Köln - Düsseldorf Kiestextur

    • Köln - Düsseldorf Kiestextur

      Hallo,

      ich suche im Editor die KD Kiestextur. Aber ich finde die nicht.
      Weiß jemand, wo ich die finde?

      Gruß Steinchen
      Es grüßt, das Steinchen | Stuttgart 21 - Buddla statt Bruddla !
      Meine Projekte (einfach anklicken): Frankenbahn (KBS 780) Stuttgart - Würzburg | Filstalbahn (KBS 750) & die Voralbbahn (KBS 902)
      Werbung
    • Bodentexturen kannst du nicht im Editor freischalten, sondern müssen durch die TemplateRoutes in die Strecke eingebunden werden.

      Du kannst höchstens folgendes machen:
      Du fügst diese Kiestextur manuell deiner eigenen "Environment" hinzu.
      Das setzt aber voraus, dass du eine eigene(!) hast und deine Strecke sich nicht selbst bereits auf ein Streckentemplate einer anderen fremden Strecke stützt.
      Wenn du keine hast, dann wird das sehr schwierig werden, eine Bodentextur einzubinden.
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • Dann solltest du das Template von K-D nehmen.
      Ich möchte aber wetten, dass K-D wieder andere Schwächen bei den Bodentexturen hat.

      Oder aber du machst dir nachträglich eine eigene.
      Dazu musst du in deiner RoutesProperties auf deinen eigenen "Environment"-Ordner verlinken.
      Das nachträglich zu machen wird nicht leicht sein, vor allem "verbiegen" sich dabei alle Bodentexturen, die du bereits jetzt schon benutzt hast.
      Denn diese werden nicht wie Objekte gespeichert, sondern anhand ihres Index, also der laufenden Nummer in der Environment/Terrain/Texture.xml
      Wenn als z.B. dort bei der HaSi an 1. Stelle Gras steht, aber in der K-D (mal angenommen) an 1.Stelle stattdessen Schotter, dann wird alles, was jetzt Gras ist zu Schotter, würdest du die Bodentexturen der K-D nehmen.
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • Äähm, ja ich glaube auch ein nicht uninteressantes Thema, die genutzen Texturen sind ja oft ärmlich, aber es gibt auch einiges in den Tutorials zur Erstellung eigener Texturen. Alternativ kannst Du natürlich auch bestehende Bahndämme mit Einschotterungen von Josef etwa nutzen oder Du legst Dir "Schotterpakete" als lineares Element zwischen die Gleise, sieht top aus aber ist sicher auch performance-lastiger. Es ist nicht so schwer mit den den ganzen Templates und Blueprints aber ein paar Wochen Beschäftigung und auch Tests müssen leider sein ... ich hatte es auch irgendwann satt und hab dann mit meiner Test-Strecke angefangen, gewisse Sachen lassen sich einfach schwer nachträglich ändern, trotzdem bei der nächsten Strecke berücksichtigt man dann schon mehr u.s.w ... wahrscheinlich muss man sich sämtliche Blueprints vorher mal angucken und probieren damit man es wirklich alles auf Herz und Nieren versteht, ist nicht so trivial alles.
    • Steinchen:
      Du hast doch noch meine Bastelstrecke. Da ist eigentlich alles drin enthalten, was du wissen musst.
      Fang an mit der RoutesProperties.xml im "Content/Routes/97b36b79-???"-Ordner.
      Da ist ein Verweis zu den Texturen und der "Environment".
      Von da an müsstest du dich eigentlich selber weiterhangeln können und verstehen können, wie das mit den Texturen funktioniert.

      Eine ähnliche "Architektur" an Ordnern und Dateien musst du dir auch machen, dann bist du total frei in der Verwendung beliebiger Texturen in (fast) beliebeiger Anzahl.

      Erst neulich fügte ich bei mir z.B. Gras und Schotter ohne Wintertextur hinzu, damit ich diese z.B. in Hallen oder unter Brücken benutzen kann.
      Für Tunneleinfahrten benötigte ich eine Textur mit garantiert keiner DynFlora. Hab ich mir auch selber gebastelt, damit man beim Durchfahren der Portale keine Grasbüschel im Mund hat und seit vorgestern habe ich sehr groben Kies für die Uferzone von Seen oder die Innenkurven von Flüssen.

