München-Innsbruck-Venedig

    • stopped
    • München-Innsbruck-Venedig

      Hallo zusammen,

      nachdem ich nun schon mehr als 50% meiner Strecke, die ich schon vor Jahren im MSTS realisieren wollte fertiggestellt habe, denke ich es ist and der Zeit diese einmal hier vorzustellen.

      Ich habe mir in den Kopf gesetzt eine Verbindung zwischen München über Innsbruck nach Venedig herzustellen. Leider war im MSTS damals bei Bozen Schicht im Schacht, denn danach war es für das betagte Programm leider Schluß.

      Nach nunmehr mehr als 1.800 Stunden Arbeit ist die Rail Simulator Strecke bis Brixen voll funktionsfähig und bis Franzensfeste zumindest schon so gut wie vollständig bebaut. Die derzeitige Streckenlänge beträgt 260 km. Wer dem Baufortschritt folgen möchte kann dies unter http://railworks.meiergerhard.de tun, dort habe ich die bisherigen Bauabschnittsvideos eingebettet.

      Gruß

      Wurzelbrunft
      Computers are the better girls!
      Werbung
    • Moin,

      ich kann nur sagen Wow!!! :thumbsup:
      Ich habe in ein paar Videos reingesehen und muss schon sagen, dass da was tolles auf uns zukommt. Auch die Seite ist super aufgemacht mit den Inforegistern, klasse!
      Rheinische Grüße aus Düsseldorf
      Mitoba
    • super Arbeit, hab auch kurz reingeschaut - nach der Arbeit mach ich das noch ausführlicher.

      Ich wünsche viel Spass und Durchhaltevermögen beim weiteren Streckenbau :)
      Gruß, Philippe

      "Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen" (Tagore)
    • Da hast Du Dir ganz schön was vorgenommen!!!

      Beim Betrachten der Videos ist mir aufgefallen dass die Schatten der Berge immer nur bis zu einer gewissen Distanz zur Kamera berechnet werden, dass sieht dann ein bisschen aus als über dem Zug immer eine dicke schwarze Wolke vor der Sonne hängt in einem engen Tal wie um den Brenner herum. Lässt sich diese Distanz auch noch vergrössern (klar auf kosten der Performance) oder der effekt halt ganz ausschalten?



      Gruss und weiter gutes gelingen!



      Leo
    • Danke für die Lorbeeren

      Hallo zusammen,

      vielen Dank für die Vorschußlorbeeren.

      Bis jetzt lief fast alles ganz gut, bis auf heute Nacht, als das letzte RS-Update durch war, da gab es erst mal eine Panikattacke, denn ca. 3 Stunden kam ich weder in den Editor, noch konnte ich irgendwas fahren oder machen und fast alle Strecken waren verschwunden, erst unter XP konnte ich das Problem lösen und kam dann auch in Vista wieder an alles ran.

      Des weiteren bitte ich etwaige unschöne Landschaftsdesigns zu entschuldigen, da ich eine graphische Wildsau bin ist das nicht unbedingt meine Stärke. Bei der Webseite bin ich auch etwas im Rückstand, da fehlen noch ettliche Objekte, die ich gebaut aber noch nicht eingebunden habe.

      Sollte jemand Interesse haben die bisher fertiggestellte Strecke schon zu nutzen, so bitte mit mir in Verbindung setzen, dann werde ich einen FTP-Server aufsetzen, von dem er die Strecke herunterladen kann.

      Gruß

      Wurzelbrunft
      Computers are the better girls!

      The post was edited 2 times, last by Wurzelbrunft ().

    • Wurzelbrunft wrote:

      ...noch konnte ich irgendwas fahren oder machen und fast alle Strecken waren verschwunden

      Naja, so gings uns allen, hatte aber nichts mit dem Betriebssystem zu tun ;)

      Was ich mich so frage inwiefern deine Strecke die RW3-Features unterstützt, also in deinem Fall z.B. die Kurvenüberhöhung. Baust du auch hoffentlich mit Übergangsbögen?
      Werbung
    • Hab mir das Video angesehen (das andere ist ja wegen der lieben GEMA gesperrt).
      Und ich muss sagen: Sieht echt super aus.
      Auch die Seite an sich ist schön und aufgeräumt gestaltet.


