KI Züge durch Spieler-Zug blockiert

    • KI Züge durch Spieler-Zug blockiert

      Hallo Zusammen,

      irgendwie bin ich in einer Sackgasse gelandet. Unzwar baue ich gerade an einem Szenario auf der Allgäubahn und habe dort ein Problem. Unzwar steht mein Spieler-Zug auf einem Abstellbereich kurz vor dem Bahnhof Lindau. Der Abstellbereich ist zur Weichenstraße ohne Signale geführt. Hier durch werden Zwei KI-Züge blockiert und können nicht ein sowie aus Lindau Ausfahren.

      Wie kann ich das Problem im Szenario-Editor beheben, das alles sein gewohnten Gang nehmt?

      Mit freundlichen Gruß aus dem SzenarioWerk Berlin
      Unglaublich, wie ein einziger Satz, einen völlig aus der Bahn werfen kann.

      Guten Tag, die Fahrkarten, bitte!
      Werbung
    • Hallo @RailArts,
      normalerweise muss man, wie @steveb6664 schon schrieb, mit den Zugklassen spielen. Aber du schreibst

      RailArts wrote:


      Der Abstellbereich ist zur Weichenstraße ohne Signale geführt.
      das deute ich so, dass die Weichen im selben Block liegen, in dem auch der Spielerzug steht. Daher können die KI-Züge gar nicht losfahren, da der Block (und damit die Weichen) vom Spielerzug belegt ist (unabhängig von der Weichenstellung).
    • ich bau selbst keine Szenarien (außer QD), aber rein technisch würde ich sagen: nein. Für den TS ist der Block belegt (wenn die Angaben oben stimmen), daher fährt die KI nicht.

      p.s.
      du könntest natürlich Gleistrennungen einführen. Nützt dann aber nur dir, und niemandem, dem du vielleicht das Szenarie geben möchtest.

      The post was edited 1 time, last by nobsi ().

    • Du kannst mit unsichtbaren Signalen aus dem Signalteam-paketen (Z.b. bei KS dabei) experimentieren, wenn die a) mit dem RSSLO-Zeug zusammen wollen, b) im Szenario setzbar sind, steht aber in der Beschreibung.
      viel Glück.
      Dann köntest Du das Szenario jedem geben, mit dem Hinweis Signalteam-Signalpaket ... muss installiert sein.
      Wen das nicht funktioniert, Streckenupdate mit umgebauten Signalen und RSSLO fragen, ob Du diese Variante veröffentlichen darst.

      The post was edited 1 time, last by StS ().

    • StS wrote:

      Streckenupdate mit umgebauten Signalen und RSSLO fragen, ob Du diese Variante veröffentlichen darst
      Beides kannste dir sparen @RailArts zum einen wird es demnächst ein Update für die Strecke geben, zum anderen bekommst eh keine Antwort von RSSLO. Wir haben mehrmals probiert, die deswegen anzuschreiben, nie kam was zurück. Also geht das Update so raus. Sollen sie glücklich sein, das sich überhaupt einer ihren Mist angetan hat und diesen so gut es geht, zu verbessern.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!
      Werbung