Ferrovia Como - Malpensa ✈️

    • WiP
    • Nun, da der PC etwas älter ist und somit (warum auch immer) die Objekte der Italienischen Oberleitung nicht angezeigt werden, dachte ich mir etwas aus. Da der Streckenabschitt bei Como der (ehemaligen) Ferrovie Nord gehörte und somit auch andere Oberleitungstypen zum einsatz kamen, nutze ich die Oberleitung von TSC. Für die Südrampe der Tunneleinfahrt wurden SBB Masten genommen für den leichteren einbau an der Seite.

      .... Täuscht euch nicht von der Steigung, es sind nur 27 Promille resp. 2.7% was harmlos sein soll...
      (hintergrund: bei der Schweizerischen Südostbahn AG gibt es einen Streckenabschnitt zwischen Samstagern und Schindellegi, die 50 Promille aufsteigt... es verkehren die Voralpen Express Züge sowohl als auch moderne Stadler Flirt rum.)

      Die Schnellfahrstrecke wurde an seinen Ecken gesmoothed, wie mans im englischen sagt, sodass auch die Frecciarossa-Züge ihre 300 beibehalten können.

      Sobald die Unter-/Überquerung der AV-Strecke fertig ist, kommen die Regionalzüge an der Nächsten Station an, wo sie sich mit einer kleinen Stammstrecke kreuzt. Diese Strecke wird man nur kurz sehen und verschwindet im Tunnel. Darauf fahren einstöckige Triebwagen des Typs ALe 582 rum, die die Fährgäste entlang des Comersee im 15'-Takt verbindet.

      Wer Bilder hat von See/Meer Gegenden, kann diese gerne mal zuschicken, ich weiss langsam nicht mehr wie auschmücken xD


      Blick richtung Cantello mit neuer Vegetation


      Scharfe Kurven sind aus... 300 und los!


      Blick zur alten Station Como Lerino


      AV-Strecke geradeaus während die Regionalzüge über- bzw. unten durch fahren


      Die steilste Achterbahn oder doch nur Zoom? ;)


      Mit 27 Promille hinaufkommen und mit 30 Promille über die Brücke...
    • Der Comersee ist entstanden ^^ man könnte glatt meinen durch einen Knall ist dies plötzlich da entstanden xD

      Die Berge wurden nach dem Husch-Husch-Prinzip erstellt und erhalten nächstens noch Folien und Bäume entlang der Felswand, damit es nach einem Berg mit Felswand ausssieht und nicht nur gepinselt...

      Die kleinen Strände sowie die Reichen-Viertel-Strände kommen noch und dann wird die Eisenbahn gebaut :)

      Kritik oder Tipps etc... gerne Mitteilen... bitte sachlich!

    • Servus allen.

      Bis wieder was neues entstanden ist, möchte ich gerne ein bisschen von der Community hören... :)

      Eine allgemeine Austauschrunde rund um die Strecke... Feedbacks, oder auch Fragen?
      - Wünsche? - Kritik?

      Lasst mal eure Meinung hören. Es fällt mir so auch einfacher, zu verstehen wo noch Dinge klemmen :P

      The post was edited 1 time, last by Thurbo GTW ().

    • Hi, danke für dein Hinweis....

      Einerseits geht es nicht eine Gerade zu machen, da die Perspektive das täuscht. In Wahrheit ist dort eine leichte Kurve da die Gleise links und rechts etwas ausweichen müssen damit der Betondamm platz hat und die ganzen Oberleitungen...

      Dennoch bin ich dir dankbar für den Hinweis
    • Heute wurden die Bahnsteige sowie das Tunnel fertig gebaut. Als nächstes kann der Detailausbau beginnen :)
      Bisher konnte ich die komplette Strecke verbessern was in Sachen Signalisierung angeht:
      Abstände der Vorsignale zu Hauptsignalen und Blocksignalen verlängert um genügend Zeit fürs bremsen zu haben.

      Barrierefreiheit spielt heutzutage eine grosse rolle und daher beschloss Trenitalia zusammen mit der Ferrovie Nord Milano Doppelstöckige Züge des Typs Vivalto zu fahren die mit einer Lok des Typs E.464 von Ansaldo Breda (erstere Lieferungen) und Bombardier (jetzige Lieferungen) bespannt ist, 7 Wagen des Typs Vivalto von Hitachi Rail (2. Serie), und Ansaldo Breda (1. Serie) und natürlich einen Steuerwagen.

      Für die Nördlichen Anwohner wurden zusätzliche Hochspannungsleitungen gebaut und später noch Windräder für eine bessere Energieversorgung der Bahn und Haushalt... -> das ist natürlich nur Fiktiv... ^^


      Die neue Bahnstation Como Monte Cirò, die unmittelbar halb im Tunnel gebaut wurde.


      Das kleine Dörfchen Cirò im wachsenden anstieg ^^


      Nachts um 20:50 Uhr bei der stillgelegten Station Como Lerino


      Wegen sehr engen verhältnissen bei der Unterquerung der AV Linie, beschloss man sich auf die Verwendung der Deckenstromschiene.
      Hier die Umstellung von Fahrdraht auf Schiene...


