[DTG] Nürnberg-Regensburg

    • available
    • Vergleicht doch einmal die Strecke von DTG mit z.B. Münster-Bremen oder mit Berlin - Leipzig, nicht zu vergessen Konstanz - Villingen. Da tut sich ein Riesenunterschied auf, DTG kann oder will es einfach nicht tun. Vergleicht man das Ganze mit neueren englischen Strecken merkt man auch einen Qualitätsunterschied zumindest in der Ausstattung der Strecken. DTG macht sich meiner Meinung nach nur l#cherlich. Sie sollten die Veröffntlichung dieser Billigstrecken lieber lassen, und bei versch. guten Publishern Strecken einkaufen.
    • Eins wollte ich aber noch zum Bewertungsthread anmerken, weil dort ja keine Diskussionen erwünscht sind - hab ich mal das Zitat mit hierher genommen

      svenko1998 wrote:

      selten dämlich war die fehlende Brücke vor Nürnberg HBF, auch nach 1 Minute warten war keine Brücke zu sehen. Das darf nicht passieren!
      Diese Brücke (ich meine die von diesem Foto) ist vorhanden, siehe hier:



      Hast du evtl was an der Szeneriedichte verstellt?
      Ein Herz für die Eisenbahn in England

      The post was edited 1 time, last by zero909 ().

    • Hmm, das ist recht seltsam, ich werde mir das in den Einstellungen nochmal angucken, sollte aber auf max. stehen ?(

      Falls die Brücke das nächste Mal bei mir zu sehen ist, werde ich es im Bewertungsthread abändern. *perfekt*
      Eisenbahnfan seit es meiner BRIO-Eisenbahn^^
      Werbung
    • pickup4077 wrote:

      Vergleicht doch einmal die Strecke von DTG mit z.B. Münster-Bremen oder mit Berlin - Leipzig, nicht zu vergessen Konstanz - Villingen. Da tut sich ein Riesenunterschied auf, DTG kann oder will es einfach nicht tun.
      Das ist leider Unsinn.
      Wenn DTG Strecken in der Qualität von Ko-Vi oder Mü-Br bauen würde, dann gäbe es vielleicht einmal oder alle zwei Jahre eine neue Strecke.
      Der Großteil der Mitarbeiter müsste zudem auch entlassen werden. Den Mitarbeiterstamm könnten sie nämlich nicht mehr finanzieren.

      Man muss das umgekehrt sehen, ...bei der Menge an Contenterstellung für den TS, haben die Addons von DTG eine erstaunliche gute und kontinuireliche Qualität.Natürlich lernen sie auch noch dazu. Und nicht alles ist auch wenn es draufsteht von DTG.
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.

      The post was edited 1 time, last by ice ().

    • Also ich habe schlimmeres erwartet. Im Großen und Ganzen stimmt die Landschaft, die Bahnhöfe auch und sogar die Signale im Prinzip zu 90% richtig aufgestellt. Das alles haben wir schon schlimmer erlebt. Kurvenüberhöhung ist sehr wohl vorhanden, wenn auch nicht wie bei anderen Strecken gewohnt, aber sie ist da. Und weil angesprochen: Gleise sind in meinen Augen deutlich besser verlegt als bei Berlin-Leipzig. Dazu kommen neue Objekte für den Bahndamm, vor allem das Objekt "Waldboden" finde ich hammermäßig und macht einen sehr guten Eindruck. Dazu die neuen 3D Bäume, wo man deutlich anhand der Fototextur-Blätter erkennt, welchen Baum sie darstellen sollen.

      DTG achtet also sehr wohl darauf, die Strecken irgendwie zu verbessern, lässt dann aber gleichzeitig die Hektometertafeln weg, was das einzige ist, was ich wirklich zum :x finde. Mit allem anderen rechnet man bei DTG-Strecken und meine Fahrt mit der 146 hat mir jedenfalls Spaß gemacht.
      Images
      • railworks64.exe Screenshot 2019.09.21 - 14.36.33.15.jpg

        795.24 kB, 1,280×800, viewed 219 times
    • Nachdem jetzt die Installation läuft, sind mir auf der Strecke kleinere Mängel aufgefallen.

