[DTG] BR 146.5 & BR 668.2 "Intercity 2"

    • available
    • Kumpelchen wrote:

      Ich denke in der Beschreibung von DTG kann man deutlich nachlesen wer den Zug gebaut hat.
      Also ich lese da "nur" heraus das er für "Einstellung, Audio Implementierung & Scripting" verantwortlich ist.

      Aber gut.
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 1 time, last by Loco-Michel ().

    • Das Modell ist klar auf Basis des Metronoms entstanden, wie auch schon alle anderen bisherigen Dostos von DTG. Leider hat man sich mit der Front eben keine große Mühe gegeben. Die hätte man komplett neu bauen und nicht "umfrickeln" müssen. Gerade bei der Rundung sieht man, dass da am Metronom ein paar Polygone verschoben wurden. Auch von vorne wirkt dir Front nicht richtig, die schwarze Fenstereinpassung passt z.B. von der Form garnicht.
      Aber wie man auch auf Bildern sehen kann: Wesentlich besser ist das RT-Modell auch nicht, gerade auch was die seitliche Krümmung des Oberdecks angeht. Mir ist das in diesem Fall aber nicht so wichtig, die guten TS-Strecken, auf denen der Zug real eingesetzt wird, sind eh arg beschränkt, und als KI reicht mir auch das Metronom-Repaint mit der TTB-Lok.
    • Wie kommt man darauf das Maik den Zug gebaut hat? Wer in Vergangenheit hier mitgelesen hat wird feststellen das Maik zig mal geschrieben hat das er kein Modellbauer ist. Er ist nur dafür zuständig den gebauten Loks auch gescheite Fahreigenschaften zu verpassen und alles andere was dazu gehört. Genau da liegen seine Stärken und die hat er mehr als genug bewiesen da braucht man mehr eigentlich nichts mehr zu sagen.

      So langsam muss man sich wirklich mal am Kopp fassen denn was hier teils für ein Stuss zusammen gedichtet wird sucht seines gleichen. :rolleyes:

      The post was edited 1 time, last by Madison ().

    • ben412 wrote:

      auch die Farbe von DTG ist stimmiger
      Keine Ahnung ob du farbenblind bist, aber da stimmt garnichts. Allein das viel zu dunkle Dach, ist ein Witz. Das müsste eigentlich hellgrau/grau sein. Auf dem Bild von Baureihe 103 in Beitrag 50 sieht man das sehr deutlich, wie es hätte aussehen müssen. Allein das hat RT besser hinbekommen.


      Mein Fazit zu dem Zug, nach rund einer Stunde testen....Refund beantragt. Das Teil ist mal wieder was völlig halbgares ala DTG, auch wenn der Stw gut von Herrn Goltz gescriptet wurde. Aber da hört es dann leider schon auf.
      Auch wenn der Sound des Stw wohlwollender klingt, als wenn DTG das selbst gemacht hätte, überzeugt mich dieser auch nicht. Wenn ich die Augen schliesse und das Teil fahre, könnte ich Soundtechnisch auch im Stw der vR 101 oder 120, welche da mitgeliefert werden, sitzen. Die klingen genauso. Keine Klimalüftergeräusche, Ventil zischen oder sonstiges. Alles von der Stange und von anderen Sachen kopiert. Auf den vorher schon erwähnten Fail, das die Waggonbezeichnung bei allen Wagen gleich ist, brauch ich nicht mehr einzugehen. Die farbliche Abstimmung ist ein Witz und trifft das Original kein bisschen. Das MFD kann man auch nicht auf Tag/Nacht umschalten. Fährt man Mittags und hat volle Helligkeit/Sonne, lassen sich die Km/h kaum am Tacho ablesen.
      Der größte Flop ist aber nachwievor die recycelte Lok. Alle Fehler von der Metronom Lok wurden übernommen. Fahreigenschaften genau noch so grausam. Vom Sound ganz zu schweigen. Ab 40km/h wird die Lok, trotz voller Beschleunigung, zum Leisetreter. Zudem hat man sich nicht mal die Mühe gemacht, den Inputmapper an die Tastaturbefehle des Stw anzupassen.

      Sorry..aber selbst die knapp 12€, die das Ding momentan im Sale kostet, ist es in meinen Augen nicht wert. Durch die schlecht umgesetzte Metronom Lok, lässt sich das Teil, wie auch bei RT, nur in eine Rtg vernünftig fahren. Dafür brauch ich aber nicht noch einen zweiten IC2. Da reicht mir der RT völlig. Zumal da die Lok, noch einen vernünftigen Sound mitliefert.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!
      Werbung
    • @ben412, die Farbe vom DTG IC2 ist aber auch nicht viel besser. Der von RT wurde mit viel mehr Liebe gestaltet, oder wie ich es auch immer beschreiben soll. Und das DTG die Metronom 146er einfach repaintet hat ist ja schon der Hammer. Also wie viel Mühe man sich gibt....unfassbar...

