Projekt Ruhrgebiet

    • WiP
    • Projekt Ruhrgebiet

      Da es für den Train Simulator so gut wie keine Strecken aus NRW gibt, haben ein Kumpel und ich eines Abends spontan Lust gehabt die Strecke der S9 von Haltern nach Essen nachzubauen. Mittlerweile haben wir das geplante Streckennetz um einiges Erweitert. Zum Beispiel von Haltern bis nach Münster. Vorerst werden die Streckenabschnitte von Haltern bis nach Essen (S9), von Bottrop bis nach Oberhausen (RB 44), von Gladbeck nach Dorsten (RB 44 und RE 14) gebaut. Danach wird die Strecke immer mal wieder erweitert.

      Zurzeit ist der geplante erste Streckenteil in Entwicklung.

      !!!VORAB: Dies ist unser erstes größeres Projekt und wir haben KEINE Erfahrung im Objektdesign (bedeutet Standartobjekte von anderen Strecken werden verbaut. Mapupdates mit Korrektur von Fehlern und einfügen von eigenen Objekten wird es geben, in Zukunft irgendwann). Ebenfalls verfolgen wir nicht den Ansatz die Strecke zu 100% realistisch und fehlerfrei zu bauen. Dieses Projekt ist einfach nur just for fun ^^
      Selbstverständlich ist "konstruktive" Kritik erwünscht! Wenn wegen fehlendem Realismus kein Interesse an dieser Strecke besteht, dann ist das halt so ;) Bitte keine zu hohen Erwartungen an dieses Projekt haben!

      Fahrbar werden bei der ersten Version dieses Projektes folgende Linien:

      -S9: von Haltern bis Essen
      -RE 14: von Essen bis Dorsten
      -RB 43: von Gladbeck Ost bis Dorsten
      -RB 44: von Oberhausen bis Dorsten
      -RB 45: von Essen bis Dorsten

      Bei Interesse einfach mal nen Kommentar darlassen - Danke :)


      Später werden für dieses Projekt folgende Payware und Freeware benötigt:

      Payware:

      Köln - Koblenz
      Münster - Bremen
      Hamburg - Hannover
      S-Bahn Rhein-Main
      Frankfurt Highspeed: (Frankfurt - Karlsruhe)
      Rhine-Valley: (Mannheim - Karlsruhe)
      Mosel-Valley: (Koblenz - Trier)

      Freeware:

      Doctorgeb Bahnsteige (KBS 680)
      Images
      • 20190526115601_1.jpg

        499.62 kB, 1,920×1,080, viewed 334 times
      • 20190526115621_1.jpg

        433.75 kB, 1,920×1,080, viewed 301 times
      • 20190526115632_1.jpg

        526.02 kB, 1,920×1,080, viewed 277 times
      • 20190526115649_1.jpg

        272.06 kB, 1,920×1,080, viewed 280 times
      • 20190526115741_1.jpg

        530.81 kB, 1,920×1,080, viewed 274 times
      • 20190526115820_1.jpg

        646.28 kB, 1,920×1,080, viewed 275 times
      • 20190526115849_1.jpg

        662.99 kB, 1,920×1,080, viewed 259 times
      • 20190526115934_1.jpg

        435.1 kB, 1,920×1,080, viewed 256 times
      • 20190526120004_1.jpg

        618.28 kB, 1,920×1,080, viewed 240 times
      • 20190526120031_1.jpg

        340.5 kB, 1,920×1,080, viewed 211 times
      • 20190526120058_1.jpg

        490.75 kB, 1,920×1,080, viewed 219 times
      • 20190527171531_1.jpg

        376.38 kB, 1,920×1,080, viewed 192 times
      • 20190527171543_1.jpg

        463.01 kB, 1,920×1,080, viewed 178 times
      • 20190527172107_1.jpg

        494.24 kB, 1,920×1,080, viewed 273 times
      • 20190527171513_1.jpg

        561.61 kB, 1,920×1,080, viewed 200 times
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by yannick7633 ().

