[vR] neuer Shop ab Februar (alter Shop bleibt als Archiv erhalten!)

    • available
    • [vR] neuer Shop ab Februar (alter Shop bleibt als Archiv erhalten!)

      Da ich hier noch nicht gelesen habe, bin ich mal so frei, hierfür noch ein neuen Thread zu öffnen.
      Ulf weist darauf hin, das ab anfang Februar, alle bisherigen gekauften Produkte nicht mehr heruntergeladen werden können und im neuen Shop ein neuer Account angelegt werden muss. Daher sollten alle Kunden schauen, das sie die .exe dateien von ihrern Produkten irgendwo extern gespeichert haben.
      virtual-railroads.de/index.php/news/news0119de.html

      vR wrote:


      Dieser Shop schliesst Anfang Februar seine Pforten.


      Ein neues Shopsystem wird Ihnen dann im Anschluss
      weiterhin alle Produkte von vR zum Verkauf anbieten.


      Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ALLE ihre bereits gekauften
      vR Pakete hier, aus dem dann alten Shop, heruntergeladen
      und auf ihrem PC gesichert haben.


      Im neuen Shopsystem werden sie sich als Neukunde anmelden
      müssen, ihre alten Einkäufe stehen ihnen nicht zum Download
      zur Verfügung.


      Sollten Sie Fragen dazu haben, schicken Sie mir bitte eine Email
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by steamtrain25 ().

    • Steht doch alles da:

      "Im neuen Shopsystem werden sie sich als Neukunde anmelden
      müssen, ihre alten Einkäufe stehen ihnen nicht zum Download
      zur Verfügung."

      Kurz:
      Wenn weg, dann Pech!
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/

      The post was edited 1 time, last by Prelli ().

    • Das ist aber nicht die feine englische Art. Während @matthias.gose bei der Übernahme von RW0381 jede Bestellung vom alten Shopsystem händisch ins neue übertragen hat und jetzt beim Zusammenlegen von RW0381 und 3DZug nur ein Kundenkonto mit der gleichen E-Mail Adresse vorhanden sein muss, damit selbiges passieren kann, hat man bei vR wohl einfach "Pech gehabt."

      Und dabei betreibt Matthias seinen Shop nebenbei und nicht als Haupterwerb wohlgemerkt. Ja möglicherweise hat vR deutlich mehr Kunden und der Aufwand wäre höher. Ja und diese blöde DSGVO kommt hinzu, aber wieso nicht "Melden sie sich bis Ende März als Neukunde an, damit die alten Bestellungen übertragen werden können." oder so? Okay ich persönlich mache Backups von meinem gekauften Kram, aber trotzdem ist das nicht gerade netter Kundenservice.
    • TheZui wrote:

      Das heißt ja auch indirekt, dass keine Updates mehr für Produkte kommen können.
      Würden sie sowieso nicht *teetrink*

      Also diese Aktion finde ich von vR wirklich gar nicht kundenfreundlich. Wenn ich mir etwas gekauft habe erwarte ich auch, dass ich es jederzeit herunterladen kann.
      Mit freundlichen Grüßen
      Nina, News-Autorin und Freeware-Entwicklerin im Rail-Sim.de-Forum
      Bei Fragen könnt Ihr mich gerne per PM kontaktieren.
    • Also ich drucke mir jetzt alle Rechnungen in ein PDF, um beweisen zu können, daß ich das Produkt gekauft hab. Für den Fall, daß noch ein Update für ein schon gekauftes Produkt kommen sollte.
      Bei Updates wirds sicher Möglichkeiten geben, das zu bekommen.

      Daß man die Produkte dann nicht mehr downloaden kann.. ist halt so. Fairerweise muß man sagen, daß es bei Softwarebestellungen in anderen Bereichen oft so ist, daß man das Produkt nur für einen Monat oder so downloaden kann. Dann wars das.
      Daß die Downloads ewig im Shop zur Verfügung stehen, ist eigentlich ein Goodie des Verkäufers, aber einen Rechtsanspruch darauf kann ich mir nicht vorstellen.
      Am besten eine Sicherung auf eine externe Platte, Cloud und Cd, dann kann nicht viel schiefgehen :)
      Ich finds zwar auch etwas schade, weils einfach praktisch ist die Downloads immer im Shop zur Verfügung zu haben, aber ich schätze vR will sich die Kosten nicht antun, die durch eine Migration der Accounts entstehen würden. Kann ich auch iwo verstehen..
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Rincewind079 ().

    • vR ist doch sowieso Updatefaul. Nicht mal für die 101 und 189 kommen Updates wegen der LZB auf Münster-Bremen, obwohl diese Loks ziemlich oft genutzt werden. Ist schon echt toll, wenn die LZB 200 freie Fahrt >9 km anzeigt und die Signale neben einem 140 erwarten und man quasi selbst abbremsen muss und keine Bremskurve angezeigt wird.
    • So ein Shop ist "leider" kein Backup. Ich würde lieber mal alles nochmal sichern. Zu der rechtlichen Situation kann ich nichts sagen, da ich mir jetzt die AGB und Bedinungen im VR Shop nicht angeschaut habe.

      The post was edited 1 time, last by Interling ().

    • TheZui wrote:

      dass keine Updates mehr für Produkte kommen können.
      Keine Angst...es kommen eh keine Updates mehr für vorhandene Sachen. Wenn vR dann doch mal was geupdatet hat, dann immer nur kurz nach Release, aber nie später.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!

      The post was edited 1 time, last by Amisia ().

    • Man könnte und sollte die alte Shop wenigstens als Archiv weiterbestehen lassen, wie mit RW0381 auch der Fall war (und jetzt wieder ist). Jetzt kann ich die bei trainsim2017.nl gekaufte Add-ons weiterhin herunterladen aber die bei vR selbst gekaufte Add-ons nicht mehr!!! Das versteht doch keiner.

      The post was edited 1 time, last by jpvdveer ().

    • Ich möchte da nur an einen relativ bekannten Gerichtsfall aus dem Jahr 2014 erinnern, indem bei Amazon Artikel, die gekauft wurden nicht mehr zum Download verfügbar waren....
      Würde mich nicht wundern, wenn einer das jetzt der Verbraucherschutzzentrale melden würde...
      Glück hat man, wenn das Pech den anderen trifft!