      Naja, ich bleibe Railtraction treu und lobe den IC2 sowie den Twindexx Vario in hohen Tönen, besonders wenn man das Soundupdate von linusf hat.

      Letztendlich kann ich Amisias Meinung nur unterstützen.
    • Ich frage mich gerade warum ich Blödmann mich auf jede noch so blödsinnige Diskusion einlasse und nicht einfach mal die Pfoten von der Tastatur lassen kann .Eigendlich ist es mir sch.....egal wiviel Maik Golz in dem Zug steckt.Mir kommt es einzig und allein auf das Ergebnis an und das ist für den Preis durchaus angemmesen.Ich habe auch auf die Meinung der jenigen welche der Meinung sind in weniger als zwei Stunden ein Produkt beurteilen zu könenn oder sogar nur anhand von Bildern oder Vermutungen nie meine Endscheidungen getroffen.Ich werde das auch in Zukunft nicht.Was ich vermisse ind die jenigen die im Youtube Videos die Strecken und Züge vorstellen und testen Die werden wie ich feststelle leider weniger.Ich werde mich bemühen in Zukunft einfach mal die finger von der Tastatur zu lassen und den Leuten das Feld hier überlassen die der Meinung sind sie sind die Elite im TS weltweit.
    • Kumpelchen wrote:

      Ich frage mich gerade warum ich Blödmann mich auf jede noch so blödsinnige Diskusion einlasse [...]
      Wenn du deine vorherigen Beiträge mit allen möglichen leicht gereizten Nebensätzen ausschmückst und somit genau darauf zielst, dass die angebliche "Elite" mit der anderen Meinung antwortet, darfst du aber auch nicht verwundert sein.
      Niemand hier will irgendwen davon abhalten, seine vielleicht völlig vom Mainstream abweichende Meinung zu äußern. Ganz im Gegenteil, gibt doch ein deutlich ausgeglicheneres Bild, wenn z.B. du deine ganz andere Sicht mit den Dingen hier mit uns teilst. Das gehört genau so dazu und macht eine vielschichtige Community aus. Wenn du jedoch keine ggf. abfälligen Anspielungen im Nachhinein finden willst, musst du dich zuvor bei der Formulierung an die eigene Nase fassen - was ich nicht böse meine, sondern nur als Denkanreiz gesagt haben will.
      Sympathisiert heimlich mit der Deutschen Bahn.
    • Vorweg: Ich bin echt kein "DTG Fan"
      DTG hat einige Ähnlichkeiten mit Aerosoft in der Flightsim Branche was das Preis-Leistungs Verhältnis angeht, daher verstehe ich ungefähr die beschwerden dahinter.

      Aber:
      Es wird gefühlt bei jedem DTG Produkt rumgehatet was das Zeug hält.
      Bei jeder Strecke immer wieder dasselbe...
      Bei jedem zug dasselbe ausser es wurde irgendwie von vR mitgebaut(ICE 3 Velaro D).

      Ich für meinen Teil mag den IC2 einfach weil er mir Spaß bereiter und darum geht es oder nicht?
      Den Sound finde ich ehrlich in Ordnung und ist gut vergleichbar mit dem echten Modell(für mich jedenfalls...) und auch das zu dunkle Dach lässt sich mit einem einfachen Repaint beheben.
      Allerdings nimmt auch die Kontrast Einstellung einfluss auf die Helligkeit....

      Letzten Endes ist es immer noch ein virtueller Zug der auch Skripttechnisch(dank Maik) keinen schlechten Eindruck hinterlässt.

      Nur meine Meinung... *ka*
      "That's what I do, I drink and I know things" - Tyrion Lannsiter


      Hardware: I5-7500 3,4 Ghz(Max. 3,8), Zotac Mini GTX1070 8GB, 8GB DDR4 RAM, 240GB SSD, 120GB SSD und 1TB HDD.
    • Das ist halt schon länger so das die Leute immer das perfekte Addon haben möchten und das wenn möglich zu einem günstigen Preis. Wenn es über 20 oder 25 Ocken geht dann fängt die Maulerei schon an. Ist es günstig dann stimmt wieder die Qualität nicht. Egal wie es ist immer verkehrt das ist halt so.

      Ich sag mal so es soll sich doch jeder das anschaffen woran er Spass hat. Was andere dann dazu sagen ist doch völlig Sch..egal denn mir muss es ja gefallen. Mann muss auch nicht jedes Addon haben denn oft ist es so das bis auf paar mal fahren dann das gekaufte auf der SSD virtuell vor sich hingammelt.