    • Wie es mir scheint habt ihr kein DEM-Gelände importiert - das ist sehr schade, wird aber von allen Anfängerfehlern am meisten begangen.
      Dadurch geht leider sehr viel vom "Feeling" verloren.

      Das nachträglich zu ändern kommt einem Neubau gleich ....
    • Hallo, guten Morgen,
      was ich auf den Bildern gefällt mir gut für ein Freeware-Anfängerprojekt. :)
      Wie schon mein Vorredner gesagt hat, ist es schade, dass anscheinend kein DEM-Gelände genutzt wurde. Das soll aber kein Hindernis sein und euch von eurer Arbeit stoppen.
      Jedenfalls freue ich mich auf die Strecke, da wir wirklich wenig gute Strecke aus dem Ruhrgebiet haben.

      Viel Glück, Spaß und Durchhaltevermögen :)
      Liebe Grüße
      Nina
      Newsautorin
    • yannick7633
      Da es für den Train Simulator so gut wie keine Strecken aus NRW gibt,


      Das stimmt aber nicht ganz: Die älteste Strecke überhaupt Hagen - Siegen stammt meines Wissen nach aus NRW. Was ist eigentlivh mit Köln - Düsseldorf, Köln - Koblenz, Köln Airportline, GBE Rurtalstrecke und neuerdings Münster-Bremen??? Also Du mußt zugeben daß es schon 6 Strecken aus NRW im TS gibt. Für Dein Projekt wünsche ich Dir trotzdem viel Energie und Durchhaltevermögen. Ich bin gespannt welche Ausdehung dieses Projekt bekommt.

      The post was edited 1 time, last by pickup4077 ().

    • Köln Düsseldorf und Köln Airport entsprechen dem gleichen Niveau wie die GBE Strecke. Sind also nicht zu gebrauchen *teetrink*
      Gruß Sven| Mitglied bei simliveradio.net, Deutschlands Radio Nummer 1 für Simulationen

      Mein System: Intel Core i7 7700k, Gigabyte Aorus Z270X Gaming K5, 16gb DDR4 2400 MHz Ram, Sapphire RX580 Nitro+ 8gb

      The post was edited 1 time, last by SÜWEX ().

    • @pickup4077 ja klar am Ende sind es 6 Strecken bzw. Streckenabschnitte die durch NRW führen... aber dann auch nur außerhalb zur Landesgrenze und durch Köln.... und Düsseldorf - Köln ist nun mittlerweile wirklich nicht mehr schön anzusehen :) geht hier mehr um das Ruhrgebiet!
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by yannick7633 ().

    • Ich entschuldige mich vorab für den nun folgenden Kommentar in deutlichem Ton.

      Von meiner Seite aus besteht keinerlei Interesse an solch einer halbherzigen Umsetzung der Strecken. Über fehlendes DEM müssen wir auch gar nicht mehr reden, denn dass das der Sargnagel für jedes auch so gut gemeinte Projekt ist, sollte jedem hier bewusst sein. Die Verwendung von DTG-Signalen kann dagegen nicht euer Ernst sein! Die Ausgestaltung ist immerhin marginal vorhanden, besteht aber aus den immer selben Versatzstücken. Soll ich nach Kurvenüberhöhung fragen? Besser nicht. Ich erkenne keinen einzigen Ort auf euren Fotos und ich bin fast wöchentlich in der Gegend mit der Bahn unterwegs.

