Taurus (RSSLO, Railworks, Railjet Advanced)

    • Taurus (RSSLO, Railworks, Railjet Advanced)

      Einen wunderbaren wünsche ich euch!

      Ich möchte eine Taurus in meiner Sammlung haben und habe natürlich auch einige Anbieter gefunden.

      RSSLO: rsslo.com/product/taurus-obb-1016/

      Railworks: trainsimcontents.blogspot.com/

      RWA Railjet: aerosoft.com/de/bahnsimulation…2032/rwa-railjet-advanced

      Ich wollte mir ursprünglich dieses Szenario hier holen: rail-sim.de/forum/wsif/index.p…Gefahrguttransport/#files
      Kann ich auch die anderen "Fahrzeuge" (keine Ahnung was die Mehrzahl von Taurus ist? ?( ) dafür verwenden und ist die RSSLO Taurus identisch mit der von RWA?
      Weil die Railjet-Wagen interessieren mich ehrlich gesagt absolut Null!

      Trotz vieler offener Fragen , wünsche ich euch einen wunderbaren Abend!
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Kratos ().

    • Absteigende Reihenfolge meiner persönlichen Meinung nach:

      RWA Railjet (den brauchst Du auch für die angegebene Aufgabe)
      Railworks
      RSSLO (nicht identisch mit den anderen)

      mfg

      PS: Und die Mehrzahl von Taurus ist glaube ich Tauren
      Ein Bug ist wenn die Hardware nicht versteht was die Software will.
      Zynismus ist meine Rüstung. Sarkasmus mein Schwert und Ironie mein Schild!

      Mein You Tube Kanal - wenn gefällt bitte ein Abo hinterlassen. Danke euch!!

      The post was edited 1 time, last by Maverick ().

    • Kratos wrote:

      ist die RSSLO Taurus identisch mit der von RWA?
      Nein! Da liegen sogar mehrere Welten dazwischen.

      Meine persönliche Reihenfolge:
      1. RWA Railjet
      Dieses Paket bietet insgesamt extrem viele Einsatzmöglichkeiten (vielleicht reizt dich der Railjet ja doch irgendwann) mit vielen Repaints (bereits mitgeliefert bzw. als Freeware erhältlich) und Funktionen. Außerdem sind Fahrphysik, Zugsicherungssystem usw. sehr gut umgesetzt. Für mich ist auch noch hervorzuheben, dass diese Taurus auch mit den anderen RWA Fahrzeugen kompatibel ist, sprich ÖBB Vielfachsteuerung ist umgesetzt.
      Außerdem bildet dieses Paket den aktuellen Führerstand schon mit den neuen Displays ab (kein analoger Tacho und keine analoge Zugkraftanzeige mehr).
      Für dich das einzige "Manko" sind die Railjet-Wagen, aber sollte es das Paket im Sale geben, solltest du trotzdem unbedingt zuschlagen.

      2. HRQ Taurus (dein zweiter Link)
      Nicht so schlecht, viele Repaints (bereits mitgeliefert bzw. als Freeware erhältlich), Zugsicherungssysteme ganz in Ordnung, Sound und Fahrphysik nicht ganz so gut wie bei RWA (meine Meinung). Wie gesagt, dieses Addon bildet noch den alten Führerstand noch mit analogem Tacho und analoger Zugkraftanzeige nach. Wenn wir schon beim Führerstand sind, fällt noch ein "Fehler" bzw. eine Abweichung von der Realität auf: bei dieser Nachbildung sind auf beiden Führerständen u.a. Batteriehauptschalter und Stromabnehmerwahlschalter verbaut worden, in der Realität gibt es diese Sachen nur im Führerstand 1.
      Kleiner Plus-Punkt: ES64U4 (ÖBB 1216) ist enthalten, jedoch wirkt es für mich so, als hätte man sich bei Fahrphysik und Sound weniger Mühe gegeben als bei der 1016/1116.

      3. RSSLO 1016
      Naja, find ich nicht besonders toll, höchstens DTG-Standard-Qualität (und damit fahre ich nicht mehr), vielleicht als KI-Lok zu gebrauchen. Repaints für diese Lok sind mir auch keine bekannt, kann aber auch daran liegen, dass ich diese Lok nicht mehr nutze. Ich habe sie wieder deinstalliert (für mich beim Fenster hinausgeschmissenes Geld, da ich sie nur kurz getestet habe). Solltest du aus welchen Gründen auch immer Interesse an dieser RSSLO-Lok haben, kauf dir einfach die Unterinntal-/Brennerbahn auf Steam, das ist nämlich die von RSSLO und die 1016 ist dort auch enthalten; vorausgesetzt dich reizt diese österreichische Strecke.

      Das ist alles meine persönliche Meinung!

      Ansonsten würde ich dir einfach die Bewertungsthreads hier im Forum empfehlen.
      Rollmaterial - Deutschland / Schweiz / Österreich

      Ergänzung bezüglich dem verlinkten Szenario: Für das Original brauchst du die RWA Taurus + Repaint, allerdings könntest du dir die Lok mit dem Tool RWTools gegen eine andere austauschen, mögliche Probleme im geänderten Szenario danach nicht ausgeschlossen.

      Maverick wrote:

      Und die Mehrzahl von Taurus ist glaube ich Tauren
      Mir ist Tauri irgendwie geläufiger, aber vielleicht ist das nur die österreichische Variante für die Mehrzahl von Taurus.
      Meine Website und meine Szenarien (einfach anklicken)
      RWA-Forum

      The post was edited 2 times, last by TS2600 ().

    • Hmm ist eine schwierige Entscheidung, also prinzipiell hätte ich dann doch schon ganz gerne die RWA Version, aber sie ist unglaublich teuer. Der Twindexx sollte auch noch mit und wie gesagt, da ich den Railjet gar nicht nutzenw erde, ist das für den Preis dann doch leider schon etwas unattraktiv. Vielleicht hole ich mir dann auch lieber die Traxx 3 und den Twindexx.

      Danke jedenfalls, das ist dann auch bei den ganzen Anbietern echt unübersichtlich.
      Schön Abend noch :prost:
    • Mit dem Railjet würde ich warten bis der im Sale mal auftaucht. Habe ich auch so gemacht.
      Ein Bug ist wenn die Hardware nicht versteht was die Software will.
      Zynismus ist meine Rüstung. Sarkasmus mein Schwert und Ironie mein Schild!

      Mein You Tube Kanal - wenn gefällt bitte ein Abo hinterlassen. Danke euch!!