TS 2019 64 Bit startet auf PC mit Win10 nicht, aber auf Laptop mit Win8.1

  • TS 2019 64 Bit startet auf PC mit Win10 nicht, aber auf Laptop mit Win8.1

    Ich habe mir gerade ein günstig angebotenes TS2019 geleistet und auch gleich installiert. Normalerweise werde ich bei einer Installation gefragt, ob ich 32 oder 64 Bit installieren will oder das Setup stellt fest, welches System aktuell läuft. Letzteres funktioniert bei Freeware und OpenSource sogar via Browser. Nichts dergleichen und damit begann das Drama. Habe ich etwa für 16 Eus etwas zuviel erwartet?


    Es geht also um den Desktop-PC, für welchen ich mir kürzlich extra eine GigaByte GeForce GT 1030 Silent Low Profile 2G (2048MB) habe beim Händler meines Vertrauens einbauen lassen. Das sie die Schuldige sei, kann ich nicht so recht glauben. TS2017 hat keine Probleme gemacht. Das Merkwürdige ist, das TS2019 auf dem stink-normalen Laptop von HP tadellos in 32+64 Bit-Modus (unter Beachtung der merkwürdigen OpenAL32.dll) funktioniert.


    Hinzu kommt noch, das TS2019 32Bit auf dem Desktop-PC im kleinen Fenster zwar läuft, aber sobald das Fenster maximal sein soll, weil ich eventuell für mich ein neues Szenario zusammenschubsen möchte, startet die Grafik nicht mehr und ich muss PlayerProfiles.bin löschen, damit es weiter gehen kann. Das ist auch keine seriöse Lösung.

    Das Update auf v66.1b ist installiert und ich weiß auch, dass die SetupAudio.bat richtig ausgeführt werden muss. Auf dem Laptop habe ich ja auch. Ich bin also nicht zu dumm!

    Da auf meinem Desktop-PC nun schon fünf Jahre Railworks ohne wesentliche und vor allem ohne derartige Probleme gelaufen ist (auch mit der neuen Graka), gehe ich von einer fehlerhaft programmierten Grafikausgabe aus. Hat jemand eine Lösung für mein Problem :?:
    Gibt es einen Batch oder ein weiteres Update? Ich verstehe die Welt nicht mehr.

    Nur Feiglinge machen ein Backup. Ich bin ein Feigling
    Werbung
  • Mein PC hat 4 Ghz und getaktet sogar noch was mehr.
    16 GB RAM und 1050 TI GTX 4 GB und TS, TSW rennen meilen weit weg Flüssig.

    Was haben deine Rechner so unter der Haupe, ausser 1030 2 GB ?


    gruss von stillen mit Leser

    Blacktiger
    PTP2 Addon´s / TS19 / RW / TWS / UE4 / Sketchup / Blender / 3ds Max / Creativerse /TRS19
  • Hinterwaeldler wrote:

    Normalerweise werde ich bei einer Installation gefragt, ob ich 32 oder 64 Bit installieren will oder das Setup stellt fest, welches System aktuell läuft
    Der TS2019 installiert immer beide Systeme und Du kannst beim Start auswählen ob Du die 32Bit-Version oder die 64Bit-Version starten möchtest wobei letztere sich natürlich nur unter einem 64Bit-Windows ausführen lässt!
  • @Blacktiger: 8 GByte RAM und damit übertrifft er die technischen Voraussetzungen. Der Laptop machts doch auch und ihm fehlen die zusätzlichen 2 GByte der GraKa und die CPU des Desktop hat 4 Kerne und ist die Hälfte schneller. Du suchst an der falschen Stelle.

    @Wuffi: Nein, man kann eben nicht wählen, was man ausführen will. Du darfst nicht von dir ausgehen. Dazu muss der PC mit Hilfe der merkwürdigen OpenAL32.dll umkonfiguriert werden. Die DLL trägt für beide Systeme den gleichen Namen, hat aber verschiedene Funktionen. Das ist für den geübten User kein Problem, aber für den Anfänger schon und das ist keinesfalls seriös. Wieso trägt sie nicht den Namen OpenAL64.dll?