      Wie ihr das in ansehnlicher Qualität bis Ende des Jahres fertig haben wollt, kann ich mir in meinen kühnsten Traumen nicht vorstellen. Fangt von neu an, oder besser noch: Lasst es. Das was ihr hier betreibt ist die reinste Zeitverschwendung. Wenn ihr ein ernst gemeintes Projekt veröffentlichen wollt, dann fangt mal mit DEM an, verwendet ordentliche Gleise und baut die Signale vom SignalTeam ein. Alles andere könnt ihr nämlich direkt wieder in die Tonne kloppen.
    • @Aconin 8 Beiträge und schon am Pöbeln? Respekt *facepalm*
      Es sind eben viele Anfängerfehler gemacht worden, das ist nunmal so, aber dann gleich alles schlecht zureden und maulen? Machs besser, dann reden wir weiter. Signale kann man immernoch tauschen (auch wenns mühsam ist), DEM nachträglich scheint wohl unmöglich so sein was man hier immer liest. Gleise kann man übrigens auch noch tauschen, nur da stellt sich mir eher die Frage wurde eine eigene Trackrule genutzt?
      Jedenfalls kannst du dir dein Sorry sparen.

      @yannick7633 schaut doch für einen Anfänger garnicht mal so schlecht aus. Sind zwar paar Anfängerfehler drin, aber passiert. ^^
      Gruß Sven| Mitglied bei simliveradio.net, Deutschlands Radio Nummer 1 für Simulationen

      Mein System: Intel Core i7 7700k, Gigabyte Aorus Z270X Gaming K5, 16gb DDR4 2400 MHz Ram, Sapphire RX580 Nitro+ 8gb
    • Sehr aufmunternde Worte, so motiviert man jeden angehenden Streckenbauer am besten!

      Es gibt einen Grund, dass wir uns hier im Forum für Anfänger-Projekte befinden. *ohman*

      @yannick7633

      Auch ich empfehle dir, dich in das Thema Höhendaten/DEM einzulesen und danach nochmal von vorne zu beginnen.
      Wie du sicherlich schon festgestellt hast, muss man bei so einem Projekt häufig alles über Bord werfen und von null anfangen.
      Das war bei uns allen schon so, also nicht den Mut verlieren. ;)


      Und noch ein Tipp:
      Du hast in den Providern viele DTG Strecken angehakt. Diese haben meistens die gleichen assets, nur unter verschiedenen Namen für jede Strecke. Das vermüllt dir nur deine asset-Liste.
      Im großen und ganzen sind die DTG-objekte eh nur Müll. Ich empfehle dir, mit so wenig Providern wie möglich zu arbeiten.

      Hochwertige assets (z.B. Vegetation) findest du bei Münster - Bremen, Konstanz - Villingen, oder freeware von Hekl oder Radiomaster.

      The post was edited 2 times, last by Memory ().

    • Aconin wrote:

      Ich entschuldige mich vorab für den nun folgenden Kommentar in deutlichem Ton.
      Wenn du hier schon den rücksichtslosen Klugscheisser gibst: Man kann sich nicht selbst entschuldigen. Man kann höchstens um Entschuldigung bitten. "Ich entschuldige mich" ist einfach nur eine geistlos dahingeschluderte Unverschämtheit, eine wertlose Floskel, eine im Wortsinn "Pseudo"-Entschuldigung (von altgr. ψεύδομαι: lügen, falsch reden, irreführen) von eigenen Gnaden.

      Bitte, gern!
      Werbung
    • @Aconin ich weise dich darauf hin, dass es sich bei diesem Projekt um ein Anfänger-Projekt handelt.Zudem ist es auch im dafür vorgesehenen Anfänger-Bereich veröffentlicht worden. Hier gelten zudem auch gesonderte Regeln. Falls du diese noch nicht kennst siehe hier:

      BlueAngel wrote:

      Hintergrundgedanke zu diesem neuen Bereich:
      Wir sollten beachten, dass jeder von uns mal klein angefangen hat und dass aller Anfang schwer ist. Man ist voller Euphorie und steckt seine ganze Energie in die Planung von z.B. einer Strecke. Diese möchte man unbedingt präsentieren und erstellt einen neuen Thread im Projekte Bereich.
      Und dann fängt auch schon das Drama an. Kritik strömt über den Neuling ein und schon ist er demotiviert, schlechte Laune steigt auf beiden Seiten auf.
      Wir möchten mit diesem Bereich den Neulingen die Chance geben, ihre, wenn auch nicht perfekten, Projekte der Community vorzustellen, ohne gleich runtergemacht zu werden.