      - Weichenhebel zu nahe am Gleis
      - Signale und Vorzeichenabstand
      - Abstellgleise ohne Ausfahrsignale lediglich Zwergensignale
      - Hektometertafeln
      - Beleuchtung (Bei 3 Gleisen, fällt das Licht nicht so stark in das mittlere Gleis)
      - bei der Br185.1 habe ich das Problem, dass die Instrumentenbeleuchtung von Zeit zu Zeit ins extreme glicht, dass sie unleserlich wird. (weiß nicht ob andere das Problem auch haben)
      - bei der 440 wurde ja schon berichtet, wenn sifa/pzb an - lässt sie sich nicht fahren
      Behalte deine Ansprüche, aber senke deine Erwartungen.
      © Khalid Chergui
    • Was meinst Du mit "Vorzeichenabstand"? Den Vorsignalabstand oder den Abstand der Warnbaken vor dem Vorsignal?
      Abstellgleise (die mit dem Prellbock am Ende) haben keine Ausfahrsignale, weil von diesen Gleisen (Ausnahme Bahnsteiggleise) keine Ausfahrt erlaubt ist. Da sind Sperrsignale, hoch oder in Zwergausführung, richtig.

      Die Hektometertafeln fehlen mir am meisten. Die Fahrzeuge habe ich nicht gefahren.
    • Hoffen wir auf ein User Update!

      Edit: Hilfe! Ich habe meine Schienen getauscht es geht zwar alles und es sieht alles gut aus doch er hat mir die Bahnsteige höher gemacht und an den Bstg Objekten ist das Gleisbett mit dran und das möchte ich verschieben! Wäre ja kein Problem doch ich kann seit dem Tauschen nichts mehr im Streckeneditor dieser Strecke machen! Ich höre zwar ein plöppern wenn ich was anklicke, doch verschieben kann ich nichts es wird nicht angezeigt das ich etwas auswähle!
      Lust auf einen Train Simulator in Minecraft? Dann schau mal hier vorbei: landofrails.net *sknall* *bdaydance*

      The post was edited 1 time, last by Mittelschwabenbahn ().

    • Also Hektometer Tafeln könnte zumindest von Nürnberg bis Neumarkt veröffentlichen. Ich bin mir lediglich unsicher wie das Ganze funktioniert. Darf ich den gesamten Ordner der Strecke einfach zum Download anbieten?

      @Mittelschwabenbahn die Gleise habe ich auch getauscht gegen die Gleise von Konstanz Villingen. Funktioniert bei mir im Quickdrive ohne Probleme. Die Tracks.bin kann ich heute Abend bereitstellen.

      The post was edited 1 time, last by nicolas83 ().

    • Es ist eine Strecke mit Potenzial. Es fehlen leider zu genüge die Signale um ordentliche Aufgaben zu bauen.
      So wie es einige vor mir schon geschrieben haben.
      Gefahren bin ich noch keinen Meter. Bin bis Dato nur im Editor unterwegs.
      In Regensburg ist ein OB (Ortsstellbereich) verbaut, wo keiner ist.
      So kann man die Güterzüge nicht neben der Hauptbahn in den Vorbahnhof lassen.
      Das Überhol / Ausweichgleis bei Parsberg ist ebenfalls auf Grund fehlender Signale unbenutzbar.
      Wirklich schade DTG.

      Somit schließe ich mich meinen Vorrednern an und hoffe auf ein Update.

      Jungs lasst uns zusammen die Geldtrommel rühren, um Geld zu sammeln um unsere Reworker @Amisia, @Thaddäus, @Marcel Kühne und Co zu unterstützen. :thumbsup:

      Ich höre es schon: *dumm* :lolx2:


      Duck und weg..
      Gruß Stefan

      Win10 Home 64bit / i7-4720HQ / 32GB DDR / GTX 980M / 17er Gaming Notebook

      The post was edited 1 time, last by Gadi81 ().

    • Du darfst die die Orginal-Strecke nie anbieten, wenn du etwas verändern möchtest und dießes als Update hoch laden willst, immer eine Klon der strecke machen also eine Kopie, so das dieß am ende ein eigenständer Klon ist, nie mals das Orginal verwenden zum ändern und hochladen!
      Leider hab ich LRS , ich versuchs ja, aber es klappt nicht immer, bitte um Nachsicht!