      Wurzelbrunft wrote:

      Sollte jemand Interesse haben die bisher fertiggestellte Strecke schon zu nutzen, so bitte mit mir in Verbindung setzen, dann werde ich einen FTP-Server aufsetzen, von dem er die Strecke herunterladen kann.

      Da sag ich nicht nein :)
      Vielleicht kannst du sie ja hier auf Rail-Sim hochladen? Der Downloadbereich wäre doch super dafür geeignet, oder nicht?
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • Hallo und erstmal ein danke an Wurzelbrunft für die Strecke.
      Ich finde das es wirklich eine super Leistung ist so eine Strecke auf die Beine zu stellen , natürlich fehlen am Streckenrand noch paar Objekte aber Sie ist ja auch noch nicht fertig , bin schon richtig auf die fertige Strecke gespannt.
      Mein Szenario klappt schonmal mit dem ICE , so das war es auch schon und viel glück fürs weiterbauen Wurzelbrunft.

      LG

      Edit: Da mir in Österreich Signale fehlten , habe ich mir die von Railworks Austria gedownloadet , und schon waren Signale auch in Österreich da ^^

      The post was edited 1 time, last by xstylecore ().

    • Ruckeln wirds nur wo es von gerade zu einer Steigung übergeht, obwohl die Knicke von mir mit Hilfe von Höhenanfassern ausgeschaltet wurde, ansonsten ist die Fahrt ruhig, auch ohne Übergangsbögen.



      Coole Sache! Ich hab mal mit der Strecke von der S3 angefangen. Zwischen Deisenhofen und Giesing sind die Gleise schon verlegt. Und richtung Sollt gehts bis kurz nach der Großhesseloher Brücke.

      Diese Strecke ist bei mir in zwei Richtungen vertreten, einmal vom Ostbhf. aus und zum anderen über die Verbindung Harras Siemenswerke usw. bis nach Holzkirchen und von da noch zur Kreuzstraße.

      Gruß

      Wurzelbrunft
      Computers are the better girls!

      The post was edited 1 time, last by Wurzelbrunft ().

    • Santa Lucia

      Hi,

      habe zwar einen schematischen Gleisplan des Bahnhofs, aber bezüglich der Umsetzung wird RW zeigen was geht, falls ich soweit komme. Dauert jetzt schon ca. 3-5 Minuten bis die Speicherung abgeschlossen ist wenn ich was am Gleissystem geändert habe. Das sind dann immer die berühmten Angstmomente in denen ich Blut und Wasser schwitze. Gut dass Acronis alle 4 Stunden ein Backup der Strecke macht.

      Derzeit bin ich erst bei Bozen am arbeiten.


      Gruß

      Wurzelbrunft
      Computers are the better girls!
    • sieht schonmal gut aus!

      Aber nur alle VIER Stunden ein Backup? also wenn ich 4 Std Schienenlege, möchte ich das nicht zerlegt haben, da mach ich teilweise alle 15-30 min eins... :D

      MfG
      Barrett
      Für Support und Moderationsanfragen nutzt bitte die "melden" Funktion oder das entsprechende Forum. Anfragen per PN, Chat, Brieftaube etc werden von mir nicht bearbeitet!
    • Barrett wrote:

      sieht schonmal gut aus!

      Aber nur alle VIER Stunden ein Backup? also wenn ich 4 Std Schienenlege, möchte ich das nicht zerlegt haben, da mach ich teilweise alle 15-30 min eins... :D

      MfG
      Barrett

      Hallo Barrett,

      nun ja, da ich ja während der 4 Stunden nicht ununterbrochen dran werkle verlier ich maximal immer nur 1 Stunde, und so kann man das durchaus verschmerzen.

      Gruß

      Wurzelbrunft
      Computers are the better girls!