      Sehe zukünftig von solchen abwertenden Kommentaren ab. In deinem Post lese ich nichts konstruktives außer:

      Aconin wrote:

      Alles andere könnt ihr nämlich direkt wieder in die Tonne kloppen.

      Aconin wrote:

      Das was ihr hier betreibt ist die reinste Zeitverschwendung.

      Aconin wrote:

      Fangt von neu an, oder besser noch: Lasst es.
      Sollte es erneut vorkommen, dass du Projekte auf diese Weise schlechtredest, dann ist endgültig Endstation für dich. Das ist alles andere als konstruktiv.

      @alle anderen bitte nicht weiter darüber diskutieren, ich kümmere darum. Bitte zurück zum Thema.

      Vielen Dank.
      Freundliche Grüße
      RailSimer
      Betreiber und techn. Ansprechpartner von Rail-Sim.de

      The post was edited 2 times, last by RailSimer ().

    • Ich finde die Strecke auf den ersten Blick echt gut gelungen für eine "just for fun" Strecke welche einfach so entstanden ist! :thumbup:

      Lasst euch nicht kleinkriegen von einigen die hier groß ihr Maul aufreißen und es wahrscheinlich selber nicht besser hinkriegen würden....

      Wünsche euch noch viel Durchhaltevermögen. ;)
      "That's what I do, I drink and I know things" - Tyrion Lannsiter


      Hardware: I5-7500 3,4 Ghz(Max. 3,8), Zotac Mini GTX1070 8GB, 8GB DDR4 RAM, 240GB SSD, 120GB SSD und 1TB HDD.
    • Das sieht für die erste Strecke echt gut aus muss ich sagen! *dhoch*
      Wenn ich überlege, wie ich damals angefangen habe: graut es mir aus heutiger Sicht.
      Ich wünsche euch super viel Durchhaltevermögen, und bleibt am Ball! Es lohnt sich echt.
      Nach fast 4 Jahren kann ich sagen: Die Lernkurve des Editors will einfach nicht aufhören, man entdeckt immer wieder neue Dinge die man besser machen kann. Somit wird es nie "die perfekte Strecke" geben.

      Tipps:
      Schaut euch ein paar Tutorials die ihr auf YouTube findet an, z.B. alte Tutorial von Matt Paddlesden.
      Auch im Wiki steht extrem viel hilfreiches Wissen. Wenn man sich die Zeit nimmt und dort einmal die Seiten mit Informationen über: RouteTemplate, RW Tools, TrackRules, etc. durch ließt ist man schon ein ganzes Stückchen weiter.
      Viel Erfolg!

      RailSimer wrote:

      Endstation
      Zugsyndrom :ugly: Entschuldige, den konnte ich mir nicht verkneifen :D
      Team EZY | Instagram | YouTube | Discord
    • SÜWEX wrote:

      DEM nachträglich scheint wohl unmöglich so sein was man hier immer liest.
      Sagen wir mal so, nachträglich importieren geht immer, aber dann Alles entsprechend auf die richtige Höhe zubringen, ist je nach Bauzustand Sissifusarbeit und ob der Aufwand dafür lohnt ist meist fraglich. Der Zeitaufwand ist dann meist nicht tragbar und ein Neuanfang bzw. Neubau ist da meist schneller und effektiver. ;)
    • Da es ja einige Vorgeschlagen haben, werde ich die aktuell verbauten Schienen durch welche von Münster - Bremen ersetzten. Problem nur, ich habe jetzt schon mehrfach die "Gleisvorgabe" geändert und trotzdem kann ich, wenn ich die Schienen markiere, nicht die von Münster - Bremen verwenden... nur die von u.a Köln - Koblenz... kann mir da jemand helfen? :| also deutlicher Ausgedrückt: Ich kann die Schienen von Münster - Bremen schon verwenden, aber nicht wenn ich die Schienen mit dem Tool zum Markieren markiere...

      The post was edited 2 times, last by yannick7633 ().