Leipzig - Tram / Straßenbahn Projekt

  • Leipzig - Tram / Straßenbahn Projekt


    ...
    ...
    ...
    ...
    ...
    Leipzig´s Tram kommt als Freeware für den Train Simulator 2014
    ...
    ...
    ...

    Features:
    ...
    • Alle Linien der LVB enthalten.
    • Original Streckenführungen...
    • Detailreiche Umgebungen.....
    • Alle Stationen und Endstellen
    • Straßenbahnhöfe................
    ...
    Wie könnt ihr euch einbringen?
    ...
    Es werden noch verschiedene Gebäude und Rollmaterial benötigt, wenn Ihr Erfahrungen im 3D modellieren habt, könnt Ihr euch gerne per PM an mich wenden
    ...
    ...

    Veröffentlichung:
    ...
    Keine Angabe - Noch in Entwicklung

    ...
    Nutzungsbedingungen:
    ...
    Nach Veröffentlichung darf die Map ausschliesslich bis auf weiteres nur auf Rail-Sim.de angeboten werden.
    Die Erstellung von Aufgaben für diese Map steht jeden zur privaten, nicht-kommerziellen Nutzung frei.
    Änderungen am Streckennetz und an allen anderen Bestandteilen der Map, sowie die Nutzung des Streckennetzes für eigene Projekte sind untersagt.
    Für die kommerzielle Nutzung des Streckennetzes bedarf es einer schriftlichen Genehmigung.
    Aktualisierungen der Map erfolgen nur durch mich und werden hier auf Rail-Sim.de zur Verfügung gestellt.
    Die Nutzungsbedingungen können auf Bedarf geändert werden.

    ...
    Systemanforderungen:
    ...
    Technische Anforderungen werden nach Fertigstellung ermittelt.
    ...
    ...

    Download:
    ...
    Noch nicht verfügbar
    ...
    ...

    DVD-Version:
    ...
    Noch nicht verfügbar
    Bilder
    • TS2014-Leipzig.jpg

      169,01 kB, 1.000×330, 844 mal angesehen
    Werbung

    Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von Edelplastic ()

  • Es gibt eine Tram auf UKTrainsim, aber die Warteschlange ist ja immer so lange.

    So sieht sie aus:

    leewoodprojects.co.uk/wp-conte…0/04/2544_george-st-w.jpg

    In rot gibts die im Paket dazu:

    railway-technology.com/project…east-croydon-tramlink.jpg

    Ansonsten such bei Google mal nach "ukts_27013_tramlink.zip" Ich hab meine von dort. Ist ein Download bei Mediafire glaub ich.

    Edit:

    Hier der direkte Downloadlink:

    [Link entfernt - bitte die Originalquelle angeben! ~Zaunpfahl]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zaunpfahl ()

  • Sandra-Marion schrieb:


    Dann besorg mal die entsprechenden Lizenzen, dann wird sich sicherlich auch jemand finden, der die Modelle dann in deinem Auftrag auch baut.

    Übertreib mal hier nicht mit den Lizenzen, die LVB ist nicht die SBB, die bekannt ist das sie für alles Lizenzen haben möchte (siehe frühere Märklin SBB Werbeloks´s)
    Und zweitens muss du unterscheiden zwischen Freeware und Payware, ich glaube mal nicht das die Ersteller von Freeware DB-Lok´s oder um in der Schweiz zubleiben
    MSTS Freeware SBB lok´s irgendwelche Gebühren an die DB b.z.w. SBB zahlen.
  • Auch die LVB möchte gefragt werden, so wie alle, von denen irgendwelches Material benutzt wird.

    Es ist erstmal unerheblich ob Freeware oder Payware.

    Es geht darum, dass, wenn irgendetwas ansteht, niemand hinterher sagen kann, man hätte nichts gewußt.

