QD Probleme Rsslo Elektroloks

    • QD Probleme Rsslo Elektroloks

      Hallo Freunde ich habe das folgende Problem.

      Ich baue per Arlbergbahn die Montafonerbahn nach. Habe sogar schon das erste QD Erstellt. Allerdings kann ich diese nicht mit Elektrotriebwagen Loks befahren wieso?? Wenn ich die Gleiseigenschaften gehe finde ich nur elektrifizierte Gleise! Mir ist nur aufgefallen das bei den Gleisen von Rsslo teilweise in BLudenz Steht Mehrer Vorgaben und keine Infomationen über Oberleitung stehen. Nur beim Durchschalten leuchtet auch da alles Elektrifiziert auf.

      Bitte Helft mir :saint: *achtung*
      Werbung
    • Ja es steht zb Oebb 4020 Lägne 42.... Breite81466 Ziel zb Bludenz Ziel 8 konnte nicht gefunden werden. Wenn ich es mit ner Diesellok befahre gehts ganz normal. Es ist aber alles Elektrifiziert auch mit Oberleitung ? Kapiere das net so ganz hab den verdacht das da irgendwo n Pfusch von Rsslo ist da ja dieses Endstück ja thoretisch dort nicht gebraucht wird. Nochmal zur Info ich benutze die Rsslo Arlbergbahn Orginal mit deren Signale und Gleisen. Also ab Bludenz Moss habe ich dann Rsslo Oberleitung Just Trains 3 Ländereck Gleise sowie deren Signale. allerding sind die noch nicht gestellt vieleicht liegts ja daran aber dann würde es ja bei diesel auch net gehn.
    • @BR-218 was sind rote Fahnen hab dort nur die Orangen ziele also N GLeis ist ja Gelb n Bahnsteig Grün. Was mir aufgefallen ist beim lezten das er sogar die weichen Richtig Gestellt hat aber trozdem sagt Ziel konnte nicht gefunden werden. Werde dann wohl versuchen die Bereiche bzw Bestimmungsorte mal neu zu machen oder wie??
    • Sorry, mein Fehler. Die Fahnen gibt's ja nur im Szenario nicht im QD. Meinte eigentlich das du nicht nur Bahnhöfe als Wegpunkt markieren sollst sondern auch Markierungen auf der Strecke damit der Dispatcher auch weiß wo du langfahren willst. Ab und an will der halt dich übers Nebengleis schicken oder meint dann das das Ziel nicht gefunden werden kann.
      Bist du mal an die Koordinaten gesprungen wo der TS dir sagt das da was nicht stimmt?
      Gruß BR-218 *hi*
    • New

      Da reicht das kleinste Fizzelchen nicht elektrifiziertes Gleis, dann zickt das ganze.
      Test: Fahrplanszenario E-Lok, gleicher Startpunkt, gleiche Bahnhöhe als Zwischenhalt, bis wohin gehts, ab wann wird gemault, ab da Gleis untersuchen .
    • New

      @marc1995 wie StS schon schreib: wenn Diesel geht, aber E nicht, dann ist irgendwo die Elektrifizierung unterbrochen (1 mm reicht).
      Oberleitung ist wurscht, das ist nur Optik.
      Teste schritt für schritt alle Zwischenstationen dieses QDs, die ersten werden gehen, irgendwann gehts nicht mehr. Evtl. musst du noch ein paar Wegemarken zu anwählbaren Zielen machen (bzw Zwischenziele zum selben Startpunkt hinzufügen).
      Wenn du Stelle gefunden hast, umfahren, anderes Zielgleis oder ähnlich, je nachdem wo es fehlt.
    • New

      Also habe den Fehler gestern durch zufall einer Zwangsbremsung entdeckt. Es waren tatsächlich paar unsichtbare mm zwischen löruns und Brunnenfeld jezt funz es wieder. Anbei ein paar Bilder.

      PS: In de Bildern zu sehn da sich die Strecke irgendwie auf MpH und Meilen Gebaut habe kann mir jemand helfen und erklären wie ich diese auf KM KMH ändern kann.? Weil das wäre sonst blöd obwohl ich die JT Tracks benutze.
      Images
      • Screenshot_Montafonerbahnv2_46.95193-8.33091_15-31-41.jpg

        332.08 kB, 1,920×1,080, viewed 9 times
      • Screenshot_Montafonerbahnv2_46.95194-8.33178_15-31-38.jpg

        492.98 kB, 1,920×1,080, viewed 8 times
      • Screenshot_Montafonerbahnv2_46.95964-8.30692_15-34-23.jpg

        467.12 kB, 1,920×1,080, viewed 9 times
      • Screenshot_Montafonerbahnv2_46.95971-8.30680_15-34-26.jpg

        464.75 kB, 1,920×1,080, viewed 7 times
      • Screenshot_Montafonerbahnv2_46.97611-8.28769_12-12-23.jpg

        399.19 kB, 1,920×1,080, viewed 7 times
      • Screenshot_Montafonerbahnv2_46.97736-8.28718_12-12-16.jpg

        481.3 kB, 1,920×1,080, viewed 8 times
    • New

      Hast Du auch selbst definierterte Trackrules verwendet und auch immer die darin befindlichen Gleise vorm Verlegen, per Filter ausgewählt? Dann gehts das einfach:
      Die verwendeten Trackrules anpassen,
      in den Trackrules, muss der Wert:
      <SpeedUnitValue d:type="cDeltaString">MPH</SpeedUnitValue>
      richtigerweise in
      <SpeedUnitValue d:type="cDeltaString">KPH</SpeedUnitValue>
      geändert werden.
      Ansonsten eigene Trackrules mit den verbauten Gleisen und den passenden Gleiseigenschaften anlegen, dann Tauschorgie in der Tracks.bin.

      The post was edited 1 time, last by StS ().

    • New

      Ich habe durch die Problene mit der BR 193 Vectron + der BR 187 so die Schnautze voll von RSSLO. Auch ich habe immer Probleme mit den E-Loks so daß ich diese wenn überhaupt nur noch als KI mitfahren lasse. Mit BR 612 + BR 642 gibt es keine Probleme. Es Ist für mich nicht nachvollziehbar nur so kann ich aber die Probleme ausgrenzen. RSSLO Fahrzeuge werde ich nicht mehr anschaffen.