(OT)Musik

    • [edit][/edit]Stimmt Miami Vice Theme war spitze. Und Ute stand auf Don Johnson wie Hulle. :love:

      g'ice

      Das hier höre ich auch gerne schöön laut .. kann man gut bei mesh'en.

      Ronski Speed The Space We are
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.

      The post was edited 2 times, last by ice ().

    • Ich hatte einen kleinen tragbaren Casettenrecorder und dieser Titel lief rauf und runter ...backward and forward...immer wieder zur Position 1:50 ... >>>> ..
      Und die Hemden waren knüppeleng und die Kragen so groß wie die Schulter breit waren.

      Mother of Pearl


      g'ice
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Jaha Roxy Music sehr schön, was mir zu Music noch siedend heiß einfällt ist Music von John Miles (schwärm) dolle Partys waren das :thumbsup:
      Ironie, die

      feiner, verdeckter Spott, mit dem jemand etwas dadurch zu treffen sucht, dass er es unter dem augenfälligen Schein der eigenen Billigung lächerlich macht. (Duden Online)
    • mit Dope --- :love:

      Erinnerung an das Jahr 1981/82 in Hannover Buchholz/Kleefeld in der MHH.
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.

      The post was edited 1 time, last by ice ().

    • Bin ja Led Zeppelin-Fan seit ich denken kann.
      Daher war ich erstmal etwas skeptisch, als ich hörte, dass eine band namens Dread Zeppelin einen Mischmasch aus Led Zeppelin und Elvis parodiert.
      Nun kenne ich die Jungs von DZ mit Tortelvis schon seit ca. 20 Jahren und höre sie genauso gern wie LZ selbst.

      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • @Ice

      Ja der Dope war auch dabei....

      @Prellbock

      Da auch ... <lach>
      Ironie, die

      feiner, verdeckter Spott, mit dem jemand etwas dadurch zu treffen sucht, dass er es unter dem augenfälligen Schein der eigenen Billigung lächerlich macht. (Duden Online)
    • Hach ja der Cassetenrecorder und der ganze Bandsalat ^^ ja das waren noch Zeiten.

      Ich glaube das war immer Mittwochs Abend ab 19.00 Uhr .......da lief der Recorder dann richtig warm *jippy*

      malsondock.de/diskothek-wdr.html


      Da wurde alles aufgenommen und GEMA und Copyright ging uns am A....vorbei :thumbsup:
      Essen Sie vegetarisch? Klar! Ich esse Tiere, die sich von Gemüse ernähren.
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Madison ().

    • Mal Sondock , Gott hab ihn selig. Ich liebte seine Stimme und der Casettenrecorder liebte ihn auch.
      Ein ganz toller Moderator.

      g'ice

      Edit: Da gab es doch glaub ich noch garnicht diese Gemma Lähmer.
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Und Samstags Abends dann die Schlager-Rallye, da bekam der Casetten-Recorder den Rest:) Ja und die GEMA auch.
      Ironie, die

      feiner, verdeckter Spott, mit dem jemand etwas dadurch zu treffen sucht, dass er es unter dem augenfälligen Schein der eigenen Billigung lächerlich macht. (Duden Online)
    • Der gute alte Dope.Mit 200 durch den Elbtunnel oder so.. :sleeping:

      Der gute Ilja Richter ...mit seiner Disco Sendung.
      Davor gab es ja immer den Beat Club. Das waren damals Zeiten in der die Musik neu entstand.
      Gibt es heute in dieser reformatorischen Art nicht mehr.
      Fast alles ist schon mal dagewesen was heute an Beats und Vokal entsteht.
      Die Sänger kommen mir heute mehr wie Nachsänger vor statt wie Pioniere.

      Eine Zeitmaschine für das kurzzeitige Zürückkehren in vergangenen Jahre wäre für mich das schönste was es in einen Leben geben könnte.
      Noch einmal das erleben was man bereits erlebt hat. Ich glaube man könnte vieles entspannter erleben.

      g'ice
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • @Ice

      der WWF-Club nur empfangbar in NRW mit Jürgen von der Lippe.

      Na ja ich weiß nicht, ich glaube man lebt mit den Erinnerungen besser als wenn man mit ner Zeitmaschine zurückreisen würde.


      laut.fm/back_in_time
      Ironie, die

      feiner, verdeckter Spott, mit dem jemand etwas dadurch zu treffen sucht, dass er es unter dem augenfälligen Schein der eigenen Billigung lächerlich macht. (Duden Online)

      The post was edited 1 time, last by Ingvar ().