Euro Truck Simulator 2

    • jenau, und nicht zu vergessen, den gleiche USB Anschluss!!! :D


      trotzdem ist Dein Text da oben völliger Blödsinn, die Wheels haben, wie newS schrieb, nichts miteinander zu tun, zumal es das DFP bestimmt schon 3 Jahre vor dem G25 gab.

      Aber unabhängig davon, ist auch gerade für den PC das Driving Force Pro sehr zu empfehlen (gibt’s aber leider nicht mehr) ,
      Ablöser ist das Driving Force GT, habe aber auch nichts Schlechtes darüber gehört!
      Wird sogar von vielen anspruchsvollen Usern geschätzt und sollte für unter 100€ zu bekommen sein.
      Damit macht man jedenfalls nichts falsch,
      was bei Lenkrädern unter 80€ aber sehr schnell passiert, bzw. eben nach einigen Einsatzstunden
      (wackelnde Achsen, Schwergängigkeit, technische Aussetzer auf Grund vom Ausleiern, Billigpotis usw.).
    • Hab heute das G27 von Logitech gekriegt. Wow, was für ein Teil. Alles ist irgendwie schwer und solide. Viel Metall verbaut, endlich rutschen die Pedale nicht mehr durch die halbe Wohnung. Das Leder ist natürlich auch vom feinsten. Is einfach Wahnsinn. Die Schaltung ist natürlich das beste. Dank "Range" und/ oder "Split" hat man echte 12 manuelle Gänge zur Auswahl. Ist gar nicht so einfach, auch wo man nun erstmals ein Kupplungspedal hat. Ich bin noch bei den "Probefahrten". :D

      Jetzt kann ich vielen Bewertungen bei Amazon zustimmen: es ist einfach jeden Cent wert!
      DR 52.80 - die einzigartige Rekowanne
    • Hi Wimmy,

      ich habe das G27 ja schon eine Weile. Das mit den Pedalen stimmt.... jetzt hab ich aber das Problem das mein Bürostuhl zurück rollt wenn ich auf die Bremse trete... :lolx2:

      Gruß Jens
      Demokratie: Demokratie ist, wenn 10 Füchse und ein Hase da drüber diskutieren was es zum Abendessen gibt. :ugly:
      Freiheit: Freiheit ist wenn der Hase mit einer Schrotflinte sein Veto einlegt. :lolx2:
      Werbung
    • Typisch für Jens, ich wäre fast vom Stuhl gefallen! *lach*
      Dieses Phänomen habe ich auch schon bemerkt. Hab dann kurz überlegt, ob man die Rollen vom Stuhl abmachen kann. Aber nee, das ist auch keine Lösung. Vielleicht muß man sich beim Bremsen gleichzeitig mit den Armen ans Lenkrad ranziehen. Spart man sich auf Dauer auch die Morgengymnastik.
      DR 52.80 - die einzigartige Rekowanne
    • Hab den ETS 2 auch schon seit dem Erscheinungstermin. Hab ihn mir ja schon im Jänner vorbestellt ;) Bin auch der Meinung, dass es die beste Trucksimulation die es bisher je gab ist. Find nun auch die Kartengröße sehr gelungen. Klar gäbs noch die eine oder andere Verbesserungsmöglichkeit aber glaub hierfür ist deren Team zu klein... Für Ende der Woche wurde ja bereits ein neuerliches Update angekündigt (soll nun auch die Originallizenz von DAF erhalten sein). Außerdem wurde in deren Blog versprochen weitere Verbesserungen über Monate zu bringen. Man darf mal gespannt sein!

      Zum Lenkrad kann ich nur eins sagen, ich hab seit knapp einem Jahr das Logitech G 27 da mein altes Lenkrad kaputt ging und dieses gerade in Aktion war. Das Teil ist wirklich sehr zu empfehlen! Der Preis ist natürlich schon stolz aber das ist es wert! Es ist wirklich sehr stabil, man hat eine 6 Gang H-Schaltung, Kupplungspedal und 900° Lenkbereich. Mit den programmierbaren Tasten kommt man auch gut aus. Also ich finde sowohl das Lenkrad als auch ETS 2 sind eine klare Kaufempfehlung wert!
      LG Peter
    • Ich weiß, dass ich ein lustiger bin.. ;)

      Ja neh, ich hab ja schon den GTS selber und den ETS gesehen, und dachte ich schaue mal was hier anders ist.
      Und Du wirst lachen, wo ich den ETS 2 installiert hatte und in Dresden begann dachte ich, das haben die aber echt gut hinbekommen!
      Schloß, Hofkirche, Frauenkirche, Rathaus und sogar eben Fernsehturm. Alles da, und das sogar in ziemlich guter Qualität so dass ich sage ja Danke, nehme ich gerne.
      Der Witz ist noch das sie sogar die Straßen- und Eisenbahnüberführung vom Bahnhof Mitte aus zur Elbe zu gebaut haben, ausgerechnet dort wo ich wegen meiner einen Arbeit mehrmals die Woche normalerweise zu tun habe, und da muss ich sagen ist das haben die echt gut getroffen, so dass mich das Spiel schon von dieser Seite her ansprach.
      Dann noch bisschen in paar andere Städte gefahren und auch dort habe ich Fortschritte festgestellt.
      Da ich aber in der Demo noch nicht alles gesehen hatte bis sie zu Ende war, habe ich mir nun die Vollversion gekauft.
    • nobsi wrote:

      kann ich mit den Trucks dann auch auf meiner Railworks Strecke fahren? :D


      Wenn die Spurweite stimmt.... *lach*

      @ Rolf,

      sehe ich auch so. In leipzig hatte ich auch sofort einen Aha Effekt. ;)
      Demokratie: Demokratie ist, wenn 10 Füchse und ein Hase da drüber diskutieren was es zum Abendessen gibt. :ugly:
      Freiheit: Freiheit ist wenn der Hase mit einer Schrotflinte sein Veto einlegt. :lolx2:
    • Ja, und jetzt fuhr ich grad auf einen Zug nahe Calais auf der durch den Eurotunnel fährt.
      Super umgesetzt finde ich.
      Nachher will ich noch mal schauen wie sie das mit der Fähre über den Ärmelkanal gelöst haben.
    • Weißt du wo man da AUF die Fähre fährt? Genau sowas habe ich bisher vermisst. Finde das etwas komisch mitten im Hafen auf ein Symbol zu fahren und das war es dann. Im ersten ETS oder wo das war ist man ja schonmal AUF eine Fähre gefahren. Trägt doch stark zur Atmosphäre bei.
      DR 52.80 - die einzigartige Rekowanne
    • 52-Wimmy wrote:

      Weißt du wo man da AUF die Fähre fährt? Genau sowas habe ich bisher vermisst. Finde das etwas komisch mitten im Hafen auf ein Symbol zu fahren und das war es dann. Im ersten ETS oder wo das war ist man ja schonmal AUF eine Fähre gefahren. Trägt doch stark zur Atmosphäre bei.

      Glaub das war jene in Calais. Bei jenen in Rotterdam steht man nur im Hafen rum ;)
      LG Peter