[Team EndstationZugsYndrom] Nachteburg - Rannstadt (Projekt Roter Knopf)

    • available
    • Hallo,
      ich habe mir die Strecke installiert.
      Bisher habe ich die Dieselstrecke von Bad Spendau nach Querleben ausprobiert.

      Leider stürzt der TS bei einer Fahrt kurz nach Bad Spendau Salzberg immer ab. Manchmal kommt eine "Access Violation" Fehlermeldung, manchmal stürzt das Programm auch ohne diese Fehlermeldung einfach so ab. Aber immer an der selben oben genannten Stelle. Auch im Szenario- oder Streckeneditor kann ich nicht in dieses Gebiet "fliegen" , auch hier kommt der Absturz des TS.
      Gefahren bin ich ein einfaches selbst erstelltes Szenario, in dem es nur den Spielerzug gibt.

      Meine Frage: Was kann ich zur Fehlerbehebung machen?

      Was ich schon zur Fehlerbehebung versucht habe:
      Ich habe die Strecke einmal über die Utilities mit der rwp.-Datei installiert und einmal habe ich es manuell mit Einfügen des Asset- und Content - Ordners im railworks-Verzeichnis gemacht. Leider beide male immer derselbe Absturz an der gleichen Stelle.

      Rw-Tools zeigt ein paar wenige fehlende Assets. Ich bin mir aber nicht sicher, ob diese der Auslöser für mein Problem sind!?

      Auch hier wüsste ich natürlich gerne, wo ich die fehlenden Assets bekommen kann?

      Ich habe auch die neueste HV Schuster Signal Version 9.2 installiert, obwohl hier Rw-Tools fehlende Assets anzeigt.

      Vielen Dank schon mal für Hilfestellungen von Euch!
      Martin
      Files
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by gtdriver321 ().

    • Also den letzten Eintrag kann ich dir erklären: Es gab mal ein geupdatetes Paket der TSC-H-Tafeln, in denen Objekte dabei waren, die es im Paket, das jetzt hier im Forum zu finden ist, nicht gibt. Nachdem wir bei der ersten Version bemerkt haben, dass vielen diese Tafeln fehlen, hab ich sie im Update eigentlich alle ersetzt. Hab wohl scheinbar eine übersehen...
      Was die Signale betrifft: Vielleicht hilft eine Neuinstallation der Signale? Ich habe gerade mal nachgeschaut, ob sie bei mir vorhanden sind und ja, sind sie. Also müssten sie das ja theoretisch auch bei dir, es sei denn etwas ist bei der Installation schiefgelaufen.
      Versuch es mal, wenn es nichts bringt, einfach nochmal melden.
      Wäre natürlich hilfreich, wenn es hier noch jemanden geben würde, der dasselbe Problem hat und davon berichten kann, wie er es gelöst hat.
      Grüße von Dion
      Team EndstationZugsYndrom | Instagram | YouTube | Discord
    • Hallo!

      Was mir gerade auffiel: Das Vorsignal zu Signal xx 105 (Dämlich, wenn man ein Kurzzeitgedächtnis hat und sich nix aufschreibt, das Signal ist jedenfalls ~20km vor Rannstadt auf der SFS aus Nachteburg kommend, das VSig steht in einer linkskurve :) ) zeigt Vr0, obwohl das Hauptsignal Hp1 zeigt. Blöd, wenn man da mit 200 angeballert kommt und sich erstmal ins Hemd macht.
    • Dijon-Senf wrote:

      Was die Signale betrifft: Vielleicht hilft eine Neuinstallation der Signale? Ich habe gerade mal nachgeschaut, ob sie bei mir vorhanden sind und ja, sind sie. Also müssten sie das ja theoretisch auch bei dir, es sei denn etwas ist bei der Installation schiefgelaufen.
      Auch wenn ich nicht @gtdriver321 bin, so kann ich sagen, dass diese drei fehlenden Signale nicht im HV-Signalpaket 9.2 drin sind und vermutlich selbsterstellt, aber nicht mitgeliefert wurden ;) Ich hab sie jedenfalls auch nicht bei mir^^
    • Das muss ich mir am Montag anschauen wenn ich wieder am Stammrechner bin. Über's Wochenende bin ich Auswärts in Koblenz auf den SimTagen unterwegs.

