Alle Signale kaputt/leuchten komplett auf

    • gelöst
    • Alle Signale kaputt/leuchten komplett auf

      Ich habe heute ein Szenario auf H-H Deluxe erstellt (in 64bit) , habe dann ein Introtext per ´ScenarioScript.lua´ hinzugefügt und wollte dann test fahren (habe nicht aus dem Editor heraus gestartet). Dann habe ich bemerkt, dass alle Signale kaputt sind, z.T. sehen die Signale auch ganz anders aus. Dieses Problem ist mir momentan auf den Strecken Hamburg-Hannover Deluxe, Konstant-Villingen und Berlin-Leipzig bekannt. Auf Strecken wie Hamburg-Hannover oder München-Augsburg funktionieren noch alle Signale wie vorher (also auf den DTG Strecken scheint alles zu funktionieren). Ich habe bereits verschiedene Sachen neuinstalliert und sogar nun den kompletten TS auf 0 gesetzt (natürlich vorher ein Backup gemacht), dann z.B. wieder Berlin-Leipzig installiert um zu schauen ob das Problem behoben wurde. Fehlanzeige... :( Ich bin komplett ratlos was ich als nächstes tun könnte um dieses Problem zu beheben. Ich habe bereits den Tip bekommen, dass irgend welche lua Programme/Scripte die Signale umgehauen haben könnte, wie das aber nach der Neuinstallation immer noch der Fall sein kann weiß ich nicht. Ich würde mich über Ratschläge freuen.

      MfG
      Bilder
      • 20190211142057_1.jpg

        369,97 kB, 1.920×1.080, 27 mal angesehen
      • 20190211142109_1.jpg

        358,56 kB, 1.920×1.080, 24 mal angesehen
      • 20190211142117_1.jpg

        519,42 kB, 1.920×1.080, 17 mal angesehen
      • Screenshot (58).png

        1,53 MB, 1.182×882, 22 mal angesehen
      Werbung
    • @JasonToff es sollte nach restlosem entfernen schon wieder normal funktionieren, eventuell noxhmal nachsehen ob wirklich alles entfernt ist.. Ich hatte so etwas noch nicht installiert, weiss daher auch kicht wie gut sich so etwas wieder entfernen lässt. Leider auch keine hilfreichen Tricks bekannt mangels eigener Erfahrung :(

      jMöglich dass eine Rückkehr zu einem vorherigen Windows Wiederherstellungspunkt hilft, denke diese sind standardmässig aktiv, bin mir da aber auch nicht 100% sicher.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thor ()

    • Nach erneuter Neuinstallation auf einer anderen Festplatte, wo vorher nichts in Bezug zum TS drauf war, hat es trotzdem nichts gebracht. Die Signale sind immer noch fehlerhaft bzw. komplett im Arsch. Bloß selbst wenn ich DTG anschreiben würde, wüsste ich nicht ob die mir helfen könnten, weil das Problem ja nur auf Strecken auftritt, die nicht direkt von DTG sind, siehe K-V, B-L. Aber ich denke ich werds trotzdem mal versucnen. *facepalm*
    • Schau mal in den Windows Umgebungsvariablen nach, ob da ein LUA_PATH übergeblieben ist. Die meisten IDEs für LUA bzw. Lua for Windows setzen diese Env-Var und da fehlt dann halt der Pfad zum TS Assets Verzeichnis, was dazu führt, dass der TS bei Require Anweisungen nicht relativ sucht, sondern absolut und sich selbst nicht findet. Nur eine von unzähligen Möglichkeiten warum der Sh**** nicht funktioniert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maik Goltz ()