Rail-Sim.de wünscht einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2019!

    • Rail-Sim.de wünscht einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2019!



      Hallo liebe Community,

      das Jahr 2018 neigt sich so langsam dem Ende zu und wie auch in den Jahren zuvor, möchten wir das Jahr mit einem kurzen Rückblick und einem großen Dankeschön verabschieden. Wir können gemeinsam auf ein turbulentes, aber auch tolles Jahr 2018 voller Ereignisse zurückblicken. Auch in diesem Jahr gab es wieder viele Releases von Freeware- und Payware-Entwicklern, die den Train Simulator und dadurch auch unsere Community bereichert haben.

      In diesem Jahr ist u. a. die 64 Bit Version des Train Simulators erschienen, die neue Möglichkeiten bei der Erstellung von Content bietet. Auch beim Train Sim World hat sich einiges getan, neben vielen neuen Strecken, haben wir auch einen ersten Einblick in den kommenden Editor werfen können und blicken sehr gespannt in die Zukunft. Die kommenden Jahre werden zeigen, ob der Train Sim World eines Tages unseren Train Simulator ersetzen kann. Die ersten Eindrücke sind jedenfalls sehr vielversprechend. Wir sind sehr gespannt, wohin die Reise gehen wird. Wir als Team sind jedenfalls mit dabei und weiterhin für euch da!

      Rail-Sim.de ist in den vergangenen Jahren sehr stark gewachsen und hat sich zu einem großen Forum entwickelt. Wir wissen, dass es nicht immer rund laufen kann, da hier verschiedene Personen und Charaktere mit individuellen Meinungen aufeinander treffen. Trotzdem freuen wir uns, dass ihr uns trotz der hin und wieder auftretenden Reibereien treu bleibt und uns unterstützt. Ohne eure Unterstützung, sei es durch Aktivitäten im Forum, Erstellung von Freeware oder auch durch Hilfestellung im Forum, wäre all das, was wir als Community erreicht haben, nicht möglich gewesen. Zumal die virtuelle Eisenbahnszene sehr klein ist. Gemeinsam konnten wir dazu beitragen, dass in Deutschland das Interesse für den Train Simulator so groß geworden ist. Auch wären ohne unsere Community sicherlich so manche Abende langweilig, der Puls im Normalbereich und der Popcornkonsum bedeutend geringer. :D Aber auch das gehört irgendwie hin und wieder dazu, solange am Ende alles zum Guten und Friedlichen führt.

      An dieser Stelle möchten wir uns im Namen der gesamten Community bei allen Free- und Payware-Entwicklern recht herzlich bedanken.

      Ein besonderes Dankeschön geht an alle Freeware-Entwickler, die in ihrer Freizeit tolle Projekte planen und entwickeln und diese der Community kostenlos zur Verfügung stellen. Dies ist nicht selbstverständlich und das sollten wir alle zu schätzen wissen! Dank eurem unermüdlichen Engagements, konnte der Train Simulator und der neue Train Sim World durch zahlreiche Erweiterungen auch in diesem Jahr wieder verbessert und abwechslungsreicher gestaltet werden. Vielen Dank an Euch!

      Ein weiterer Dank geht selbstverständlich auch an unsere Partner, die unsere Community bei unseren Aktionen, wie z. B. bei Gewinnspielen uns tatkräftig unterstützt haben. Vielen Dank an Euch!

      Ebenso danken wir auch allen treuen Mitgliedern unserer Community für die großartige Unterstützung, die durch Hilfestellungen, Tipps und Tutorials anderen Mitgliedern zur Seite stehen.
      Auch möchten wir uns bei unserer News-Autorin @Ymor und unseren News-Autoren @blk11, @MCGermanyFan, @TramTeam und @Davidlino für ihre tolle Arbeit bedanken, die unsere Community immer mit den aktuellen Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Vielen Dank an Euch dafür! Wir danken auch unserem Facebook-Team @jonas855 und @Fanatiker für die großartige Unterstützung auf Facebook!

      Ein ganz großes Dankeschön geht an unser Moderatoren-Team, die in ihrer Freizeit tatkräftig und mit vollem Engagement die Community managen und für Ordnung sorgen, damit sich bei uns alle wohl fühlen können. Trotz einiger Reibereien, die uns als Team fordern, versuchen sie immer einen kühlen Kopf zu bewahren und bei Konflikten an Eurer Seite zu sein und eine faire und friedliche Lösung für Euch zu finden. Danke an das tolle Moderatoren-Team bestehend aus: @StS, @einMonster, @Barrett, @nobsi, @sven77, @Steinchen, @-setter-, @Ymor, @Matze (RD), @Tebe und @BR-218. Wir freuen uns auf eine weitere gemeinsame Zusammenarbeit im neuen Jahr.

      Für das nächste Jahr wünschen wir uns, dass ihr als Community weiterhin respektvoll miteinander umgeht und die Meinungen Anderer respektiert. Wir alle möchten doch sicherlich unserem gemeinsamen Hobby nachgehen und uns dabei friedlich und freundlich miteinander austauschen können.
      Auch wir als Team geben unser bestes, damit jede Meinung und auch jeder Beitrag berücksichtigt und respektiert werden kann.

      Für das Jahr 2019 haben wir wieder viele Neuerungen und Änderungen für die Community geplant, es werden sicherlich auch wieder tolle Aktionen stattfinden. Wir können alle gespannt sein und uns auf ein Neues und spannendes Jahr 2019 freuen!

      Wir wünschen allen Mitgliedern, Partnern, Unterstützern und Besuchern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019 und ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr!


      Eure Administration
      BlueAngel und RailSimer
      Freundliche Grüße
      RailSimer
      Betreiber und techn. Ansprechpartner von Rail-Sim.de
      Werbung
    • Auch von mir an alle und das Foren Team einen guten Rutsch nach 2019!

      Hat viel Spaß gemacht. Freue mich auf viele spannende Aufgaben.
      Ein Bug ist wenn die Hardware nicht versteht was die Software will.
      Zynismus ist meine Rüstung. Sarkasmus mein Schwert und Ironie mein Schild!

      Mein You Tube Kanal - wenn gefällt bitte ein Abo hinterlassen. Danke euch!!
      Den Kanal unterstützen: Spenden / Mitgliedschaft
    • alle guten wünsche für 2019 auch von mir.
      lg aus erfurt
      Images
      • 20181223001103_1.jpg

        261.34 kB, 1,088×871, viewed 98 times
      ( z77 pro 3 - i5 - 3570k - 3.4 ghz - 8 gb ddr3 1600 - gtx 660 ti - ssd sandisk ultra 2 ) läuft auf 4.0 ghz stabil
    • Auch ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neuen Jahr. Auch ich möchte mich mal an dieser Stelle bei allen Freeware und Payware Entwicklern bedanken, die uns immer aufs neu mit hoch qualitativen und wunderbaren Szenarios, Mods, Streckenupdates, Zügen oder sogar Strecken überraschen. Vielen Dank für eure Arbeit :)


      Liebe Grüße
      HamburgerHochbahn

      *gutenrutsch*