Eisenbahnwerk Baureihe 18 Soundproblem beim Bau von einem Soundmod

    • WiP
    • Eisenbahnwerk Baureihe 18 Soundproblem beim Bau von einem Soundmod

      Einen schönen guten Abend bzw. eine gute Nacht.
      Ich brauche mal die Hilfe von allen die sich mit Soundmods auskennen.
      Ich versuche seit gut einen Monat, für die Baureihe 18 vom Eisenbahnwerk, einen Replacement Sound zu bauen.
      Es geht um die Chuffs "Lo" und "High". Ich habe die Sounds so angepasst wie die original Dateien (länge des Sounds u.s.w.).
      Natürlich auch alle von mir gebauten Dateien auch wieder von Wav in Dav richtig konventiert.

      Aber die werden einfach nicht abgespielt! Nur die original Dateien werden abgespielt.
      Komisch ist, die Chuffs Loops (Hi und Lo) nimmt er an und funktionieren einwandfrei von mir.
      Kann es sein, das es da eine Art Kopierschutz oder so etwas gibt? Das die Lok keine Fremddateien an nimmt?
      Sprich nur die original Dateien abspielt?
      Ich komm da einfach nicht weiter.

      Die neuen Sounds für die Pfeife nimmt die BR18 auch ohne Probleme an bzw. spielt diese ab.
      Hat jemand vielleicht eine Idee bzw. vielleicht sogar eine Lösung?
      Das ist mir noch bei keiner Lok im Railworks passiert. Sehr komisch das ganze.

      Gruß *hi*

      Rene´
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      https://www.youtube.com/c/Gainmaster/live
      Werbung

      The post was edited 3 times, last by Gainmaster ().

    • Kann ich mir kaum vorstellen mit dem Kopierschutz .... kannst Ja mal zum Spaß Dein Mod auf exakt die gleiche Dateigröße bringen, also wenn die Datei gleich heißt und er nimmt es immer noch nicht ...aber wenn sonst das hin und her konvertieren Deiner Sounds klappt verstehe ich es auch nicht, mit Stereo/Parametern vor dem Kopieren, vielleicht hast irgendwas umgestellt, bau Deine Sounds mal in eine andere Maschine ein und schaue ob es da ganz richtig läuft.
    • Habe ich schon gemacht und da laufen diese wunderbar! Habe die von mir erstellten Sounds in die BR01.5 eingebaut und da laufen diese.
      Die Sounds habe ich auf die gleichen Parameter und auf die gleiche Länge eingestellt, wie die original Sounds der BR18.
      Aber ausser die Loops und die Pfeife laufen die Sounds nicht bzw. werden nicht abgespielt.

      P.S: Dank @Thor habe ich nun die Lösung! Bei den original Dateien ist ein Cuepoint gesetzt, den ich bei meinen Dateien nicht habe!
      Daher werden diese nicht abgespielt. Ich arbeite immer mit Audacity und das mit dem Cuepoint kann dieses Programm nicht.

      Ich habe nun auf empfehlung von Thor mir Goldwave heruntergeladen. Werde mich die Woche mal langsam in das Programm einarbeiten.

      Der Soundmod wird kommen, aber dauert noch ein wenig!

      Gruß *hi*

      Rene´
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      https://www.youtube.com/c/Gainmaster/live

      The post was edited 2 times, last by Gainmaster ().

    • Danke für diesen Tipp, ja bin auch eingefleischter Audacity Nutzer (aber nur für Band abmischen), aber es gibt etliche andere tolle Pakete, was hat es mit den "Cuepoint" auf sich, ... ah sehe gerade, kommt auch aus der Musik, das sind sozusagen verschachtelte Loops ;-)))