User helfen User bei Objektsuche im Streckenbau

    • User helfen User bei Objektsuche im Streckenbau

      Hallo,

      ich habe mal diesen Thread eröffnet um eine Hilfestellung für alle Streckenbauer evtl. zu schaffen, um schneller an geeignete vorhandene Objekte für Ihr Streckenprojekt zu kommen.

      Es gibt mittlerweile eine unüberschaubare Menge an Objekten für den Streckenbau, nur ein Problem gibt es - man sucht genau ein bestimmtes Objekt und findet es nicht, obwohl es doch in irgendeiner Strecke vorhanden ist. Wahrscheinlich dann noch in einer Ecke, die man noch nie befahren hat. Auch können bestimmte Objekte in diversen Download Angeboten schlummern, wovon man nichts weiß.

      Ich würde es mir folgendermaßen vorstellen - ein User sucht Objekt xyz und ein ander User schreibt : Du ich habe das in Strecke xyz gesehen unter Angabe des Provider und am Besten noch die Bezeichnung des Objekts im Editor. So könnte evtl. die Zeit für Objektsuche stark verkürzt werden und die eingesparte Zeit für den Streckenbau verwandt werden.

      Sollte dieser Thread kein Interesse finden - kann er von den Admins kommentarlos gelöscht werden - dachte ich jedenfalls mal als Anregung.

      Ich habe vor 2 Jahren mal auf einer russischen Seite ein Streckenprojekt gesehen, wo eine Abfüllanlage für Kesselwagen verbaut war. Diese Anlage such ich und möchte diese für mein Tanklager in Hesepe verwenden. Hat jemand von Euch diese Strecke oder weiß woher ich diese laden kann?

      ich bin mir nicht sicher und meine sie unter railworks.ru gesehen zuhaben, aber die Seite gibt es nicht mehr und die Domain steht zum Verkauf. Aber gibt es ja vllt ja Mitglieder die der russischen Sprache mächtig sind und sogar russischen Content auf der Platte haben und mir vllt. weiter helfen könnten. Würde mich über Feedback freuen, zudem die Anlage sicherlich auch für andere Streckenbauer interesant wäre.

      Grüße aus dem Artland

      Rudi
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by rschally ().

    • im Prinzip gute Idee.

      Einschränkung, falls die Strecke als Freeware zu haben sein wird, geht die die Download-Orgie los, vor allem dann die Suche nach dem einem exotischen Objekt, ein Provider, ein Objekt, macht das Sinn? zu viele Provider sind des Hasen Tod. Vor allem was bringt der Provider noch alles mit, was der TS mehr oder weniger händeln muss.
      Alternativ das in den eigenen Assets-Ordner zu kopieren (mit Anpassung aller internen und externen Datenlinks in den Dateien!), dann muss der Urheber zustimmen.

      Aber hier Tipps von Objekten von interessanten Providern, die sogar mehr Objekte haben und es sich lohnt, den für seine Strecke freizuschalten, macht Sinn.
    • @rschally, hallo Rudi, macht Sinn. Auch in einem anderen Zusammenhang. Ich habe eine längere Liste an Objekten, an denen ich mehr oder weniger unregelmäßig baue. Nach und nach wird da auch einiges fertig. Wenn ich weiß, dass ein bestimmtes Objekt gebraucht wird, stelle ich das auch gerne zur Verfügung, oder ich ziehe ein Objekt, was ich auf meiner Liste habe vor. Auch deshalb macht es Sinn.
      Habe ja für die Horloffbahn auch etwas gebaut und noch einiges weiter in Arbeit.

      Gruß Bernd
      System: HP Z800, 2 x Xeon 5550 2,66 Ghz, 12 GB RAM, Nvidia Quadro 4000