[JT] Sächsische IV-K (+ Update) erhältlich

    • available
    • ..endlich auch etwas für Hetzdorf - Eppendorf...
      Images
      • 20181115194250_1.jpg

        438.16 kB, 1,440×900, viewed 139 times
      • 20181115194424_1.jpg

        341.06 kB, 1,440×900, viewed 140 times
      • 20181115194521_1.jpg

        461.83 kB, 1,440×900, viewed 140 times
      • 20181115194620_1.jpg

        327.77 kB, 1,440×900, viewed 112 times
      • 20181115194639_1.jpg

        403.27 kB, 1,440×900, viewed 130 times
      • 20181115190949_1.jpg

        411.9 kB, 1,440×900, viewed 128 times
      • 20181115191002_1.jpg

        428.9 kB, 1,440×900, viewed 110 times
      • 20181115194216_1.jpg

        451.71 kB, 1,440×900, viewed 133 times
      System: HP Z800, 2 x Xeon 5550 2,66 Ghz, 12 GB RAM, Nvidia Quadro 4000
    • Eigentlich irgendwie schade das der "Kassel" nicht als Zugabe als fahrbarer Normalspurwagen enthalten ist.
      Zumal er als platzierbares Objekt mit dabei ist.
      Images
      • 20181115210016_1.jpg

        573.35 kB, 1,680×1,050, viewed 220 times
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 1 time, last by Loco-Michel ().

    • Naja, ich weiß, dass bei den Rollfahrzeugen und deren Beladung etwas die Variabilität fehlt. Ist doch aber erstmal besser als nichts - zumal ich schon an einem kleinen (praktisch kostenlosen) Update arbeite. Unter anderem mit der V10C... Aber das kann noch ein Weilchen dauern. Erstmal muss die 01.5 fertig werden^^
      Werbung
    • Genau so ist es, das Basispaket steht, das Fundament wurde errichtet, und ich bin froh, dass es nun auch für eine breitere Masse erhältlich ist^^ Das lässt sich in Zukunft ja noch beliebig erweitern und darauf aufbauen, ganz ohne Zeitdruck. Genauso mach ich es ja auch mit meiner Strecke ^^
    • Ich hab die Strecke zwar nicht installiert, allein deswegen, weil ich schon über 100 habe. Aber wenn ich lese, was alles im Päckchen ist, dann find ich den Preis von 18,95€ durchaus angemessen.

      @juergeneck: Da hast du wohl was mißverstanden, in der Beschreibung steht, daß die Strecke nicht dabei ist, die Szenarien schon, so wie es da in englisch geschrieben steht, kann das durchaus passieren, wenn man im Englischen nicht daheim ist.

      The post was edited 1 time, last by trainman1 ().

    • BR03_1010-2 wrote:

      Naja, ich weiß, dass bei den Rollfahrzeugen und deren Beladung etwas die Variabilität fehlt. ....
      Das meinte ich ja jetzt eigentlich nicht. Was nicht bedeutet das ein paar verschiedene "Beladungen" bei dem Rollwagen nicht wünschenswert wären.
      Der Gedanke war halt warum nicht als fahrbares Einzel Modell als ich den gedeckten Güterwagen (Kassel) als platzierbares Objekt entdeckte habe.

      Aber es kommt da ja scheinbar noch was. Lassen wir uns überraschen! :)
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 1 time, last by Loco-Michel ().

    • So, erster Eindruck: Ganz große Klasse! Bedienung der Lok ist hervorragend gelöst, vernünftiges Anlege-/Löseverhalten der Bremse (für mich eigentlich das wichtigste an der Eisenbahn), äußere Gestaltung top, Rollmaterial ist natürlich "Starterset" und macht Lust auf mehr. Sound ist mit einem kleinen Manko auch überzeugend gelöst: Die Auspuffgeräusche überzeugen unter Last bis etwa 16/18 km/h, danach ist es mehr ein "Klappern", das ich lieber als "Zischen" oder "Rauschen" hätte. Wenn der Vergleich gestattet ist: Das ist ein bißchen so, als wenn man früher ne 33er Schallplatte mit 45 Umdrehungen hat laufen lassen. Es ist der selbe Sound, aber einfach nur schneller, wenn damit rüberkommt, was ich meine?
      Pfeife und Läutewerk sowie die Rollgeräusche sind top.
      Ich würde mir für die Abfahrt noch einen Achtungspfiff bei den Wagen wünschen, denn sonst muß man im Szenario entweder immer so ne Meldung einbauen oder aufs HUD gucken, was ich ungern tue.
      Knapp 19 EUR finde ich überhaupt nicht zu teuer für diese erstklassige Leistung. Chapeau!
    • BR03_1010-2 wrote:

      ... da gibt es mehr Auswahl zwischen den Typen als bei meinen.
      Ganz abgesehen davon das von den zwei(?) bei dem IV-K Paket vorhandenen keiner für das Kuppeln der Rollwagen an die Lok oder an die anderen Schmalspur Wagen geeignet ist?!? *denk* *ka*

      @Kaiuwe2002

      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 4 times, last by Loco-Michel ().

    • BR03_1010-2 wrote:

      Naja, ich weiß, dass bei den Rollfahrzeugen und deren Beladung etwas die Variabilität fehlt. Ist doch aber erstmal besser als nichts - zumal ich schon an einem kleinen (praktisch kostenlosen) Update arbeite. Unter anderem mit der V10C... Aber das kann noch ein Weilchen dauern. Erstmal muss die 01.5 fertig werden
      Was lange währt. wird gut... *klatschen* *klatschen* *klatschen* Und weckt Begehrlichkeiten: So vielleicht die grüne IV K... *eiei* ;) :) Nun hab ich keine Ausreden mehr, die Pressnitztalbahn zu installieren !

      LG PinoManky