Fonts in Züge einfügen/ZZA selber machen

    • Fonts in Züge einfügen/ZZA selber machen

      Liebe Community,
      Ich würde gerne eine eigene ZZA in die standard Train Sim 2019 Züge (Talent 2, Doppelstockwagen,...) einfügen. Die Fonts bekomme ich von hier oder hier.
      Da ich aber von Fonts so wenig Ahnung habe wie ein Musiker vom Fußball spielen, brauche ich mal eure hilfe. Was muss ich jetzt mit den Fonts machen um sie als ZZA in Train Sim zum laufen zu bringen? ?(

      MFG Timothée ^^
      Das Leben kann süß, aber manchmal auch SEHR sauer sein! Denk immer an das Positive, und du wirst es überstehen. ;)
      Werbung
    • Zuerst Einmal sind die ZZAs nicht nur Fonts. Das sind festgelegte TExturen. Um ZZAs zu machen müsstest du mit einem Bildverarbeitungsprogramm den Text auf eine Bild datei machen. Dann musst du ihn in eine TGPCDX datei konvertieren.(Sieht man in Repaint tutorials) Falls das Modell überhaupt keine ZZA besitzt müsste man das im Skript hinterlegen. Das ist relativ viel Aufwand für eine kleine Anzeige wenn du mich fragst.
      Für meine Screenshots im Screenshot-Thread nutze ich den RWEnhancer, das AP Wetter und Reshade.

      Meine Soundmods, Streckenupdates und mehr findet man hier.
    • Also ich denke du stellst dir das ganze ein wenig einfach vor.

      Beginnen wir mit einen Beispiel, (es ist fast überall gleich, soviel sei gesagt)
      Nehmen wir an du möchtest für den ÖBB Desiro ML ein paar neue Ziele hinzufügen, so hat RSSLO hier eine Textur beigelegt. Jetzt sind wir bei der Textur, das heißt, das erstellen einer ZZA Modifikation ist nichts anderes als wie ein Repaint. Um das ganze nun zu Repainten benötigst du ein Bildbearbeitungsprogramm, zum Beispiel Photoshop, so mache es ich. Möchtest du die alten Ziele nicht überschreiben, so musst du auch Ahnung von Skripten haben und mit RW Tools einen "neuen" Zug erstellen (Zu Beispiel den alten duplizieren) und dann auf die neue ZZA Texturdatei zuweisen. So viel einmal dazu.

      Welche Programme benötigst du:
      • Bildbearbeitungsprogramm
      • Rsbintool
      • RW_Tools
      • ggf. WinRAR oder anderen Archiver falls du DTG Material repainten willst


      Ich hoffe ich konnte dir helfen. Wie du siehst, ist das ganze relativ komplex, falls du noch Fragen hast helfe ich dir aber gerne weiter.