    Ja, ich weiß das ich mich hier damit nicht sehr beliebt mache, aber das ist mir erstmal egal. Das Netz ist kein Rechtsfreier Raum. Wer Schutz genießen möchte, soll und muß auch die Rechte der Anderen achten.
    LG Sandra
    Polygondompteuse
    facebook.com/samareif
  • Sandra-Marion schrieb:

    Auch die LVB möchte gefragt werden, so wie alle, von denen irgendwelches Material benutzt wird.

    Es ist erstmal unerheblich ob Freeware oder Payware.

    Es geht darum, dass, wenn irgendetwas ansteht, niemand hinterher sagen kann, man hätte nichts gewußt.

    Ja, ich weiß das ich mich hier damit nicht sehr beliebt mache, aber das ist mir erstmal egal. Das Netz ist kein Rechtsfreier Raum. Wer Schutz genießen möchte, soll und muß auch die Rechte der Anderen achten.
    Bei Freeware brauchste weder ne Lizenz, noch nen Erlaubnis.
    Du kannst nichtmal rechtlich belangt werden weil du kein Profit rausschlägst, max. wird man aufgefordert die Zugänglichkeit zu verwehren.
    Wobei die Rechteinhaber sich freuen über kostenlose Werbung.
    Railworks Abstürze waren gestern: Beast V2 - Max. Stability & Performance System!
  • Als Freeware braucht es keine Erlaubnis das Logo an virtuellen Modellen anzubringen.
    Und in diesen Fall der virtuellen Freeware Nutzung besteht noch die eingeschrängte Öffentlichkeit der Eisenbahnsimulation.
    Allerdings gibt es hier auch Einschränkungen der guten Sitte. Also keine Nazi Symbole oder rassitischen Logos, Abzeichen in Verbindung mit einen Label Produkt vom Hersteller "X".
    Das wäre verboten und verstiesse gegen den Markenschutz und Namen der symbolisierten Firma.

    Anders sieht es im kommerziellen Bereich aus, da man ja mit dem Logo eines bekannten Hersteller "X" selber durchaus mehr Geld einnehmen könnte, aber gleichzeitig durch Minderware, schlechte Qualität, Support den Hersteller "X" Ruf schädigen könnte. Da ein Kunde das Produkt in der Regel als Zusammenhang erkennt. Da muss ein Hersteller "X" zustimmen bzw. Rechte von Rechteinhaber gekauft werden.


    g'ice
    "Ach hätten wir die integriert, dann wären die nicht explodiert" Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    Werbung
  • @Edelplastic:

    Du schreibst ja du bist dabei das Leipziger Netz nachzubauen, dann zeige uns doch mal was davon?
    Sorry aber ich bin da eher skeptisch was den Bau angeht. Als ehemaliger Admin einer Seite welche sich damals mit dem Nahverkehr im
    Microsoft Train Simulator beschäftigt hatte, habe ich gefühlte 100 Straßenbahnstrecken / bzw. -netze angekündigt bekommen und geschafft haben es
    bis auf maximal 5 ( der Kölner Bereich und die U79 von Graphics 15 ) keine. Irgendwelche Fantasiestrecken und -Netze einmal ausgenommen. Alleine das Leipziger Netz war damals ja sogar groß von Train Magic angekündigt
    und bis auf eine kurze Beta der Linie 11 und dem NGT8 ist auch daraus nichts geworden.

    Und beim MSTS gab es noch bedeutend mehr "Virtuelle Straßenbahnen" als beim TS 201*, frag doch mal die Erbauer der MSTS Modelle ob diese für dich die Modelle konvertieren?
  • Eine neue Frage:

    Weiß zufällig einer von euch wie ich den Kurvenradius der Gleise beeinflussen kann damit dieser kleiner wird? Im Moment ist dieser sehr groß und das nützt mir nicht so viel im Innerstädischen Nahverkehr, da die Radien in Kreuzungen viel kleiner sind.
  • Ja, im Prinzip schon, nur musst Du um die Änderung benutzen zu können, jedesmal den Cache leeren. Ist ein bischen umständlich. Ich würde Kopien anlegen, die Namen in der Datei und aussen um den Radius erweitern. Dann hast Du das immer greifbar und kannst sehr exakt arbeiten.
    Allerdings ist der Eintrag der Mindestradius, größer geht immer. Unten wird ja der Radius beim Verlegen angezeigt.
    StS.
    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeiner Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.
  • Super das werd ich dann auch so machen. Und eine letzte Frage. Wo in folgender XML Datei finde ich die Radien? Da ist ja mehrmals "Radius" aufgeführt, aber welcher ist jetzt für die Kurve zuständig?

