Möglichst realistische Dampflok...?

    • Möglichst realistische Dampflok...?

      Hallo Gemeinde,

      nach dem ich nun endlos gesucht und gelesen habe, habe ich doch einige Fragen.
      Eine vorab:
      Habt Ihr eine Empfehlung, welche eine möglichst realistische Dampflok ist? Eine, bei der man vielleicht sogar die Zusammenhänge, die Bedienung usw. zumindest theoretisch erlernen kann? Ich weiß, wie sie im Grunde funktioniert, aber wie alles bei der Bedienung zusammenspielt, z.B. Füllungs- / Expansionsgrad usw. würde ich gerne mal beispielhaft "erspielen". Ich denke da mindestens an irgend eine "TS-Pro"-Variante, möglichst eine deutsche Baureihe, die man vielleicht noch live in D sehen kann.

      Irgend eine Empfehlung?

      Danke im Voraus,

      René
      Werbung
    • BackSledge wrote:

      Irgend eine Empfehlung?
      Leider nur eine britische, da gibt es eine große Auswahl, z.B. alle Loks von Victory Works, Meshtools oder Bossmann. Ich habe viele davon, kann einigermaßen auch fahren aber die hier habe ich zurück gegeben, die war mir zu realistisch : store.dovetailgames.com/eu/de/…ck-five-steam-loco-add-on, da ist mir z.B. oft der Kessel geplatzt. Selbst das Kohle schaufeln wird so simuliert, dass der Heizer mit der Zeit müde wird, das Dampflok fahren in der Advanced Variante ist ungleich schwerer als irgendeine Hebel-Vor Lok, auch wenn sie sich "Expert" usw. nennt. Ich bin da oft hinterher total verschwitzt, heizen, Dampf, machen und fahren erfordert ja auch in der Praxis zwei Leute...(aber macht immer wieder mal Spaß, besonders wenn ich es geschafft habe einen schweren Zug über den Berg zu bringen....
    • Auf Grund der Tatsache, dass die IV-K eine 750mm-lok ist, ist es eher ein Nieschenprodukt, als eine Lok die sich wirklich "Lohnt" sie macht Spaß und fährt sich gut, aber wirklich groß einsetzen kann man sie nicht, außer eben auf der Pressnitztalbahn. Daher liegt hier der Augenmerk eher auf Regelspur-Dampf, eben, weil es um Welten vielfältiger zum Einsatz kommen kann.
      "How dare you"

      The post was edited 1 time, last by FabiaLP ().

    • ...wenn der Fehler-Teufel zuschlägt @FabiaLP :D
      Im Prinzip hast Du nicht Unrecht, aber es war nicht ausdrücklich nach einer Normalspurlok gefragt und die IVk fährt auf 750 mm Gleisen.

      Gruß Bernd

      PS: Um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen, mein böser Blick war nicht ganz ernst gemeint.

      Trotzdem: Hier ein Link zur IV k @BackSledge

      [JT] Sächsische IV-K erhältlich

      (Für ein gutes Produkt muss man eben Werbung machen! *perfekt* )
      System: HP Z800, 2 x Xeon 5550 2,66 Ghz, 12 GB RAM, Nvidia Quadro 4000