      Eigentlich sollten alle Signal.bin's mitgeliefert werden im eigenen Assetordner unter EZY/PRK/RailNetwork/Signals

      @gtdriver321 den Eintrag mit dem 'DEs_HV_ZS3_Ob_...' kann ich mir gar nicht erklären. Wenn du Schuster HV + KS und Schienenbus HvK Signale installiert hast sollte das eigentlich da sein...
      Bei dem Rest kann es sein, das da tatsächlich Signal.bin's nicht mitgeliefert wurden. @Dijon-Senf das müssen wir uns mal gemeinsam anschauen Montag.
      Team EZY | Instagram | YouTube | Discord

      The post was edited 1 time, last by HappyNiki ().

    • Und noch was Das Haupt Signal im gegengleis glaube ich kann aber auch Haupt Gleis sein von Nachteburg kommend auf der SFS nach Bad Rinkenburg was die Letzte Verbindung von Nachteburg Süd Zur SFS Schützen Soll ist bei mir wenn ich Mit LZB Drauf Fahre habe ich Halt Kurz bevor ich da bin geht's auf Grün Obwohl nix ist. Ist vllt. die Annäherungskontrolle an oder so?
      Freeware-Entwickler
    • gtdriver321 wrote:



      Leider stürzt der TS bei einer Fahrt kurz nach Bad Spendau Salzberg immer ab. Manchmal kommt eine "Access Violation" Fehlermeldung, manchmal stürzt das Programm auch ohne diese Fehlermeldung einfach so ab. Aber immer an der selben oben genannten Stelle. Auch im Szenario- oder Streckeneditor kann ich nicht in dieses Gebiet "fliegen" , auch hier kommt der Absturz des TS.
      Gefahren bin ich ein einfaches selbst erstelltes Szenario, in dem es nur den Spielerzug gibt.

      Meine Frage: Was kann ich zur Fehlerbehebung machen?
      Hallo gtdriver321,

      die Lösung ist ganz Einfach.
      Starte den Train Simulator in 32 Bit und du kannst die ganze Strecke spielen.
      Dieses Phänomen gibt es auch bei Köblitzer Bergland V3 reloaded. Diese muss man komplett in 32 Bit spielen.
      Ich habe keine Ahnung warum das so ist, ich weiß nur, das es so ist.

      Grüße aus Neuss
    • r2d2 wrote:

      Köblitzer Bergland V3 reloaded. Diese muss man komplett in 32 Bit spielen.

      Ich habe keine Ahnung warum das so ist, ich weiß nur, das es so ist.

      Grüße aus Neuss
      Das ist nicht wahr.
      Im TS root Verzeichnis gibt es eine (ich glaube) *.bat Datei, irgendwas mit Audio (kann's gerade nicht wirklich sagen, da auf Arbeit).
      Diese ausführen, dann kannst du IKB 3 auch im 64-Bit Modus spielen.

      The post was edited 1 time, last by Stefan1986: Dateiendung korrigiert ().

    • Du möchtest mir also sagen das die x64 Probleme mit dem Sound zu tun haben? Interessante These. Ich teste es mal aus. Sonst weiß ich, das die Strecke definitiv in x86 funktioniert. Das reicht mir vollkommen
    • Kann ich auch nicht sagen. Ist halt der 64-bit-TS. Mal geht's, mal geht's nicht. Der eine kann's ohne Probleme spielen, beim anderen startet er nicht mal. Ich habe, soweit ich weiß, auch noch nichts mit der Setup_Audio.bat gemacht, trotzdem läuft die Strecke bei mir auf 64-bit.
      Aber vielleicht funktioniert's ja doch mit der Setup-Datei, werden wir dann sehen, wenn @gtdriver321 antwortet. :)
      Grüße von Dion
      Team EndstationZugsYndrom | Instagram | YouTube | Discord