Frage zu den verschiedenen Train Simulator Versionen

    • Frage zu den verschiedenen Train Simulator Versionen

      Hallo zusammen,

      Ich besitze den Train Simulator und habe ihn als Train Simulator 2016 erworben. Ich habe bisher als einzig deutsche Strecke, die Strecke Köln-Koblenz. Mit den Updates auf die neueren Versionen bis 2019 kamen keine neuen Strecken dazu.

      1.Frage:
      Ist es etwa nicht so, dass bei mir dann die dazugekommenen Strecken, wie Hamburg-Lübeck (TS 17), Mittenwaldbahn (TS 18) oder Frankfurt Highspeed, hinzugefügt werden?

      2.Frage:
      Beinhaltet der jeweils aktuelle Train Simulator nicht die vorherigen Strecken? Also ich habe mal geschaut, was man für Hagen-Siegen V3 benötigt und dort stand, dass das Ruhr-Sieg-Addon benötigt wird. Das ist beim TS 2012 dabei gewesen. Bekommt man die alten Strecken etwa nicht dazu? Ich habe ja den TS als TS 2016 erworben.

      LG Max
      Werbung
    • Im besten Fall besorgt man sich noch eine 2012er Version da ist noch noch ein guter Grundstock was Material angeht enthalten. Danach wurde ausgemistet um die einzelnen Sachen neu als Zusatz zu verkaufen.
      Jährliches Update ist wie immer kostenlos alles andere muss halt bezahlt werden. Durch regelmäßige Sales bei Steam lässt sich natürlich das eine oder andere noch einsparen. Egal wie der TS wird auf Dauer schon ein recht teures Hobby wenn du das gescheit betreiben willst.
    • Über Steam bekommst du jedes Jahr die neue TS-Version gratis dazu, wenn du den TS zumindest einmal auch bei Steam gekauft hast, aber immer nur bei den jeweiligen gekauften Jahresversionen des TS sind auch drei-vier Strecken dabei. Wenn du also auch die eine oder andere Strecke haben willst, kannst und musst du die auch separat erwerben, einzeln oder in einem Paket, je nachdem wieviel Geld du dafür ausgeben willst.