      Fragen, Tipps, Kritik? Einfach Schreiben...
    • Nun der Feinschliff auch hier zu sehen... Bald kommen die Sommerferien und somit passt es gerade auch dazu die Strecke nach Como Lago weiterzubauen und das blaue Wasser sehen :)

      Sollte jemand Objekte kennen für den anstrich der Berge, kann gerne sich melden... habe zurzeit echt keine gescheite Bergfarbe gefunden :(
      Images
      • 20190611213419_1.jpg

        231.49 kB, 1,600×900, viewed 22 times
      • 20190611213424_1.jpg

        388.84 kB, 1,600×900, viewed 35 times
      • 20190611213438_1.jpg

        323.73 kB, 1,600×900, viewed 30 times
      • 20190611213450_1.jpg

        506.36 kB, 1,600×900, viewed 24 times
      • 20190611213510_1.jpg

        328.1 kB, 1,600×900, viewed 25 times
      • 20190611213518_1.jpg

        407.13 kB, 1,600×900, viewed 27 times
      • 20190611213534_1.jpg

        481.24 kB, 1,600×900, viewed 31 times
      • 20190611213556_1.jpg

        245.05 kB, 1,600×900, viewed 23 times
      • 20190611213606_1.jpg

        241.29 kB, 1,600×900, viewed 21 times
      • 20190611213645_1.jpg

        175.77 kB, 1,600×900, viewed 19 times
      • 20190611213658_1.jpg

        365.51 kB, 1,600×900, viewed 26 times
      Werbung
    • Heute wurde der Strand feierlich (naja gab nicht viel xD) eröffnet mitsamt den Anlieger und der neuen Bahnstrecke Richtung Como Lago.

      Hier sind mal einige erste Impressionen des künftigen Strand und der Strandbahn.

      Edit: sollte jemand wissen, wo man Strandobjekte herunterladen kann, so möge er mir doch einen Link senden.
      Ihr seht ja selbst, es sieht zu monoton und kahl aus... ;)
      Images
      • Screenshot_[Trenitalia]_48.07361-7.87709_12-01-10.jpg

        260.75 kB, 1,600×900, viewed 28 times
      • Screenshot_[Trenitalia]_48.07360-7.87725_12-00-52.jpg

        474.25 kB, 1,600×900, viewed 36 times
      • Screenshot_[Trenitalia]_48.07400-7.87838_12-00-41.jpg

        268.68 kB, 1,600×900, viewed 26 times
      • Screenshot_[Trenitalia]_48.07407-7.88179_12-00-33.jpg

        555.61 kB, 1,600×900, viewed 26 times
      • Screenshot_[Trenitalia]_48.07521-7.88308_12-00-25.jpg

        387.9 kB, 1,600×900, viewed 27 times
      • Screenshot_[Trenitalia]_48.07393-7.87931_12-01-30.jpg

        476.74 kB, 1,600×900, viewed 25 times
      • Screenshot_[Trenitalia]_48.07361-7.87978_12-01-24.jpg

        515.18 kB, 1,600×900, viewed 25 times
    • @Adamdani1 Bisher benötigst du das Arosa Addon, die Strecke Konstanz - Villingen und Mannheim - Karlsruhe. Der rest ist Freeware.
      °
      °
      °
      °
      °
      °
      °
      ¬
      Nun wirds immer spannender.... Die Strecke naht ans erste Ende an... Doch bevor das Ziel erreicht wird kommt ein kleines Dörfchen dran. Sie gehört auch zu Como. Vergleichbar wie die Cinque Terre in Ligurien, Italien.

      Nebst den Häusern ist dort auch eine Kathedrale gebaut die ein Zeichen für Tourismus und Erholung steht. Tagsüber ans Meer austoben und Sonnen sowie anderes tun und gegen den Abend ins Dörfchen rein.


      Als kleines Vergleichsbild habe ich den Strand von Caminia genommen, den Strand, an dem ich meine Ferien imemr gerne verbringe, wers ahnt, weiss was ich meine xD
      -> Die Bahn und das Meer, was will man mehr...
      * Caminia, Stalettì, Catanzaro, Calabria, Italia


      Der Bahnhof Como (Nord) Lido mit dem Strand unten und Panorama Blick aufs offene Meer. Auch das Dörfchen hat diesen Luxusblick


      Der Strand ist unmittelbar unterhalb der Station, die einzige Möglichkeit um dahin zu kommen.


      Die Vegetation spielt hier eine grosse Rolle. Durch den Fruchtbaren Boden können hier verschiedene Arten von Bäumen wachsen und Tiere sich verstecken und ihre Ruhe haben...


      Die Kathedrale von Como Lido (älterer stand)


      Das Meer von Caminia... Über die Brücke fährt die Eisenbahn mit den ALn 668 und ALn 663 sowie D. 445 und 2 UIC-Z Wagen rum.
    • New

      Zweiter versuch :D

      Nach zahlreichen versuchen, wie die Strecke zu führen, entschied ich mich für die Variante... Einige kleine Ausschnitte der Fortsetzung der Strecke...

      Testzug und Meer, kaum ein schönerer Anblick für nen Lokführer als dies...


      Auf dem neuen Abschnitt wird natürlich auch getestet...


      Und hier dasselbe nur vom Wasser aus geknipst xD


      Blick in Richtung Como Lido


      Blick von Como Lido aus


      Auch ein kleines Tunnel gibt es, die die Bucht von Caminia, dem neuen Bahnhof (später) begrüssen wird


      Neuste Art um Geld zu sparen: Hängt die Signalbrücke auf xD, hier das Ankündigungssignal / Vorsignal für Como Lido, seite Caminia.
      Werbung
    • New



      Mal ne Frage in die Community:
      Kannn mir jemand ein Addon(am besten Freeware)Empfehlen, wo man gute Bodentexturen hat für Bergwände etc.? Die DTG sehen einfach nicht nach Bergmassiv aus... Allgemein, sollte jemand gute Addons haben die gerade zum Theme Beach passen, soll sich bitte mal melden...$

      Dankeschöön :) :) :)

      The post was edited 1 time, last by StS ().