Waggon nicht selektierbar

    • Waggon nicht selektierbar

      Hallo Gemeinde,

      eine kurze Frage an die Erfahrenen und Wissenden unter euch.
      Ich habe einiges an Rollmaterial welches sich nach dem Einfügen im Aufgabeneditor nicht mehr selektieren/markieren lässt.
      Manche Loks/Waggons berührt man kaum mit der Maus und sie lassen sich direkt markieren, bei einigen geht garnichts.
      Oft setze ich dann vor Waggons eine Lok und kann so wenigstens auf sie zugreifen.
      Kann mir jemand erklären was das Problem ist, und ob es dafür eine Lösung gibt.
      Danke und Gruß.
      Werbung
    • Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manchmal andere Objekte im Weg sind. Wenn bspw ein Zug in einem Tunnelbahnhof, oder generell unter Dach steht, geht das schwerer als auf einem offenen Feld. Oftmals gilt das sogar nur für Oberleitungen (auch wenns verrückt klingen mag).
      Was oft funktionierte um das Problem zu lösen, war das hinzufügen eines neuen Waggons (oder manchmal mehrerer) bis zumindest einer auswählbar ist, und danafh den gesamten Zug zum bearbeiten auf ein anderes Gleis ziehen und danach wieder am eigentlichen Ort platzieren.
    • Danke für deine Antwort.
      Das Problem ist bei gewissem Rollmaterial grundsätzlich vorhanden. Auch auf weiter Flur und ohne daß ein anderes Objekt den Weg stört.
      Ebenso lassen sich manche Loks, nachdem sie ein Fahrersymbol spendiert bekommen haben, kaum auswählen um damit zu fahren.
      Mir unerklärlich.
      Gruß.
    • Hallo,
      die Meisten von euch scheinen dieses Problem nicht zu kennen. Eventuell geht's mir auch nur so, weil ich im Feldbahnsektor auf ganz viel Freeware zugreifen muss.
      Hilft also eventuell der Hinweis auf Freeware bzw. Betas....oder aus dem MSTS konvertierten Rollmaterial?
      Keine Ahnung ob die Fehler dann möglicherweise schon mit eingebaut sind!?

      Gruß
    • Hallo @Diesel

      Ich hatte das besagte Problem durchaus auch schon! Allerdings nur vereinzelt, aber auch bei Payware!
      Wo das insbesondere bei Payware durch den Autoren / Entwickler behoben wurde.
      Wie hier z.B. von mir gemeldet [L59] Zacns

      Ob man das selbst könnte keine Ahnung!

      Gruß
      Michael
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 1 time, last by Loco-Michel: da war ein "nun" wo ein "nur" hingehört ().

    • moritz.hoefner wrote:

      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manchmal andere Objekte im Weg sind. Wenn bspw ein Zug in einem Tunnelbahnhof, oder generell unter Dach steht, geht das schwerer als auf einem offenen Feld. Oftmals gilt das sogar nur für Oberleitungen (auch wenns verrückt klingen mag).
      So siehts aus. Man kann es aber lösen indem man in den Wagen reinfliegt und dieser dann gelb aufleuchtet. Manchmal muss man mit der Maus etwas umherfahren bis das klappt. Tut er das, einfach anklicken und festhalten, schon sollte man diese verschieben können.
      Einfach mal versuchen. ;)
      Moderator im Rail-Sim.de Forum.
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by BR-218 ().