beschreibung findet ihr unter Steam Workshop (in Arbeit).



    Inventar mit Gutscheinen / Bild von einem TS-Gutschein gesucht!



    Was ist der Offline Modus und wie wird er aktiviert?

    Der Offline Modus ermöglicht es den Steam Client auch ohne aktive Internetverbindung zu nutzen. Dadurch wird beim Start des Clients keine Verbindung zum Steam Netzwerk hergestellt. Um den Modus zu aktivieren ist jedoch eine Interverbindung erforderlich, da vorher sowohl der Client als auch alle darüber installierten Spiele auf die jeweils neueste Version geupdatet werden. Eingeschaltet wird er im Steam Client in der Menüleiste unter dem Punkt "Steam -> Offline gehen". Der Client wird daraufhin neu starten und sich nicht wieder zu Steam verbinden, bis der Benutzer es explizit einschaltet. Um im Steam Shop einzukaufen muss der Client jedoch online sein, ebenso um neue Spiel Updates herunter zu laden.

    Fehlermeldung "Dieses Spiel ist zur Zeit nicht verfügbar"

    Diese Meldung bekommen Benutzer mit eingeschränkten Benutzerkonten unter Windows Vista und 7 regelmäßig. Eine Abhilfe ist, den Steam Client als Administrator auszuführen. Rechtsklick auf die Startmenü oder Desktop Verknüpfung, "als Administrator ausführen". In den Eigenschaften der Verknüpfung lässt sich die Einstellung auch speichern. Eine andere Möglichkeit ist den Server zu dem Steam sich verbindet zu
    ändern, dies wird in den Steam Optionen eingestellt. Menü Leiste Steam -> Optionen -> Downloads + Cloud Sollte auch das nicht zum Erfolg führen geht in das Steam Verzeichnis
    (Standard C:\Programme\Steam\) und löscht oder benennt die Datei "Clientregistry.blob" um. Dadurch werden einige Einstellungen des Clients zurück gesetzt, unter anderem die Login Informationen. Hilft auch dies nicht löscht alle Dateien in dem Ordner außer der Steam.exe und dem Ordner "steamapps", beim nächsten Start von Steam wird der Client neu herunter geladen und installiert.
    Wenn danach immer noch Probleme auftreten kontaktiert den Steam Support oder durchsucht die Knowledgebase.

    Steam hat Änderungen an den Standard Spieldateien rückgängig gemacht, warum?

    Wenn automatische Updates für den Train Simulator aktiviert sind (was standardmäßig der Fall ist) und ein neuer Patch für Train Simulator erscheint wird Steam diesen automatisch herunterladen und installieren. Wenn durch den Patch Dateien betroffen sind, die vom Benutzer verändert wurden, werden diese überschrieben. Das kann auch Dateien betreffen, die verändert wurden aber nicht im Patch enthalten sind. Steam wird jedoch immer nur Dateien herunterladen und verändern, die dem Programm auch bekannt sind. Zusätzlich installierte Addons, egal ob Free- oder Payware bleibt von Steam unangetastet, solange sie nicht über Steam gekauft wurden. Wenn ihr eine der Standard Strecken verändern wollt, könnt ihr das an einer geklonten Version der Strecke problemlos tun. Wird Steam im Offline Modus benutzt trifft dieser Punkt natürlich nicht zu, es werden dann keine Updates installiert (s.o.). Die automatischen Updates lassen sich in den Eigenschaften des Train Simulators in Steam auch abschalten, durch einen Rechtsklick auf den Eintrag von Railworks in der Spieleliste in Steam im Tab "Updates".

    Account Schwierigkeiten - Login nicht möglich

    Bei allen Problemen, die direkt den Steam Account betreffen kann hier auf Rail-Sim.de keine Unterstützung geleistet werden. Bitte wende dich in so einem Fall direkt an den Steam-Support.Grundsätzlich gilt: bewacht die Zugangsdaten zu eurem Steam Account genauso wie eure EC-Karte oder andere wichtige Dokumente. Haltet stets eure Email Adresse im Profil aktuell, grade bei einem Provider Wechsel. Ohne Zugang zur Email-Adresse wird es schwierig sich auf dem Account anzumelden, hier kann nur der Steam Support helfen. Insbesondere wenn Steam Guard aktiviert ist, das bei Loginversuchen von einem neuen PC oder neuen Internetzugang einen zusätzlichen Sicherheitscode an die hinterlegte Mail-Adresse sendet.

    Kann ich den Train Simulator gebraucht weiterverkaufen?

    Nein. Der Lizenzschlüssel (oder Key) von Train Simulator wird dauerhaft mit einem Steam Account verbunden und nach der AGB von Steam dürfen Accounts nicht gehandelt/verkauft werden. Entdeckt Steam einen unauthorisierten Weiterverkauf des Accounts, kann dies dazu führen das der Zugang zu diesem Account dauerhaft gesperrt wird. Eine erneute Aktivierung des Lizenzschlüssels auf einem anderen Account ist nicht möglich. Angebote von gebrauchten Versionen des Train Simulators sind somit unzulässig und sollten keinesfalls genutzt werden!

    5,175 times viewed