Bahnhofsschilder - Stationsschilder Repainten

    • Bahnhofsschilder - Stationsschilder Repainten

      Hallo und einen schönen Sonntag Euch allen!

      Im Grunde wurde mein Anliegen schon hier und hier besprochen. Da ich aber nicht weiß ob man solche alten Beiträgen wieder hochholen darf, mache ich mal einen neuen auf. :whistling:

      In diesem Beitrag von @StS Stationsschilder Repaint wurde es ja auch schon ausführlich gut erklärt und ich habe bis dato - so denke ich, auch alles verstanden. Dort steht unter anderem:


      StS schrieb:

      ... Die Textur kannste Dir dann auch gleich ansehen:
      station2_names.TgPcDx ...
      Mein Problem:
      Egal welche GeoPcDx-Datei für das entsprechendes Namensschild ich für z.B. für Hagen, Altena oder Siegen auch auswähle, überall steht unter <TextureByName> das selbe drin und ...

      Quellcode

      1. <TextureByName>
      2. <e d:type="cDeltaString">textures\[00]station_name_sh</e>
      3. </TextureByName>

      ... wird somit auf diese und einzige Station_Name_sh.TgPcDx verwiesen - siehe Anhang (hier als Gif, da man DDS hier nicht hochladen kann).

      Quellcode

      1. C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\RailWorks\Assets\Kuju\RailSimulator\Stations\Textures\Station_Name_sh.TgPcDx
      Es scheint, dass aus dieser DDS dann ein Wort bzw. wie in diesem Fall der eigentliche Stationsname generiert wird. Aber wo, ich habe leider da nirgends etwas gefunden - vielleicht habe ich es aber auch nur übersehen.

      Viele Grüße
      Michi



      Werbung
    • Die Datei station2_names.TgPcDx (im Zitat genannt) mit RSbintool ansehen!

      Die Textur gilt für mehrere Schilder, also falls Du das Köblitz-Schild repainten willst, den Text Köblitz HBF an der gleichen Stelle ersetzen.
      Die entsprechende GeoPcDx zeigt nur das zugehörige Rechteck.
    • Danke für die Info, das war die Lösung! :thumbup:

      Ich hatte es zwar gelesen, aber dann wohl doch falsch interpretiert. Ich hoffe Du verzeihst mir diesen Fauxpas, aber als Anfänger darf mir so etwas ja mal passieren - denke ich. :whistling:

      Es hat zwar funktioniert, aber an den Seitenrändern - also die vier kleinen schmalen Stirnseiten die drum rum laufen, sind weiß statt blau. Ich denke da ist etwas mit den Konvertierungen nicht ganz richtig gelaufen.

      Vielleicht liegt es ja dran:
      Du empfiehlst = "... als dds abspeichern (DTX1, RGB8, Generate Mipmaps) ..." - Mein PS CS6 (NVIDIA-Plugin) bietet aber als DXT1 nur RGB 4 und keine Alpha Kanäle an, also hatte ich das mal probiert.
      RW-Tools empfiehlt = "DXT3 ARGB - Number of Mip-Maps - 7"

      Bei Deiner Empfehlung sind alle Bahnhofnamen mehrmals in der Bilddatei zu sehen, klappt also nicht. Bei der Empfehlung von RW-Tools klappt es, außer eben den weißen Rändern.

      Ich werde da noch etwas testen und probieren, vielleicht finde ich ja die optimale Einstellung. ;)

      Edit (18:55): Das Problem liegt nach meiner Meinung an RW_Tools. Zum Test habe ich einfach mal die unbearbeitete station2_names.TgPcDx mit RW_Tools in eine DDS-Datei umgewandelt, nicht bearbeitet und sofort wieder mit RW_Tools in eine TgPcDx-Datei konvertiert. Auch hier sind dann die weißen Stirnseiten zu sehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TrainMichi ()