[TTB] Szenario-Analyse verfügbar

    • available
    • [TTB] Szenario-Analyse verfügbar

      New

      Hallo zusammen,

      es mehrten sich in letzter Zeit (berechtigterweise) die Stimmen aus der Community, die nur noch schwer den Überblick über die Fahrzeugparks eines jeden Addons behalten konnten.

      Wir haben uns aus guten Gründen seinerzeit ganz bewusst dafür entschieden, einen einheitlichen Fahrzeugpark zu pflegen und zu erweitern und euch als Nutzer nicht unnötig viele Kopien der gleichen Datensätze zuzumuten. An diesem Grundsatz wird auch nicht gerüttelt.

      Dies bringt jedoch folgende Herausforderung mit sich: einzelne Fahrzeuge werden in verschiedenen Addon-Kombinationen ausgeliefert, was die Bestimmung der genutzten Addons für selbst erstellte Szenarios erschwert. Die nun veröffentlichte Szenario-Analyse ist diesbezüglich ein kleines, aber mächtiges Programm, welches wir euch mit auf den Weg geben wollen: dieses ist in der Lage für die angesprochene Problematik die notwendigen Informationen nach wenigen Klicks kompakt darzustellen - gleichermaßen für Szenario-Ersteller als auch deren Nutzer.

      Bei der Szenario-Analyse handelt es sich um ein Java-Tool, es muss also eine "Java Runtime Environment" (JRE) installiert sein. Das Analyseprogramm kommt mit einer GUI daher und präsentiert sich wie folgt:



      Anfangs wird einmal der Railworks-Pfad eingestellt (und bei Neustarts wieder übernommen). Dennoch werden auch Multi-TS-Installationen unterstützt. Über ein zusätzliches Auswahlfenster kann ein Szenario zweistufig anhand des Streckennamens und schließlich aus einer Szenarioliste für diese Strecke ausgewählt werden (dafür ist kein Hantieren mit GUID-Ordnernamen nötig!). Auch Strecken, die in .ap-Archiven gepackt sind, werden erkannt - allerdings keine Szenarien aus .ap-Archiven aufgelistet und behandelt (wofür es bezüglich der TTB-Fahrzeuge in der Regel aber auch keinen Anwendungsfall gibt). Die Szenario-Analyse bietet in dieser ersten Version drei verschiedene Funktionen, alle Operationen führen zu einem übersichtlich aufbereiteten Report im html-Format, der auf Knopfdruck im Standardbroser geöffnet werden kann:
      • Analyse eines Szenarios: hier wird geprüft, ob auf diesem Computer die notwendigen Fahrzeuge aus TTB-Addons installiert sind, um das Szenario spielen zu können. Der Report enthält neben grundlegenden Angaben eine Consist-/Fahrzeugliste des Szenarios (TTB-Fahrzeuge je nach Installationsstatus in rot/grün markiert) sowie je eine Fahrzeugliste der (nicht) installierten TTB-Fahrzeuge, aus denen hervorgeht, in welchen Addons das jeweilige Fahrzeug enthalten ist.
      • Analyse eines Szenarios bezüglich einer Addon-Auswahl: im Hauptfenster kann eine beliebige Addon-Kombination vorgewählt werden. Die Analyse-Funktion prüft, ob das ausgewählte Szenario spielbar wäre, wenn diese Addon-Kombination auf dem PC installiert wäre. Mit dieser Funktion können bspw. Szenario-Ersteller mit wenigen Klicks prüfen, welche Angaben sie zu benötigten TTB-Addons in ihrer ReadMe-Datei bei einer Veröffentlichung machen können. Der Report enthält auch hier neben grundlegenden Angaben eine Consist-/Fahrzeugliste des Szenarios (TTB-Fahrzeuge je nach Installationsstatus in rot/grün markiert) sowie je eine Fahrzeugliste der (nicht) installierten TTB-Fahrzeuge, aus denen hervorgeht, in welchen Addons das jeweilige Fahrzeug enthalten ist.
      • Ferner gibt es noch eine allgemeine Fahrzeugverfügbarkeits-Analyse: hier wird ein Report generiert, der den Gesamtfuhrpark, der sich aus allen TTB-Addons ergibt, auf dem lokalen Gerät analysiert: welche Fahrzeuge sind (nicht) installiert und aus welchem Addon(-Update) stammen diese?
      Das in aller Kürze zu den grundlegenden Funktionen der Szenario-Analyse. Gerne nehme ich eurer Feedback samt Fragen, Wünschen und Anregungen entgegen, um die Szenario-Analyse zu pflegen und zu optimieren.
      Das Programm ist hier verfügbar: [Download Szenario-Analyse]

      Viele Grüße,
      Benjamin
      Homepage: TrainTeamBerlin
      Support: Forum
      Neues aus der Werkstatt: Threadlink
      Werbung
    • New

      Leider funktioniert das Tool bei mir nicht. Der Pfad zum TS sieht so aus: C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\RailWorks und wird als "invalid RW path" abgelehnt.
      Images
      • 2019-12-04.png

        4.27 kB, 343×123, viewed 7 times