    Ich arbeite in einer XML Datei, da ich mit RWTools nicht zurecht komme, wo genau in den Trackrules finde ich die Radienangabe? (Ein kleines Beispiel wäre hilfreich) Ich finde in der XML Datei mehrmals folgende Zeilen (Spoiler)

    Spoiler anzeigen

    Quellcode

    1. <MainLineTrackLimits>
    2. <iTrackRulesBlueprint-sCurvatureLimits>
    3. <MaxSpeedTolerance d:type="sUInt32">60</MaxSpeedTolerance>
    4. <MinRadius d:type="sUInt32">15</MinRadius>
    5. </iTrackRulesBlueprint-sCurvatureLimits>
    6. </MainLineTrackLimits>
    7. <YardTrackLimits>
    8. <iTrackRulesBlueprint-sCurvatureLimits>
    9. <MaxSpeedTolerance d:type="sUInt32">60</MaxSpeedTolerance>
    10. <MinRadius d:type="sUInt32">15</MinRadius>
    11. </iTrackRulesBlueprint-sCurvatureLimits>
    12. </YardTrackLimits>
    13. <PassengerTrackLimits>
    14. <iTrackRulesBlueprint-sCurvatureLimits>
    15. <MaxSpeedTolerance d:type="sUInt32">60</MaxSpeedTolerance>
    16. <MinRadius d:type="sUInt32">15</MinRadius>
    17. </iTrackRulesBlueprint-sCurvatureLimits>
    18. </PassengerTrackLimits>
    19. <FreightTrackLimits>
    20. <iTrackRulesBlueprint-sCurvatureLimits>
    21. <MaxSpeedTolerance d:type="sUInt32">60</MaxSpeedTolerance>
    22. <MinRadius d:type="sUInt32">15</MinRadius>
    23. </iTrackRulesBlueprint-sCurvatureLimits>
    Alles anzeigen



    Ist der Radius bei MinRadius d:type="sUInt32">15</MinRadius> ??

    Und diese Datei soll ich mehrmals kopieren und umbenennen? Gibt es da keine Probleme im Editor wenn ich diese XML (später BIN-Datei) Datei mehrmals im gleichen Ordner habe? Oder soll ich den Ordner immer kopieren, die Datei bearbeiten und den Ordner umbenennen?

    Danke für deine Hilfe und sorry das ich so viel dazu frage ^^

    EDIT: Ich hab nun nach langer Suche eine Wiki dazu gefunden rail-sim.de/wiki/index.php/Tra…erstellen#Einf.C3.BChrung

    Aber noch immer ist nicht klar wie ich jetzt mehrere Gleise des gleichen Typs mit unterschiedlichen Radien versehen kann..
    Werbung

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Edelplastic ()

  • Hast Du dir mal die Trackrule.xml angesehen, in der Wiki gibts eine Beschreibung Trackrule und Gleiseigenschaften, das mal lesen und dann die Einträge verstehen lernen.
    Du kannst mit einer Trackrule das darin befindliche Gleisset je nach Streckentyp Main- oder Shunt oder Freight oder ....nur mit den darin genannten Radien verlegen. Im rechten Fenster kannst Du beim Verlegen noch zusätzliches auswählen.
    Du könntest darin 4 verschiedene Radien, einen für jeden Streckentyp eintragen. Nur dann fängst Du Dir auch die anderen Eigenschaften dazu ein. Was fährt den wo! Kann schöne Probleme geben.
    Also eine Trackrule_100.bin und eine Trackrule_50.bin. Die Zahl entspricht dem Radius, dem du dem Default Streckentyp gegeben hast. Die dann auswählen, dann das Gleis auswählen. Das wird dann mit den Trackrule-Eigenschaften, ggf mit den im rechten Fenster eingestellten verlegt.
    Aber überleg Dir auch die anderen Eigenschaften gut.
    Denn noch einen Tip: nach dem Verlegen, immer wieder mit der Leertaste die Gleiseigenschaften kontrollieren. Nicht das dann gefragt wird, warum ist in der Kurve 100 und warum fährt die E-Lok da nicht in meinem Szenario, ich hab doch ne Oberleitung.
    StS
    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeiner Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.
  • Hey Edelplastic,