    Die Bahn-Simulation hat fsk 0 und damit muss auch Lokführer Jim Knopf umgehen können, sobald er buchstabieren erlernt hat. Bei LibreOffice und beim Firefox werde ich auch nicht gefragt, welches System ich habe. Es wird immer die passende Software installiert. Du musst Steam nicht in Schutz nehmen. Das nennt man in meinem Sprachgebrauch seit 70 Jahren ganz simpel: Ausschuss und Pfusch
    Nur Feiglinge machen ein Backup. Ich bin ein Feigling

    The post was edited 2 times, last by Hinterwaeldler ().

  • Hinterwaeldler wrote:

    : Nein, man kann eben nicht wählen, was man ausführen will.
    Na klar kann man das wählen. Mal vom Steam aus starten ..oder das 64bit Icon im RW Hauptordner starten..vorher Steam aufrufen...sonst gibt es nur den Hinweis.."Bitte Steam starten"..

    Deine Grafikkarte ist gut für 2D Spiele, für echtes 3D ist das eher Shit. Schade um dein investiertes Geld. Der Händler scheint auch keine Ahnung zuhaben...sonst hätte er dich bestimmt besser beraten. 8o
    " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
  • @EberhardG: Also deine Vermutung ist einfach lächerlich, höre auf, einem der seit 25 Jahren einen PC besitzt, zu unterstellen, er sei dement und wüsste nicht was der Unterschied zwischen 32 und 64 Bit ist. Muss ich jetzt einen Screenshut posten, um das zu beweisen?

    @ICE: Willst du damit sagen, das mein Laptop für 320 EUs eine bessere Grafikausgabe besitzt, als eine spezielle Karte für den Desktop-PC? Immerhin hat diese Karte mit dem TS2017 eine Ausgabe von 35 fps. Das dürfte wohl reichen.

    @AvD: wie du deine Hardware auf EBay vertickst, kannst du im Shat, im Dorfkrug oder bei seinem Frisör erzählen, das gehört auf alle Fälle nicht zur Fehlerbeseitigung. Oder?

    Also bisher kam kein brauchbarer Hinweis zur Fehlerbeseitigung, obwohl die Fehlerbeschreibungen bei anderen Usern schon mehrfach aufgetaucht sind. Nur unkluge Worte sind gefallen.
    Nur Feiglinge machen ein Backup. Ich bin ein Feigling
    Werbung

    The post was edited 1 time, last by Hinterwaeldler ().

  • Hinterwaeldler wrote:

    Immerhin hat diese Karte mit dem TS2017 eine Ausgabe von 35 fps.
    Sicherlich mit hohen Einstellungen. ;)
    Das Spiel ist vorrangig CPU lastig und nicht GPU lastig. Eine schnelle CPU bringt beim TS mehr als eine schnelle Grafikkarte.
    " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
  • Hinterwaeldler wrote:

    Immerhin hat diese Karte mit dem TS2017 eine Ausgabe von 35 fps. Das dürfte wohl reichen.
    Sicherlich nicht mit ansehnlicher Optik... Aus der Karte kommt nix raus, dazu muss man kein IT Spezialist sein.

    P.S schalt mal einen Gang runter, sonst mach ich hier Feierabend und du kannst schauen wie du dein Problem löst!
  • @Hinterwaeldler

    Anstatt hier rumzupöbeln, liste mal fundierte PC Daten auf wie Mainboard, Arbeitsspeicher, CPU, Datenträger etc. dazu das installierte Betriebssystem - dann könnte man eventuell helfen, wenn man dann noch Lust hat. *dumm* Die Grafikkarte als Geforce GT ist schon mal ein Witz, da ist eine Geforce GTX ab 9xx aufwärts die richtige Wahl. Wenn ich dann noch Low Profile lese, dann hört sich dass für mich nach Mini PC ala Acer Aspire oder Vergleichbares an, welche eigentlich für den Office Bereich konzipiert sind. :lolx2:

    The post was edited 1 time, last by rschally ().

