[AP] Sky & Weather Enhancement Pack

    • available
    • [AP] Sky & Weather Enhancement Pack

      Sky & Weather Enhancement Pack is released at Armstrong powerhouse. armstrongpowerhouse.com/index.…path=36_88&product_id=197

      Das Sky & Weather Enhancement Pack wird im webshop von Armstrong veröffentlicht.
      Mein System: Intel Core i9 9900KS, Gigabyte Aorus Z390 Ultra, 32gb DDR4 3200 MHz Ram, Gigabyte GTX 1080 8gb, Sound Blaster Audigy Fx, win10 home 64.
      Werbung
    • ...es gibt ja ein AP-Video : Fahrt in einem Thunderstorm. Was mich etwas wundert, solche Fahrten hatte schon vor Jahren TTB in ihrem ersten Szenariopack angeboten, ist also wohl schon bisher möglich gewesen. Was mich interessiert sind zwei Sachen :
      - bringt das Paket auch für User, die "nur" fahren einen Nutzen z.B. bei QD oder Workshopszenarien ? Oder ist es eher für Szenarienbauer gedacht ?
      - kann man das Paket auch wieder deinstallieren, wenn es einem nicht gefällt und verträgt es sich mit dem - nicht deinstallierbaren - Lightning Effect Pack
    • Sky & Weather Enhancement Pack






      kiter wrote:

      - bringt das Paket auch für User, die "nur" fahren einen Nutzen z.B. bei QD
      Steht doch in der Beschreibung das es Quickdrive fähig ist. Also auswählbar.
      Das Wetter Addon ist sein Geld wert. Man kann es auch selber auf eigene Strecken einsetzen.
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • ... da kann ich @LordTulpe und @ice nur beipflichten :thumbup:
      Ich habe ebenfalls gleich heute Morgen zugeschlagen.

      @kiter
      Das neue Paket überschreibt 239 Dateien aus dem alten "Lighting Enhancement Pack", das werden, zum über-
      wiegenden Teil, wohl die ToD-Dateien der enthaltenen Strecken sein. Ich würde behaupten, dass das alte LEP
      nun ein Teil dieses neuen Paketes, in verbesserter- und erweiterter Form, ist. Das würde auch erklären, dass
      das alte LEP nicht mehr neu erworben werden kann. Bei den "General Enhancements" gibt es nur noch das Track-
      und das Sky & Weather Enhancement Pack.
      Zur Deinstallation. Es ist "leider" so, dass die AddOns von Richard weiterhin keine direkte Deinstallationsroutine
      mitbringen. Allerdings gibt es ja Einiges an Software, was Installationen überwacht und diese ggf. auch wieder
      rückgängig machen kann.
      Im TS nutze ich den JS GenericModEnabler, um zum Beispiel die AP-Enhancementpacks oder auch andere Mods
      in meine TS-Installation einzubinden. Funktioniert schon seit Jahren bestens, "Klick rein", "Klick raus" ...
      ... Grottenmolch der ersten Stunde und stolz darauf !

      The post was edited 1 time, last by RalfK: Nachtrag ().

    • Hallo,

      ich habe das AP-Pack bei mir auch für die Route Münster - Bremen installiert. Das Standardwetter des Packs funktioniert, aber ich tu mich schwer, das Extension Wetter (Thunderstorm) in ein Szenario zu basteln.


      Wie im Handbuch beschrieben habe ich das Wetter APEP Fair Cloud ausgewählt...


      Dann das Ereignis im Fahrplan eingefügt. Nun weiß ich nicht wirklich, was ich als Trigger eintragen soll, damit vom Extension Weather Pattern "APEP Thunderstorm" das "Weather1" ausgelöst wird.


      Das habe ich z. Zt. als Trigger eingetragen. Auch der Eintrag "Weather1" brachte nix.

      Muss ich das Ereignis anders bezeichnen oder anders zeitlich auslösen?

      Die Datei "ScenarioScript.lua" aus dem AP-Ordner ist im Ordner des Scenarios...

      Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Sonst ist das Wetter top und funktioniert auf Münster-Bremen auch so, dass der Sonnenstand noch stimmt... ;)

      Viele Grüße
      Marcel T.
    • Ich habe mir das Wetterpack auch gegönnt, und nach der Installions Exe direkt auch andere Routen damit belegen wollen. Wie befohlen, habe ich die 4 Dateien in den Assets Ordnern (TimeOfDay) und dort die gleichnamigen Dateien überschrieben. Getestet auf Mü-Gap und RSSLO Tirol, kamen für das Wetter Clear im QD wieder im Szenario das Wetter "1. 3D Clear" und nicht wie gewünscht "APEP Clear"
      Dann habe ich versucht das zu ändern, was ja wegen dem Freischalten und dem eigentlichen ändern zwei Ediotrbesuche braucht, und danach beim starten schmierte der TS ab mit "Invalid License" meldung....