      Das geht aber nur, wenn du selbst die Dateistruktur und die Verweise untereinander verinnerlichst und in deiner Strecke entsprechend als Ordner- und Dateistruktur einbaust.
      Ich musste das auch lernen und habe das bei unzähligen Strecken abgeguckt und analysiert.

      Dann:
      Eigenen Ordner in Assets anlegen: Assets/Steinchen
      Darin einen Ordner deiner Strecke: Assets/Steinchen/Koeln-Kairo (Jaja, Umlaute sind Gift,... besser stets drauf verzichten!)
      Und darin dann Environment, TemplateRoutes, usw...
      Theoretisch kannst du dann dort sogar dein eigenes Himmel-Modell einpflegen

      Den Rest müsstest du eigentlich selber rausfinden können.

      Wenn du noch spezifische Fragen hast, dann melde dich. Aber von ganz unten erklären...? Das ist bisschen viel. Im englischen RSC-Wiki ist auch sehr vieles erklärt.
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • Hallo Prelli,

      ich finde bei dir in der Route Properties.xml nur einen Eintrag:
      Spoiler anzeigen
      <TerrainBlueprint>
      <iBlueprintLibrary-cAbsoluteBlueprintID>
      <BlueprintSetID>
      <iBlueprintLibrary-cBlueprintSetID>
      <Provider d:type="cDeltaString">Prellbock</Provider>
      <Product d:type="cDeltaString">LakeDreusel</Product>
      </iBlueprintLibrary-cBlueprintSetID>
      </BlueprintSetID>
      <BlueprintID d:type="cDeltaString">Environment\Terrain\Texturing.xml</BlueprintID>
      </iBlueprintLibrary-cAbsoluteBlueprintID>
      </TerrainBlueprint>



      Also ich habe jetzt mal für Testzwecke die Texturen von dir in meinen Ordner und da habe ich die Dateipfade nach Steinchen\Altenstadt-Kerntal...usw. umbenannt . Jetzt wollte ich die KD Textur intigrieren, aber ich finde das Environment von KD nicht....
      Es grüßt, das Steinchen | Stuttgart 21 - Buddla statt Bruddla !
      Meine Projekte (einfach anklicken): Frankenbahn (KBS 780) Stuttgart - Würzburg | Filstalbahn (KBS 750) & die Voralbbahn (KBS 902)
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Steinchen ()

    • Spoiler anzeigen
      <TerrainBlueprint>
      <iBlueprintLibrary-cAbsoluteBlueprintID>
      <BlueprintSetID>
      <iBlueprintLibrary-cBlueprintSetID>
      <Provider d:type="cDeltaString">kuju</Provider>
      <Product d:type="cDeltaString">railsimulator</Product>
      </iBlueprintLibrary-cBlueprintSetID>
      </BlueprintSetID>
      <BlueprintID d:type="cDeltaString">Environment\Terrain\Texturing.xml</BlueprintID>
      </iBlueprintLibrary-cAbsoluteBlueprintID>
      </TerrainBlueprint>

      Das stand drin...
      Ich vermute, dass die "Gleisbeet, dunkel" verwendet haben (Standarttextur).
      Es grüßt, das Steinchen | Stuttgart 21 - Buddla statt Bruddla !
      Meine Projekte (einfach anklicken): Frankenbahn (KBS 780) Stuttgart - Würzburg | Filstalbahn (KBS 750) & die Voralbbahn (KBS 902)
    • Die haben garkeine eigene texturen? Schau an.
      Umso besser, dann trag doch die von Kuju bei dir ein, damit hättest du dann dieselben, die auch in KD zum Einsatz kommen.

      Das problem könnte nur sein, dass die reihenfolge eine andere ist, so dass du dann statt Wiese Kohle haben könntest und statt beton nesseln oder so :ugly: (Zur Erinnerung: Das funktioniert über den Index, nicht über den Namen.)

      Am besten fährst du wirklich mit einer eigenen Environment inkl. Texturen. Dann kannst du da alles reinbringen, was du willst und bist nicht beschränkt auf die nur von KD oder nur von HaSi, etc...
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/