Leipzig - Tram / Straßenbahn Projekt

  • Man kann die Höhe der Oberleitung verändern:
    Du weißt ja welche Catenary Du in Deine Trackrule eingetragen hast.
    Vermutlich: Assets\Ryo\Tram Track\RailNetwork\Track\00_oleitung ...
    Da durch die Dateien. Die Höhe(n) stehen in der Xsec Datei
    Ich füge mal meine veränderte Datei bei. Evtl Werte übernehmen oder Datei durch Umbennenen einfügen. (original Sichern!)
    Files
    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeiner Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.
  • Ja genau das ist es. Ich hab auch schon im Net nach folgenden Gebäuden gesucht ob das vllt. schon jemand als 3D Modell hat: Hauptbahnhof, MDR Hochhaus, Messehochhaus, Bayerischer Bahnhof, Völkerschlachtdenkmal, Neues Unigebäude, Oper, Gewandhaus -- aber leider alles nur für MSTS oder bei Google Earth. Gibt es da ein einfaches Tool womit man die Gebäude einfach convertieren kann?
  • Neue Bilder. Diesmal im Fokus die Endstelle "Meusdorf". Die Gräser auf der Straße und auf den Gleisen werden noch entfernt. Fußwege kommen noch hinzu.

    Das letzte Bild zeigt ein Betriebsgelände in der Nähe des Wittenberger Straßenbahnhofs.
    Images
    • 2013-11-04_00008.jpg

      489.62 kB, 1,920×1,080, viewed 487 times
    • 2013-11-04_00007.jpg

      420.59 kB, 1,920×1,080, viewed 459 times
    • 2013-11-04_00006.jpg

      670.78 kB, 1,920×1,080, viewed 423 times
    • 2013-11-04_00005.jpg

      607.61 kB, 1,920×1,080, viewed 410 times
    • 2013-11-04_00004.jpg

      620.75 kB, 1,920×1,080, viewed 520 times
    • 2013-11-04_00001.jpg

      576.38 kB, 1,920×1,080, viewed 418 times
    • 2013-11-04_00002.jpg

      434.62 kB, 1,920×1,080, viewed 383 times
  • Edelplastic wrote:

    ...aber leider alles nur für MSTS oder bei Google Earth. Gibt es da ein einfaches Tool womit man die Gebäude einfach convertieren kann?
    Es gibt was für MSTS, aber Da musst Du die Rechte am Modell haben, oder beschaffen.
    Google-Earth Modelle sind mit Sketchup gebastelt. Schau mal bei UKTS da gibts Beschreibungen wie man von Sketchup über Blender (auch Max??) nach RW kommt. Auch hier Rechte prüfen!
    StS
    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeiner Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.
  • Könnte man die Bilder zur Strecke irgendwie verschieben? Ich finde es gehört nicht recht hierhin, vielleicht in Projekte, aber nicht hier.
    Pöbeln mit Qualität. Dafür stehe ich mit meinem Namen.
    Werbung
  • Vorschlag: alles so zusammen lassen, nur den Titel in Strassenbahnprojekt ändern und nach Projekte verschieben.
    Denn aus der Frage ist ein Projekt geworden.
    StS
    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeiner Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.
  • Edelplastic wrote:

    Die Gräser auf der Straße und auf den Gleisen werden noch entfernt.
    Die kannst du nicht "einfach so" entfernen.
    Das ist dynamische Flora. Entweder du pinselst da Bodentexturen hin, die keine DynFlora haben oder du schaltest sie komplett in deinen Grafikeinstellungen ab.
    Letzteres ist aber nicht sehr glücklich, weil die dann jeder abschalten müsste. Besser ist es, Bodentexturen ohne DynFlora an dieser Stelle zu benutzen.

    An der Stelle nochmal einen Appell an alle, die eine Strecke bauen:
    Schaltet bitte die DynFlora ein, damit ihr seht, wo bei auch das Unkraut wächst!
    Es ist nämlich keinem geholfen, wenn ihr die DynFlora bei euch zwar ausschaltet, aber jeder andere euer Unkraut zu sehen bekommt, weil man die DynFlora aktiviert hat. Ihr müsst euch bitte darum kümmern, vor allem ganz besonders dort, wo ihr Löcher ins Gelände schneidet mit Hilfe der Tunnel-Folien. Da müssen Bodentexturen hin, die keine DynFlora haben, dann schweben da auch keine Gräser in der Luft. Sowas sieht man aber nur, wenn man die DynFlora A K T I V I E R T und sich damit beschäftigt.
    keinesfalls solltet ihr euren Nutzern aber nahelegen, die DynFlora abzuschalten. Damit unterstreicht ihr nur euren Unwillen und eure Inkompetenz, euch darum kümmern zu wollen oder zu können.
    (Erinnert mich an den komischen US-Typen neulich, der hier allen Ernstes das Abschalten des TSX-Modus schmackhaft machen wollte :ugly: )
    Ja, Streckenbau ist verzwickt und geht weit über das Verlegen von paar OxfordPaddington-Gleisen auf flacher grüner Wiese hinaus. Aber das will ja keiner hören.

    Ich stehe zwar nicht auf Tram, aber sieht gut aus.
    Also: Weiter so! :thumbup:
    Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
  • Ja klar, ich nehme dann einfach eine andere Bodentextur und schon sind die Gräser auf den Gleisen und Straßen weg. Hab ich am Hbf (bei den Park Bildern) auch so gemacht. Ich will ja auch nicht das ganze Gras entfernen, einfach aus dem Grund heraus, da ich dadurch nicht überall so viele Objekte setzen muss um eine "Wiese" zu erschaffen.
  • Neue Bilder aus Meusdorf.

    Fußwege hinzugefügt - Felder hinzugefügt - Weitere Häuser und Vegetation hinzugefügt
    Images
    • 2013-11-07_00001.jpg

      477.16 kB, 1,920×1,080, viewed 385 times
    • 2013-11-07_00002.jpg

      539.2 kB, 1,920×1,080, viewed 372 times
    • 2013-11-07_00003.jpg

      397.66 kB, 1,920×1,080, viewed 374 times
    • 2013-11-07_00004.jpg

      518.31 kB, 1,920×1,080, viewed 386 times
    • 2013-11-07_00005.jpg

      319.86 kB, 1,920×1,080, viewed 353 times
    • 2013-11-07_00006.jpg

      637.54 kB, 1,920×1,080, viewed 400 times
  • Status:

    Bin zur Zeit kräftig am Gleisbau beschäftigt. Cirka 40% der Gleise liegen nun schon.
    Images
    • 2013-11-11_00001.jpg

      75.71 kB, 1,920×1,080, viewed 449 times
    Werbung
  • Schönes Projekt, sag welches Gleisset verwendest Du und wie sehen die Weichen im Asphalt aus? Ich hab für Industriebereiche nur so ein IT-Strassenbahngleis bisher verwendet (dürft im RS Italia Ordner drin gewesen sein), gut das ist viel heller, Beton eben.
    Gruß