[DTG] Frankfurt-Karlsruhe

    • available
    • ICEfan wrote:

      Bei Steam steht dazu nichts.
      Und was schliessen wir dann daraus? Richtig, er ist nicht dabei weil er erst noch fertig gebaut werden muss! Dafür braucht man auch keinen neuen Thread, daher ist es nun hier gelandet!

      (Oje, das war sicher wieder viel zu unfreundlich dem User gegenüber, ich stell mich dann mal in die Ecke...)

      The post was edited 1 time, last by GAST ().

    • Da wurde Qualität wohl groß geschrieben. *denk*
      Images
      • 20180906183027_1.jpg

        387.85 kB, 3,840×2,160, viewed 508 times
      "Der Eisenbahner hat sich mit der für den Eisenbahnbetriebsdienst notwendigen Raschheit, jedoch ohne Überstürzung und ohne übertriebene Hast zu bewegen."

      vermutlich aus der Reichsbahnvorschrift von 1920





    • TrainFW wrote:

      Bei @SuperRitschie funktioniert die Strecke bisher tadellos und ohne Dumps.
      Er ist ja auch erst auf dem Weg nach Graben-Neudorf und somit musste von der neuen Strecke noch nix geladen werden ;) Die Szenarien dumpen auf vernünftigen PC`s auch nicht, so etwas testet man ja!
      Werbung
    • Mal ein paar kurze, erste Eindrücke:

      Wenn man die Karriere Szenarien fährt kommt man problemlos von Frankfurt nach Karlsruhe - allerdings wurde in diesen auf abgestelltes Rollmaterial verzichtet.

      Die LZB hat noch Macken: Bei Biblis und MA-Waldhof erst mit Zwangsbremsung aus der LZB geflogen, nur um wenige Meter später wieder aufgenommen zu werden...

      Für 16€ kann man die Strecke aber auf jeden Fall mitnehmen.

      Im Screenshot Thread werden noch ein paar Impressionen der Strecke folgen.
    • Leider auch schon drei mal einen Dump in Frankfurt gehabt.

      Zwischen Mannheim und Frankfurt finde ich die Strecke recht gelungen. Die Häuser haben fast alle eine Einfahrt oder einen Gehweg. Auch die sonstige Umgebung sie gut aus wie ich finde. Nicht einfach alles schnell fertig gemacht(zugegeben nicht an alles Stellen).

      Habe nur ich das BW und das ICE Werk in Frankfurt nicht oder kommen die erst mit der 64Bit Version?
      Images
      • 20180906183129_1.jpg

        1.86 MB, 3,840×2,160, viewed 518 times
      • 20180906183344_1.jpg

        2.05 MB, 3,840×2,160, viewed 438 times
    • Die Strecke gefällt mir nach den ersten Eindrücken ganz gut aber ich warte noch bis TS19 mit 64bit kommt , weil die Standart Karriere Szenarien von DTG sind für die Tonne was KI Verkehr und Spielerzug angeht. Auch würde ich gerne mit Szenariobau beginnen aber auf der 32bit wird das auf dieser Strecke unmöglich.
      Zu meinem Twitch Kanal (mind 1x wöchentlich Streams) : twitch.tv/trainfw
      Zu meinem Community Discord Server : discord.gg/f6R9CYF
    • TrainFW wrote:

      Bei @SuperRitschie funktioniert die Strecke bisher tadellos und ohne Dumps.


      Ohne 64-Bit wird da wohl nicht viel laufen. Also der Gleisbau wirkte in dem Livestream bisher ziemlich schlecht. Keine Kurvenüberhöhungen auf dem neuen Abschnitt bis Frankfurt Flughafen. Dann wieder LZB Ende ohne LZB Ende Verfahren, quasi mitten auf der Strecke um nach weniger Metern wieder in die LZB aufgenommen zu werden, also einfach *zack* und aus.
    • Tja, ne Standard-Strecke.

      -Schön, das mal wieder die 100KM Marke überschritten wird (Man-Kar voraussgesetzt)
      -Abschnitt zum Flughafen enthalten

      -Leider ohne Kurvenüberhöhungen.
      -Diverse "Schienenstöße"
      -Frankfurt überraschend mit 20FPS

      Wird ihr Potenzial wohl erst mit der 64bit Version ausschöpfen können.
      Der Versuch, eine einzelne 101 VR-EL ins QD zu stellen, endete auf dem Desktop
      (Nein, ich stelle meine Grafik nicht weiter runter als auf K-T empfohlen)

      Kariere-Szenarien könnten auch die Überschrift haben: Streikbrecher.

      Sonst bietet die Strecke möglichkeit für jeden liebhaber
      -S-Bahn
      -Regionalbahn
      -Fernverkehr
      -Schneller Fernverkehr
      -Güterverkehr

      Also warten wir mal ab, was nun kommt.

      Den aktuellen ICE 3 können wir ja dann in rente schicken, wenn die BR 407 erscheint, mit Skripten von Mike,
      der wird sicher ein anderes Fahrverhalten haben (Nützt aber bei fehlender Kurvenüberhöhung auch nicht viel)
    • Eben gekauft und gleich mal getestet bzw. abgefahren.
      In Frankfurt HBF sofort einen Dump bekommen.
      Frankfurt-Flughafen O.k. ohne dump!

      Aber kurz vor Mannheim wieder Dump.
      Und in Biblis fehlt unser AKW!!!
      Das kann man gut vom Zug aus sehen in real!

      Und zwischen Mörfelden und Groß Gerau Dornberg ist im Wald eine Rufschranke.
      Diese wurde auch vergessen und in Groß Gerau fehlt die Firma Wick (Hochregallager Blau)!
      Und diese ist von der Strecke nicht zu übersehen.

      Und der Wasserturm in Groß Gerau ist viel zu klein dagestellt.
      Der Wiedererkennungswert ist da, aber einige wichtige Dinge wurden nicht gebaut leider oder fehlen ganz.
      Wenn die doofen Dumps nicht wären, tolle Strecke.

      Die anderen Fehler und oder fehlenden Objekte wurden ja hier schon angesprochen.
      Die Strecke ist von mir Luftlinie gerade mal 3Km entfernt.
      Aber eine Kaufempfehlung ist es auf alle Fälle.

      Gruß *hi*

      Rene´
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      https://www.youtube.com/c/Gainmaster/live

      The post was edited 1 time, last by Gainmaster ().

    • Ich muss zugeben, dass ich ein bisschen in diese Strecke verliebt bin.
      Es ist zwar kein zweites Konstanz-Villingen, aber es hat trotzdem etwas.
      Der Wiedererkennungswert ist an vielen Orten gegeben.

      Natürlich ist es doof, dass die Kurvenüberhöhung fehlt, aber das ist für mich kein Todesurteil für diese Strecke, das diese nicht so viele Kurven besitzt.
      Von der Performance am Frankfurter Hbf war ich überrascht, da ich nur den Frankfurter Hbf von der S-Bahn Rhein-Main kenne und der war sehr inperformant.

      Ich habe bisher nur einen einzigen Dump erhalten, das war als ich von FFM Flugh. Fernbhf. abgefahren war.

      Alles in allem kann ich diese Strecke wirklich jedem empfehlen. Der Preis ist auch angemessen.
      Liebe Grüße
      Nina
      Newsautorin