    freut mich ja riesig das du das Leipziger Straßenbahnnetz nachbilden möchtest. Im Winter muss ich wieder täglich mit der Bahn bis zur Hohen Straße gurken, aber noch reicht das Wetter zum Fahrradfahren. BTW, hast du mitbekommen das die LVB jetzt Studenten ausbilden möchten, die dann als Nebenverdienst Straßenbahn fahren (08,50 € die Stunde). Ich werde mich auf jeden Fall bewerben, kann mir nichts schöneres vorstellen als Straba selbst zu fahren und nebenbei noch die Haushaltskasse etwas aufbessern 8) Mal sehen wann es mit bewerben los geht *=)*
    Dieser Post gefällt bisher niemandem.
  • Erste Bilder! Die Gleise der Linie 16 wurde schon komplett platziert. Abzweige in weitere Richtungen vorbereitet. Am Hauptbahnhof wurden alle Weichen gesetzt und ist Hauptumsteigepunkt.
    Bilder
    • 2013-10-25_00001.jpg

      138,09 kB, 1.920×1.080, 505 mal angesehen
    • 2013-10-25_00002.jpg

      115,56 kB, 1.920×1.080, 428 mal angesehen
    • 2013-10-25_00003.jpg

      108,81 kB, 1.920×1.080, 397 mal angesehen
    • 2013-10-25_00004.jpg

      97,61 kB, 1.920×1.080, 387 mal angesehen
    • 2013-10-25_00005.jpg

      113 kB, 1.920×1.080, 408 mal angesehen
    • 2013-10-25_00006.jpg

      351,4 kB, 1.920×1.080, 591 mal angesehen
    • 2013-10-25_00007.jpg

      359,59 kB, 1.920×1.080, 644 mal angesehen
    • 2013-10-25_00008.jpg

      393,79 kB, 1.920×1.080, 516 mal angesehen
    • 2013-10-25_00009.jpg

      463,46 kB, 1.920×1.080, 682 mal angesehen
  • Ist alles schon behoben, ist mir gestern bei der Probefahrt aufgefallen das die Bahn immer entgleist ist ^^ Ich hab die Gleise allgemein nochmal neu gesetzt weil die ziemliche Schlangenlinien gefahren sind. Wie auf den Bildern von gestern sind diese nun nicht mehr, die laufen jetzt gerade.

    Hier 3 neue Bilder:

    Der Park steht vor dem Hauptbahnhof in Leipzig (Normalerweise steht da ein Denkmal "Carl Wilhelm Müller Denkmal", dies hab ich aber anderweitig ersetzt da ich mich im 3D-modelling nicht auskenne.
    Kann ich die Oberleitung im Nachhinein noch verändern? Mir ist aufgefallen das diese etwas zu hoch ist (Bild 2) und der Abnehmer nicht an das Kabel kommt.

    Bild 3 zeigt die verlegten Gleise im Straßenbahnhof "Wittenberger Straße"
    Bilder
    • 2013-10-26_00001.jpg

      562,15 kB, 1.920×1.080, 673 mal angesehen
    • 2013-10-26_00002.jpg

      436,16 kB, 1.920×1.080, 774 mal angesehen
    • 2013-10-27_00001.jpg

      184,8 kB, 1.920×1.080, 661 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Edelplastic ()