  • Hinterwaeldler wrote:

    Ich habe mir gerade ein günstig angebotenes TS2019 geleistet und auch gleich installiert. Normalerweise werde ich bei einer Installation gefragt, ob ich 32 oder 64 Bit installieren will oder das Setup stellt fest, welches System aktuell läuft. Letzteres funktioniert bei Freeware und OpenSource sogar via Browser. Nichts dergleichen und damit begann das Drama. Habe ich etwa für 16 Eus etwas zuviel erwartet?
    Dann sollten Sie sich zuerst die Mindestanforderungen angesehen haben ... dovetailgames.kayako.com/Knowl…ain-simulator-2019-64-bit
    Dann wussten Sie, ob es ein Drama gab oder nicht ... *ohman*


    ice wrote:

    Das Spiel ist vorrangig CPU lastig und nicht GPU lastig.
    Das ist in der Tat so.
    Ich bin von einer GTX960 zu einer GTX1080 gewechselt und das hat nicht viel Gewinn gebracht. ;(
    Werbung

    The post was edited 1 time, last by jhz37 ().

  • @Hinterwaeldler

    Es tut mir wirklich leid, wenn das so rübergekommen ist, ich wollte keineswegs etwas unterstellen, sondern nur klären, ob dir das auch bewusst ist (was ich bei dir schon angenommen hätte, wenn es aus deinen Ausführungen auch zu erkennen gewesen wäre).
    Sorry, wenn ich möglicherweise doch etwas übersehen habe, war es ein Fehler, danach zu fragen, nichts für ungut.
  • Hinterwaeldler wrote:

    @AvD: wie du deine Hardware auf EBay vertickst, kannst du im Shat, im Dorfkrug oder bei seinem Frisör erzählen, das gehört auf alle Fälle nicht zur Fehlerbeseitigung. Oder?
    Also bisher kam kein brauchbarer Hinweis zur Fehlerbeseitigung, obwohl die Fehlerbeschreibungen bei anderen Usern schon mehrfach aufgetaucht sind. Nur unkluge Worte sind gefallen.
    Wo ich meine Sachen verkaufe, kann dir schnurzegal sein. Dein Name bürgt für Qualität. Bei uns ist es ein ........wort!
  • AvD wrote:

    Wo ich meine Sachen verkaufe, kann dir schnurzegal sein. Dein Name bürgt für Qualität. Bei uns ist es ein ........wort!
    Eben, das unterscheidet uns. Warum schreibst du mir es dann? Ich wohne nun mal für 99% aller Deutschen hinter dem schwarzen Wald der Hauffchen Märchen und Sagen. Anders gesagt: An der badischen Südkante unweit der Sauschwänzle und des Hohentwiel.

    @alle: Ich habe alles gelesen, was seit gestern geschrieben wurde und konnte nicht einen einzigen brauchbaren Hinweis zur Fehlerbeseitigung finden. Keiner ist darauf eingegangen, warum im langsamen Laptop die Simulation unter beiden Systemen läuft und im weit schnelleren Desktop_PC nur unter 32Bit läuft. Im Gegenteil: Einige von euch verdächtigen mich der Demenz und die GraKa einer geringeren Qualität als dem Laptop und seiner Grafik OnBoard. Das ist nun wirklich absurd.

    Ich dachte ernstlich, das ihr mir helfen könnt. Das scheint aber nicht der Fall zu sein. Ihr gebt euch mit dem gekauften und gelieferten Ausschuss zufrieden.

    Vielleicht noch an ICE und die anderen Bastler der vielen schönen Rollis, Häusle und Bäumele: Wenn euch jemand mal mangelhafte Qualität und Fehlfunktionen vorwirft, dann setzt ihr euch hin und beseitigt sie restlos. Das gereicht euch zur Ehre. Weshalb duldet ihr dann Pfusch in der euch gelieferten Ware und verteidigt den Pfusch sogar. Ihr müsst doch zugeben, dass das Setup mit der Auswahl des jeweiligen BS ein Novum ist. Das ist mir in den letzten 20 Jahren nicht unter gekommen. Ebenso die Auswahl des Audiotreibers. Beides widerspricht jedem Standard.

