Problem mit AnsagenScriptKit von Scarlet

    • Problem mit AnsagenScriptKit von Scarlet

      Hallo,

      Für ein Szenario auf der Strecke Hagen-Siegen (V 3.14) wollte ich mi Hilfe des "SzenarioScriptKits" von "Scarlet" ein paar Ansagen in ein Scenario einbauen. Da ich in diesem Leben wohl selbst nicht mehr das Programmieren oder Scripten lernen werde, ist so ein Kit für mich natürlich 'ne große Sache. So weit mir bewusst ist, habe ich mich auch an die Anleitungen, die so zu finden sind, gehalten. Nur auf "Hagen-Siegen" klappt das leider nicht so, wie es meiner Ansicht nach sollte.

      Folgendes Problem tritt auf.
      Man soll ja bei Nutzung des Kits die Dateien "ScenarioScript.luac", "Scenario.luac.MD5" und den Ordner "en" in den Scenario-Ordner kopieren. Und außerdem die "wav"-Dateien der Ansagen in den "en"-Ordner. So weit, so gut! Habe ich alles gemacht. Nun wird mir aber nach Betätigen des "Reload"-Buttons im Scrpt-Fenster des Fahrplaneditors eine Fehlermeldung ausgegeben, die "Can not read" … ScenarioScript.lua...no such file" beinhaltet. Im Scenarioordner ist ja auch keine Datei mit der Endung "lua" zu finden, nur eine mit "luac". Klar, scheint eine kompilierte Version der "lua"-Datei zu sein. Warum liest der Editor das auf "Hagen-Siegen" nicht, auf anderen Strecken (Koblenz-Trier reloaded z. B.) aber schon? Bei der Strecke "Projekt Freiberg" taucht das gleiche Problem auf. Muss eventuell irgend ein spezieller Provider im Editor aktiviert sein? Habe keine Idee, woran es liegen könnte. Kennt jemand Abhilfe?

      Dann hätte ich gleich noch eine Frage zum selben Kit:
      Ist es möglich mehrere ".wav".Dateien hintereinander mit dem gleichen "Anweisung auslösen"-Befehl im Fahrplaneditor abspielen zu lassen, oder muss man für jede abzuspielende Sonddatei" extra ein "Anweisung auslösen" einfügen? Hintergrund ist, dass vile der im Forum zum Download angebotenen Ansagenpakete Ansagenstücke beinhalten, die zusammengefügt werden müssten, um als Gesamtansage einen Sinn zu ergeben.

      Vielen Dank für jegliche Hilfe im Voraus.

      Gruß, Jens
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Odinsson ().

    • Zu 1.: Das ist vollkommen richtig so, denn du hast ja die original LUA-Datei nicht, sondern nur die verschlüsselte, samt md5 Schlüssel. Du musst das script+md5 einfach nur im Ordner haben. Im Script-Fenster musst du gar nichts tun!

      Zu 2.: Das Script kann in der existierenden Form immer nur eine Wav-Datei pro Auslösung abspielen. Am besten bastelst du dir z.B. mit Audacitiy aus den Soundschnipseln die Ansagen wie du sie brauchst. Alle anderen Ansätze sind eher mehr Arbeit.

      Grüße

      -setter-
      resistance is futile!!!
    • @setter

      Danke erstmal...

      Deine erste Antwort hilft leider nicht wirklich weiter. Das Problem ist, dass der Editor die verschlüsselte luac-Datei nicht liest und somit in logischer Konsequenz beim Abfahren des scenarios auch keine Ansagen abgespielt werden. Da liegt ja der Hund begraben. Es funktioniert auf der einen Strecke, auf der anderen aber nicht. Dort will er unbedingt das unverschlüsselte Scrpit (ScenarioScript.lua) haben. Woran könnte das liegen?
    • Wenn du die Luac und die md5 Datei hast, brauchst du das Script nicht neu einlesen, denn das ist schon drin. Heißt du musst im Script Fenster im Editor auch nichts machen.
      Hast du die Ansagen auch korrekt benannt? Also PlayXYZ wenn ich es noch richtig im Kopf habe.
      Gruß Sven| Mitglied bei simliveradio.net, Deutschlands Radio Nummer 1 für Simulationen

      Mein System: Intel Core i7 7700k, Gigabyte Aorus Z270X Gaming K5, 16gb DDR4 2400 MHz Ram, Sapphire RX580 Nitro+ 8gb

      The post was edited 1 time, last by SÜWEX ().

    • Danke Euch, trotz der Tatsache, dass es daran offenbar gar nicht gelegen hat, für Eure Hilf. Habe nochmals hin und her probiert. Nun scheint es an den Audiodateien selbst zu liegen. Die scheinen in dem Ansagenpaket für Hagen-Siegen nicht im richtigen Format vorzuliegen. Habe es mit Audiodateien von Koblenz-Trier probiert und da klappte es mit dem Abspielen.

      Gruße, Jens

      EDIT: Und genau daran hat es gelegen.
      Danke trotzdem, hat deswegen nicht dümmer gemacht, ganz im Gegenteil...

      The post was edited 1 time, last by Odinsson ().