Doppelte Anzeigen der Fahrzeuge im QD / Zugverband erstellen

    • resolved
    • Doppelte Anzeigen der Fahrzeuge im QD / Zugverband erstellen

      Seit ca. drei Wochen werden mir beim erstellen eines Zugverbandes im QD alle Fahrzeuge doppelt und dreifach angezeigt (siehe Fotos).
      Weiß jemand warum das passiert ist bzw. wie ich die fahrzeuge wieder normal angezeigt bekomme?

      Gruß *hi*

      Rene´
      Images
      • 20190605_172822.jpg

        328.73 kB, 581×1,032, viewed 41 times
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by StS ().

    • Moin @Gainmaster,

      hast Du Sicherungskopien gemacht? Meine Vermutung, irgendwie findet der TS20XX diese Sicherungskopien und da sich diese in anderen Ordnern befinden, werden die hier auch doppelt gelistet.

      Liegen die Sicherungskopien im selben Verzeichnis, wie das eigentliche Asset - kann auch dann ein völlig anderer Ordnername sein, zum Bleistift: Sicherung_vom_01.01.2019 - so wird auch da dann nachgeschaut und gelistet. Also die Sicherungen immer außerhalb vom RailWorks Verzeichnis ablegen.

      Sonst hätte ich erstmal keine Idee.

      Gruß

      The post was edited 1 time, last by Cotten Eye Joe ().

    • Es wird von jedem Fahrzeug der Eintrag doppelt und zum Teil dreifach oder mehr angezeigt dort.
      Auch bei den Repaints ist das so. Klickt man darauf, wird das Fahrzeug gezeigt, was eben angezeigt wird.
      Was komisch eben ist, ich hatte nichts am TS verändert.
      Es wird alles korrekt angezeigt, aber leider eben alles doppelt und dreifach.

      Es muß doch irgendwo einen Eintrag geben, wo man das wieder in normal Zustand bringen kann.
      Aber die Frage ist wo und was.

      Gruß *hi*

      Rene´
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      The post was edited 1 time, last by Gainmaster ().

    • Da gibts keinen Eintrag. Die Liste wird on the fly erstellt wenn man den Consist-Editor öffnet. Die Sache weist meiner Meinung nach auf eine defekte Asset-Struktur deines TS hin. Da wirst du wohl stück für Stück durchgehen müssen. Erst alles raus, dann nach und nach rein, damit du erkennst, wo der Fehler herkommt.
    • Hilfreichster Beitrag
      Es gibt eine sogenannte RailVehicle-Datenbank-Datei: RVDBCache.bin

      ...RailWorks\Content\RVDBCache.bin

      Wenn diese nicht vorhanden ist, legt der TS eine neue/frische/aktuelle Datenbank des Rollmaterials an.
      Allerdings will sich mir nicht erklären, wieso da doppelte Einträge drin auftauchen sollten, es sei denn, die Datei wurde entweder irgendwie manuell verändert oder sie ist vom TS fehlerhaft geschrieben worden, indem er beständig Einträge hinzufügte, die aber bereits existierten.

      Ich würde obige Datei mal löschen und den Datenbank-Cache neu aufbauen lassen, indem du den Consist-Editor öffnest und den Balken hochlaufen lässt. Achtung: Das kann u.U. sehr lange dauern, wenn du sehr viel Rollmaterial (auch Waggons), viele kommerzielle Strecken (die haben ja auch noch Rollmaterial) und Repaints hast.
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/

      The post was edited 2 times, last by Prelli ().

      This post was marked positive by Gainmaster ()
      Reason: Prellis Idee hat funktioniert und es wird wieder alles korrekt angezeigt nun.

    • Ich tippe auf Sonderzeichen in Dateinamen.
      Leider ist es immer noch so, dass zahlreiche Anwendungen und auch der TS mit Sonderzeichen nicht vollumfänglich umgehen können.
      Ich vermute, dass der TS beim scannen der Asset-Ordner hier aus dem Tritt gekommen sein könnte, weil Sonderzeichen leider nicht immer ignoriert, sondern oft fehlinterpretiert (=Zeichenmüll) werden oder gar zu Abstürzen führen können.

      DTG weiß das, nahezu alle Paywarehersteller wissen das, aber gerade im Freewarebereich beobachte ich immer wieder, dass man sich der Problematik nicht bewusst ist.

      Aber das ist nur eine Vermutung aus der Hüfte geschossen.
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/

      The post was edited 1 time, last by Prelli ().