    Ich vermute mal, das den Codern die Problematik bekannt ist und ihnen deshalb die Lösung mit den beiden Programmen als einfachste Lösung kurz vor Liefertermin eingefallen ist.

    (Die ganze Diskussion erinnert mich entfernt an die Diesel-Problematik und weshalb es den betrogenen deutschen Autofahrer nicht auf die Palme bringt. Ich fahre übrigens einen kleinen französischen Benziner. Das ist aber nicht der Inhalt meiner Frage.)
    Nur Feiglinge machen ein Backup. Ich bin ein Feigling
  • Hinterwaeldler wrote:

    Ihr müsst doch zugeben, dass das Setup mit der Auswahl des jeweiligen BS ein Novum ist.
    Nö, das funktioniert doch bei ordentlicher Hardware.
    Ich hab für den TS einen i7 und eine RTX 2060 in 2560x1440 Auflösung in 64BIT Win7 ohne Probleme.

    Vergleich mal deine CPUs und die System RAM Belegung und deren Verfügbarkeit in beiden Systemen.
    Vielleicht steht ja bei 64 Bit weniger zur Verfügung. Lass mal die Graka aus dem Spiel.
    Vielleicht spielst Du ja mit der CPU Grafik beim Laptop und im anderen System mit der Graka.
    Window kann die glaube ich selber wählen.Man muss das selber einstellen damit sich das ändert.

    Apfel und Apfel ist nicht unbedingt das gleiche..
    Show Spoiler
    der eine könnte auch ein Pferdeappel sein..will jetzt mal nicht von Fuss reden
    ;)
    " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
  • @Hinterwaeldler

    deine Beharrlichkeit auf der Software rumzutrappeln kann ich nicht nachvollziehen, denn an dieser kann es nicht liegen. Sonst müssten ein Großteil der User das gleiche Problem haben wie Du.

    Ich denke eher dass entweder das Problem vor der Tastatur sitzt oder der Rechner mit der Software am äußersten Limit läuft, der Rest ist Spekulation und da Du Dich anscheinend weigerst deine vermünftigen PC Daten anzugeben und mir meine Glaskugel da auch nichts sagt, wird Dir so keiner helfen können.

    Grundlegend würde ich einfach mal den Rechner komplett neuaufsetzen, also neu partitionieren, formatieren und Windows drauf, natürlich darauf achten dass man nicht die 32bit Version beim Installalieren erwischt (am Besten Win 10 nehmen) - da stellt sich die Frage nicht.

    Den Steam Client und TS installieren und in den Grafikeinstellungen ganz unten anfangen und hoch tasten, sollte der Rechner eine APU haben eventuell in der Grafikeinstellung (Nvidia Systemsteuerung) der Railworks exe die Nvidia GPU zuweisen. Bei ATI emtsprechend gleiches Verfahren. Der Rest ist halt Try & Error. Meine persönliche Empfehlung ist noch, wenn Du etwas vom 64bit haben möchtest, solltest Du überlegen in mehr Arbeitsspeicher auf 16 GB zu investieren, dies verringert auch etwas den Fehler der Adresszuweisung im RAM was als schwerer Fehler noch im TS zubezeichnen ist.

    Wie dem auch sei, ich mit meinen Intel i7 6700 3,5 Ghz und 16 GB 2400 MHz RAM 4xSSD und Nvidia Geforce GTX760 hatte in den letzen 3 Wochen (bis auf ein defektes Gleisstück beim Connecten) nicht einen einzigen Absturz im TS 64 bit World Editor und läuft bei mir z.Zt. störungsfrei und der TS ansich was das Spielen angeht ebenso.

    The post was edited 3 times, last by rschally ().