RSSLO Allgäubahn macht Probleme

    • RSSLO Allgäubahn macht Probleme

      New

      Hallo Leute,
      ich wollte das Allgäubahn Update von Thaddäus installieren nur es funktioniert leider gar nicht, es ändert sich nix siehe Bilder.

      Ich hatte vorher dieses RSSLO Streckenupdate installiert: rail-sim.de/forum/wsif/index.p…az-Maribor-and-Tirol-Aus/
      Habe dieses deinstalliert (dachte vielleicht beeinflusst es das Update, aber normalerweise greift es ja nicht auf die Allgäubahn) und die Allgäubahn neu Installiert, dann das Update installiert aber nix passierte.

      Habe als nächstes die Strecke wieder gelöscht und den gesamten RSSLO Routes Ordner samt Brennerbahn und beide Südbahn Addons gelöscht und die Allgäubahn neu installiert und das Update installiert, doch wieder änderte sich nix.

      Im nachhinein dachte ich mir das es vielleicht daran liegt das die Strecke von Steam ist und nicht von RSSLO, kann das sein ? Die Strecke ist ja trotzdem im RSSLO Routes Ordner.
      Ist es denn irgendiwe möglich das Update tauglich für die Steam Version zu machen ? Denn original kriege ich das kotzen bei dieser verhunzten Strecke.
      Images
      • 20190610144921_1.jpg

        432.27 kB, 1,920×1,080, viewed 64 times
      • 20190610144934_1.jpg

        508.24 kB, 1,920×1,080, viewed 58 times
      • 20190610144944_1.jpg

        417.22 kB, 1,920×1,080, viewed 52 times
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by ben412 ().

    • New

      Ist die Strecke von Steam oder die originale von RSSLO?
      Ups grad gelesen, das es die Steamversion ist.

      Da funktioniert das Update von Markus nicht. Die Ordnerstruktur hat sich gegenüber dem Original geändert. Das bereitet mir momentan bei meinem Update Probleme. Aber mein super Betatest Team arbeitet bereits an einer Lösung, wie man das Update für die Steamversion kompatibel machen kann. Da wird dann auch das Update von Markus integriert sein, der dieses auch nochmal überarbeitet.


      Jedoch könntest du mit ein klein wenig Eigeninitative es auch selbst schaffen, das Update von Markus zu installieren. Wichtig ist, das du die .ap Datei entpackst. Dann öffnest du die Dateien von Markus, schaust dir die Ordnerstruktur an, guckst in deiner jetzigen Steaminstallation, wo da welcher Ordner ist und kopierst die Sachen händisch. Ist an sich kein Hexenwerk, da die Namen der Ordner identisch sind, jedoch in der Steamversion an einen anderen Ort sind.

      Diese ganzen Steamgedönse, welche es aber auch im Original gibt, gehen mir gehörig aufm Sack. Warum muss man in den Steamversionen immer andere Ordnerstrukturen machen als in den Originalen. Ich sehe in dem ganzen einfach keinen Vorteil. Bereitet bei Updates nur Ärger.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!

      The post was edited 3 times, last by Amisia ().

    • New

      Amisia wrote:

      Betatest Team arbeitet bereits an einer Lösung
      Also abwarten oder händisch machen wie du es beschrieben hast ? :)

      Amisia wrote:

      klein wenig Eigeninitative
      Sorry aber bei sowas bin ich vorsichtig habe mir schonmal den TS zerschossen :D

      Amisia wrote:

      Diese ganzen Steamgedönse, welche es aber auch im Original gibt, gehen mir gehörig aufm Sack
      Habe ich leider damals in meinen TS anfängen wegen Unwissenheit gekauft, kennt sicherlich jeder der Anfänger ist/war

      The post was edited 1 time, last by ben412 ().

    • New

      ben412 wrote:

      Habe ich leider damals in meinen TS anfängen wegen Unwissenheit gekauft
      Ansich ja keine schlechte Sache mit Steam, da man irgendwie alles zentral an einem Ort hat. Wenn dann wenigstens die originale Ordnerstruktur eingehalten werden würde. Ist bei Repaints ja leider nicht anders, wenn ich mir z.B das Railpool Repaint der Stws für die 151 anschaue. Gleiche Lok, nur die eine unter vR die andere unter ProLine. Was für ein Schwachsinn.

      ben412 wrote:

      Also abwarten
      Würde sagen abwarten, bevor man was falsch macht. Wollen schauen, das das ganze mittels Batchdatei ausführbar ist und die Dateien mittels ein Klick auf die Batch an den richtigen Ort kopiert werden. Mal schauen ob das klappt.

      Thaddäus wrote:

      Hätte ich nicht für möglich gehalten, dass die eine andere Struktur verwenden.
      Ist aber leider so. Die haben alles in der Steamversion in den Ordner Allgäubahn gepackt und nicht wie in der originalen in 3
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!

      The post was edited 1 time, last by Amisia ().

    • New

      Amisia wrote:

      Würde sagen abwarten, bevor man was falsch macht
      Okay danke, alles gut. Ein wenig kann ich ja noch warten, habe die Strecke eh lange nicht gefahren da sie halt einfach nur hässlich ist, diese RSSLO Streckenatmosphäre.

      Amisia wrote:

      Wenn dann wenigstens die originale Ordnerstruktur eingehalten werden würde
      Ja das ist total nervig..
      Werbung
    • New

      Kim_olesen1 wrote:

      The update on the steam version does work on certain things. Some vegetation is swiched and the places where the tracks were missing now have tracks.
      It seems to me the tracks are only broken in quickdrives. I unzipped the AP file and edited a mission using the RT BR218, tracks fine. Then did a quickdrive, and tracks were missing. Altitude coding going bonkers in the quickdrive xml?
    • New

      Unfortunately I found a bit of missing track in the mission where it rains, stopping at the last station, so it seems they have not fixed it all. I cannot believe scenery density should have something to do with this, but I will check. Otherwise, I usually like QD's, but only when they come with a lot of AI traffic. Since the Allgaubahn has none, the QD's there is of no interest at all. So the coming days I will continue to make my own, hoping I will not see more missing pieces of track.

      Of couse I hope Thaddaus will find time to make the upgrade compatible with the Steam version. I tried to put all the pieces in the right places myself, but ended up with a mess. I will not try this again. As ben412 says: Total nervig :cursing: ;)

      The post was edited 1 time, last by Norweger ().

    • New

      Tested, true. Did you upgrade the non-Steam version? Otherwise, can't wait to test your Real Drive. By accident one of my missions for H-H Deluxe caused I never know if I have a red or clear approaching Hamburg Hbf, which is a lot of fun, have to quickly decide what to do between three PZB magnets 80-60-40 or go to the Zwangse Jail.

      The post was edited 1 time, last by Norweger ().