Train Simulator 2019 Fehler

    • Train Simulator 2019 Fehler

      Abend liebe Community

      Ich habe heute das Update auf TS19 gemacht, nur plötzlich will der TS garnichts starten wenn ich die 64 Bit Version starte (hab Windows 8.1 64 Bit) passiert garnichts und wenn ich die 32 Bit Version starte der TS kommt bis zum anfangs Startlade Bildschirm ( wenn da steht Szenariodatenbank wird geladen usw.) und stürtz dann mit der Fehlermeldung "Das Programm kann nicht gestartet werden, da MSVCP100D.dll auf den Computer fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben." Habe ich auch gemacht trotzdem noch der fehler da, bitte um Hilfe. ?(
      Werbung
    • Ja ich kenne das. Ich weiß leider auch nicht warum dass so ist. Ich glaube, das ist aber in einem Microsoft Visual C++Windows20XX enthalten.
      Wenn du danach googelst, findest du bestimmt etwas passendes dazu.
      Wenn du visual C downloadest, kann es sein, dass du die aktuelleren Versionen davon erst deinstallieren musst und nach der Installation davon
      nochmal die aktuelleren Versionen installieren musst. Das sollte dann aber gehen.
    • Gandalf der Weise wrote:

      dass du die aktuelleren Versionen davon erst deinstallieren musst und nach der Installation davon
      nochmal die aktuelleren Versionen installieren musst

      Entschuldige wenn ich da mal nachfrage, aber welche soll man deinstallieren und welche neu installlieren, ist das jedesmal die gleiche Version, oder verstehe ich das falsch ?
    • liegt vermutlich daran, dass das, was früher in der Visual C++ Runtime (bzw "Redistributables") war, in Windows 10 direkt drin ist (und aus der Visual C++ RUntime raus genommen wurde), d.h. das ist abhängig von der benutzten Windows-Version. Ältere WIndows-Versionen (wo diese VC-DLLs noch nicht drin sind) brauchen ein Zusatzpaket.

      Vielleicht ist das in den im DTG TS 64bit FAQ im Abschnitt "Is there anything I can do to prepare for TS2019 64-bit?" genannten Paketen drin.
    • Gandalf der Weise wrote:

      Ja ich kenne das. Ich weiß leider auch nicht warum dass so ist. Ich glaube, das ist aber in einem Microsoft Visual C++Windows20XX enthalten.
      Wenn du danach googelst, findest du bestimmt etwas passendes dazu.
      Wenn du visual C downloadest, kann es sein, dass du die aktuelleren Versionen davon erst deinstallieren musst und nach der Installation davon
      nochmal die aktuelleren Versionen installieren musst. Das sollte dann aber gehen.
      Jetzt zeigt er zwar nicht mehr den Fehler an aber stürtzt an der Selben Stelle wieder am und es kommt dann immernoch wie vorhin die Meldung "Railworks Saved log to... C:..... Exception Code 0x0000005 Exception info : ACCESS VOILATION Bitte Kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuung unter https:....
      Werbung
    • berliner13589 wrote:

      Bitte Kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuung unter https:....
      Dann würde ich das doch mal versuchen, denn da sitzen die Menschen, die den Zahlencode der fehlermeldung entziffern können. Immerhin gibt es jetzt in der fehlermeldung eine Kontaktadresse. Also, warum diese nicht nutzen.

      The post was edited 1 time, last by Berliner079 ().

    • TS2019 64bit ist noch nicht das Gelbe vom Ei :x :x :x Köblitzer Bergland V3 reloaded läuft genauso wenig wie HH-H Deluxe! :x Bin gespannt, welche Fehler noch auftauchen werden. :x
      GottseiDank läuft die 32bit Version noch zuverlässig - Bis jetzt jedenfalls.

      Gruß an alle Verzweifelnden
      Uwe
    • Bezüglich der DLL: Das ist ne Debug DLL (zu erkennen am "D" am ende). Die gibts nur zusammen mit dem Visual Studio 2010, da sie zusätzliche Funktionen zum Debuggen der Programme liefern, die auch das Programm verlangsamen kann. Passiert, wenn die Developer das Programm im Debugmode kompiliert. Wenn se das im Releasemode gemacht hätten, wie es sich eigentlich gehört, wird die "nicht D" .dll variante genutzt, ohne Debugfunktionen, die mit dem Redistributable verteilt wird.
      Werbung
    • Bei mir läuft er jetzt!

      geht mal auf:
      dovetailgames.kayako.com/Knowl…requently-asked-questions

      dort steht:
      1. Load Steam and navigate to your Game Library.
      2. Right-click on Train Simulator and select Properties.
      3. Click the Local Files tab and then Browse Local Files.
      4. Double-click on the file called Setup_Audio.bat (we're receiving early reports this hasn't been included - you can download it from here. Just drop it into the folder above)
      5. A window will open, and you should select Option 2 to set up the audio for 64-bit. (If you plan on going back to 32-bit, you will need to repeat these steps but choose Option 1)
      6. Follow the instructions presented until you’re back at the main menu – choose Option 3 to exit.
      7. You can now safely launch Train Simulator 64-bit by clicking Play from the Steam Games Library.
      Falls ihr den setup_audio.bat herunterladen müsst, dann kopiert ihr ihn in den Hauptordner Railworks und führt die Datei aus und wählt Option 2. Danach sollte es im Steam gestartet werden können.

      The post was edited 1 time, last by Chris260586 ().

    • Geht irgendwie nicht, hab die Datei runtergeladen und eingefügt und dann kommt wenn ich die Datei Ausführe : "Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000142). Klicken Sie auf "OK", um die Anwendung zu schließen" :(

      The post was edited 1 time, last by GAST: Bitte keine Vollzitate vom Beitrag darüber, Danke ().

    • Das ist blöd. Habe das durch Zufall gefunden und es hat auf Anhieb geklappt. Hast es auch sicher in den Hauptordner Railworks eigefügt? Doofe Frage, ich weiß, aber ich habe das beim ersten Versuch nicht und die gleiche Fehlermeldung bekommen.

      The post was edited 1 time, last by GAST: Bitte keine Vollzitate vom Beitrag darüber, Danke ().