      Hat jemand Ahnung, wo mein Fehler liegen könnte?
    • Hallo,

      @Rin Satsuki: Vielen Dank für den Tip. Das habe ich tatsächlich als ersten Schritt unterlassen.

      Dann habe ich als Wetter gem. S. 23 des Handbuchs eines der empfohlenen Wetter ausgewählt (in diesem Fall APEP Fair Cloud). Im Anschluss habe ich in der "Timetable View" den Player-Zug ausgewählt und dann ein neues Ereignis ganz nach oben angepinnt. In dem vierten Feld habe ich, wie auf S. 26 des Handbuchs beschrieben, den Trigger "Weather1" eingetragen. Dann habe ich die Änderungen gespeichert und habe die Schritte 9 - 13 gemäß Handbuch S. 27 durchgeführt. Aber nix.

      Das Szenario startet lediglich mit heiterem Himmel...

      Mehr als dem Handbuch folgen kann ich leider nicht. Aber mir ist klar, dass ich irgendwo auf dem Weg ein oder mehrere Fehler gemacht habe. Sonst würde es ja funktionieren.


      Viele Grüße
      Marcel T.
    • Hallo,

      angesichts des Wintersales habe ich mir die Strecke gegönnt, um das mitgelieferte Szenario zu spielen. Hab mal das Szenario im Editor geöffnet, um zu schauen, ob AP was anderes gemacht hat. Doch nix. Dort stimmen die Einstellungen überein. Doch bei mir nix Donnerwetter.

      Naja... und dann will man das Szenario fahren und dann das...



      Der Zug ist auf der Platte, inkl. Soundpack von AP und den Reskin von Train Simulator Design... hab gerade festgestellt, dass ich die Strecke London-Brighton nicht habe.

      Liegt es eventuell daran?

      Viele Grüße
      Marcel T.
      Werbung
    • Für die 377 braucht man leider London - Brighton... 9,99 € jetzt bei Steam statt 19,99 €. ;)
      Mein System: Intel Core i9 9900KS, Gigabyte Aorus Z390 Ultra, 32gb DDR4 3200 MHz Ram, Gigabyte GTX 1080 8gb, Sound Blaster Audigy Fx, win10 home 64.

      The post was edited 1 time, last by jhz37 ().

    • Marcel Templin wrote:

      Der Zug ist auf der Platte, inkl. Soundpack von AP und den Reskin von Train Simulator Design... hab gerade festgestellt, dass ich die Strecke London-Brighton nicht habe.

      Liegt es eventuell daran?
      Ich sag mal so! :whistling:
      Was bei AP bei den jeweiligen AddOns unter Scenario Requirements angegeben ist, wird auch alles für die jeweiligen Szenarios gebraucht.
      Sonst würde es nicht dort stehen. ;)

      Dennoch auch die von @EberhardG schon gestellte Frage!
      Auch die Extra Stock zu dem Wetter Pack installiert?
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 3 times, last by Loco-Michel ().

    • Armstrong Powerhouse wrote:

      The weather in this pack can be used on any route but the skies are applied on a per-route basis.

      Die "Himmeleffekte" sind wohl nur für britische Strecken verfügbar, wenn ich die Infos auf der Seite von AP richtig vestehe. Macht es also dann Sinn, sich das Pack zu holen, wenn man es ausschließlich für dt. Strecken nutzen will? Hab keine einzige britische Strecke.
    • In der ReadMe steht:

      AP wrote:

      How to Apply to Other Routes
      DISCLAIMER: This advice is given on a no-support basis and assumes some prior knowledge. We recommend you only attempt this if you are confident in your knowledge of Train Simulator folder structures.
      1) Go to the assets folder for the relevant route and find the folder called ‘TimeOfDay’. If there is no folder called this, find the ‘template’ blueprint for the route which is usually in a folder called ‘TemplateRoutes’. Open this blueprint and see where the TimeOfDay blueprints are located and go there.
      2) Go to your RailWorks directory and navigate to Assets\AP\WeatherEP\TimeOfDay.
      3) Copy the four .bin files in this folder named after each season and paste them into the TimeOfDay folder of your chosen route. If the naming convention differs for the relevant route, re-name accordingly so the new files match the naming of the old.

      Please note that we cannot permit the distribution of these TimeOfDay files. If you wish to distribute a route, or a patch for a route which uses these files, you must edit the template blueprint to point to the AP\WeatherEP\TimeOfDay folder and enable the AP>WeatherEP blueprint set in the route editor.
      Gruß Sven| Mitglied bei simliveradio.net, Deutschlands Radio Nummer 1 für Simulationen

      Mein System: Intel Core i7 7700k, Gigabyte Aorus Z270X Gaming K5, 16gb DDR4 2400 MHz Ram, Sapphire RX580 Nitro+ 8gb