Wie kann ich im FreeRoam Szenario Rollmaterial meiner Wahl einsetzen und auch Wetter und Uhrzeit ändern?

  • Hier kannst Du folgendes nachlesen:

    Das eigene Rollmaterial (Lok, Wagen, Zuggarnituren) im Free Roam (Freies Spiel) hinterlegen. Startzeit und Wetter ändern.
    Um Dein eigenes Rollmaterial zu hinterlegen, starte das Free Roam Szenario Deiner Wahl.



    Drücke 'ESC' und wechsle in den Welteditor.



    Wenn Du im Welteditor bist, wechsle unbedingt in den Szenario-Editor!



    Die Abfrage, ob das Spiel verloren gehen soll, mit JA beantworten.


    Nun siehst Du Deinen Szenario-Marker. Hier kannst Du nebenbei Uhrzeit und Wetter für das Szenario ändern. (Notfalls doppelt draufklicken!) Wie, erklärt sich von selbst.




    Wenn Du mit dem Startort des Szenarios beginnen möchtest, verschaffe Dir einen Überblick über die Gleise.
    Wenn Du einen anderen Ort im Szenario anpassen möchtest, musst Du erst dorthin gehen. Wie das geht ist hier beschrieben. Dort auch die Gleise betrachten.



    Wenn erforderlich entferne alte Züge.

    'SHIFT+Klick' auf den Zug, wenn der Zug dunkel ist 'ENTF' drücken, dann ist alles mit einmal weg, sonst geht das ohne 'SHIFT' auch einzeln.




    Nun musst Du sicherstellen, dass Du die Fahrzeuge Deiner Wahl auch auswählen kannst. Klicke dazu auf den Objektgruppenfilter.



    und wähle den Provider / Author Deines Fahrzeuges aus der rechten Objektliste. Welcher das ist, steht oft in der README oder der Fahrzeugbeschreibung. Notfalls musst Du mit dem Windows-Explorer das Assets-Verzeichnis durchforsten. Oder verschaffe Dir einen Überblick mit den RW-Tools.





    Wähle nun erst die Lokomotiven:




    Sie hängen dann am Mauszeiger und können auf dem Gleis platziert werden. LINKS Klicken zum einsetzen.



    Der TS möcht gerne noch mehr Loks setzen, deshalb einmal RECHTS Klicken, dann bist Du die Mehrfachlok wieder los.

    Nun ganz wichtig und nicht vergessen: Den Lokführer aufsetzen.






    Zeigt der Lokführer in die falsche Richtung, die Lok 2x langsam anklicken zum Drehen.

    Nun hängst Du die Wagen an.



    Je mehr Du klickst, desto mehr werden es. Der TS schiebt sie automatisch hin.
    Das Symbol neben den Wagen erlaubt das einsetzen eines ganzen Zugverbandes.

    Nun noch den Editor verlassen - über das grosse gelbe Dreieck, speichern.



    Nun kann es losgehen. Notfalls nochmals den Ort wechseln, falls er auf den Anfang springt!

    2,798 times viewed

Comments 2

  • heubi -

    Ja ist aber super erklärt. Ich wäre am anfang meiner TS Zeit froh gewesen ich hätte eine solche Beschreibung gehabt.

  • 120 -

    Das hat nichts mit Freeroam zu tun. Alles geschriebene gilt für jegliche Szenarioerstellung.