vR BR218 Verkehrsrot / ExpertLine

  • available
  • Schaffner_Klaus wrote:

    Wenn die Nachbarn in Panik geraten, schrei ich ins Treppenhaus "Ach beruhigt Euch, es ist nur ne BR 218!"
    Show Spoiler
    Und dann geht eine Tür auf und eine Faust kam geflogen, galt sie Dir oder mir..ich hatte einen Nachbarn, einen besseren findste nit.. :ugly:
    " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.

    The post was edited 1 time, last by ice ().

  • For me, been sailing for 30 years + and listening to huge turbos, I think I find this quite satisfying. It hurts my ears onboard, also standing beside different BR218's when speeding up in Northern Germany. Sounds about right, ain't gonna complain. Only things going to be hurt is 1) My ears and 2) My credit card.
  • Ich denke der Sound vom Turbo ist schon so gut umgesetzt wie es im TS möglich ist. Das pfeift schon mal sehr schön :)

    ABER: Da fehlt doch eindeutig das Wummern der Kolben, was denke ich jeder vom TB11 kennt.

    Sehr gut ab Minute 9:00 zu hören:

    The post was edited 4 times, last by Memory ().

  • Der eigentliche Dieselsound könnte vll. noch etwas präsenter sein (noch etwas basslastiger).

    Ab 23:50 bei den letzten beiden Ausfahrten recht gut zu hören:


    Oder auch hier gleich zu Anfang:


    Auch scheinen sich im Realen die entsprechenden Drehzahlen beim Aufschalten in der Frequenz recht schnell einzustellen und bei weiterer linearer Beschleunigung konstant zu bleiben (auch im 2. Video recht gut zu hören).
    Blöd, Akustik verbal erklären zu wollen...

    Grün = Motordrehzahlen (reines Dieselgeräusch)
    Gelb = Turbopfeifen

  • Mal abgesehen vom Sound: Sieht denn niemand dieses falsche rot? Alleine in den Videos sieht man wieder den doch recht deutlichen Unterschied zwischen dem vR verkehrsrot und dem echten. Vielleicht bin ich von den Farben vom TSW verwöhnt, aber irgendwie stört mich das schon ein wenig.

    Aber egal. Wird natürlich ein Pflichtkauf. Vor allem freue ich mich auf die o/b Version.
  • Für mich ist nach wie vor sehr störend, die fehlenden silbernen Fensterrahmen. Das es schwer zu beheben ist, wurde zwar bereits mitgeteilt, ist für mich dieses mal aber aufgrund der falschen Optik keinen Kauf wert.

    Der Sound ist okay, es fehlt aber echt der Bass und das wummern des Motors. Ich stelle vielleicht mal meine Führerstandsvideos von MLI nach TU online. Da sind auch mehrere und Sounds vom Start der Motoren bis zum Stillstand zu hören.

    Marcel
    Eisenbahner im Betriebsdienst - DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee
    Baureihenbefähigung: 111, 112, 143, 146.1/146.2, 147, 218, 401/402, 407, 425/426, 611, 612, 628.2/628.4, 650
    Werbung
  • Warum falsche rot?! Das sind immer unterschiedliche Lichtverhältnisse und die Fahrzeuge selbst haben nun mal durch Sonneneinstrahlung auch unterschiedliche rot Töne. Es gibt in dem Sinne kein einheitliches rot, nur das, was in den "RAL" Anforderungen sit, und das kann durchaus dann abweichen, wenn die Farben dreckig und andere Sonneneinstrahlungen ausgesetzt sind.

    Es wird ja noch andere Repaints geben von den Fahrzeugen, evtl. ist dann auch selbst ein repaint möglich zu erstellen, mit den "silbernen" Rahmen. Einfach abwarten.

    Zumal hier Ulf sicher sehr viel mit der Technik der Lok gearbeitet hatte. Wenn Maik hier nicht mehr mitarbeitet evtl. dann hat er nicht nur das Außen und Innenmodell zu bauen, sondern auch die Scripts zusammen zu fügen und zu schreiben, die er dafür benötigt... Immer daran denken, das es sau schwierig sit, im TS einen hydraulischen Dieselmotor nachzubilden. Ich denke, so wie das bisher aussieht, ist es sehr solide.
    LG Tilmann
  • Marcel Kühne wrote:

    Für mich ist nach wie vor sehr störend, die fehlenden silbernen Fensterrahmen. Das es schwer zu beheben ist, wurde zwar bereits mitgeteilt, ist für mich dieses mal aber aufgrund der falschen Optik keinen Kauf wert.
    Die Silberrahmen kann man noch sehr schnell nachträglich machen und dann den Hauptmesh vor dem Export zufügen.
    Die Fensterumrandung als Spline ablegen und dann extrahieren..oder eben Frontalansicht und ein passendes Objekt erstellen.
    Man kann das neu rendern, Zwischentextur speichern und dann in der bereits erstellten Hauptextur neu einpflegen (falls Platz) oder eben als extra Textur mitgeben.

    Was nur sehr schwer und nur mit der Gefahr von verschobenen Oberflächen geht ist die Fensterform nachträglich zu verändern. Das kann später zu unschönen Artefakten im Mesh führen.
    Die Netzstützpunkte nach links oder rechts zu verschieben ist manchmal noch unkompliziert, aber sobald schräge Flächen dabei sind wird es schwierig. Ein Neurendern ist dann auf jeden Fall notwendig.

    Vorteil, man hat beide Fenster Varianten.
    " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
  • Moinsen Zusammen, Kinners, hier stürzen sich wieder reihenweise alle ins Messer...silberne Rahmen??

    Liest hier eigentlich keiner???

    Es wird Repaints geben, die mache ich, um die unterschiedlichen Bauversionen im einzelnen herauszuarbeiten, also z.Bsp. Schneeschieber, Fensterrahmen, Dachvariante, das ist der Sinn von Repaints.

    UND das Rot ist RAL nach Vorgabe und mir fällt aktuell kein Ding oder eine Sache ein die subjektiver empfunden wird als Farbe,
    eventuell die Schönheit der eigenen Frau, aber das ist was anderes.

    Die unterschiedlichen Drehgestelle werden in der Releaseversion veröffentlicht.

    Und wenn das dann nicht überzeugen kann, dann gibt es immer noch die anderen Hersteller und deren Interpretation der Baureihe.