BR 423 Rhein Main

    • BR 423 Rhein Main

      Laut Produktbeschreibung:
      – Einsatz im Szenario sowie Quickdrive

      Wer hat das Pack und kann etwas darüber aussagen, wie viele Aufgaben dabei sind oder ob es nur Einsatz im Quickdrive gibt?
      Werden gar die originalen Aufgaben ersetzt mit den Repaint-Wagen?

      Danke für die Infos.
      Werbung
    • @SÜWEX
      Das Verssystem auch Repaints liefert, ist mir entgangen.
      @Klausi24
      In der verlinkten Beschreibung steht alles, man muss es nur richtig interpretieren.
      Also Basis-Lok muss installiert sein, es wird nur ein neues Farbkleid geliefert.
      Sonst nix. Keine Aufgaben, max. ein Preload für Quickdrives, was das ist, Basiswissen hier: Quick Drive. Gut für 9,95 ist ein gut gemachtes Repaint auch ehrlich bezahlt. Wennste mehr willst, musste auch mehr löhnen!
      Mehr kann man auch selber:
      Wenn Du schon in der Wiki bist, dann alles über RW-Tools lesen, dann ggf. Zug in vorhandenen Szenarien tauschen, oder selber Szenarien bauen.
      Das ist eh das Salz in der TS-Suppe, nur vorgekautes abfahren ist öde.
      Der Spruch: – Einsatz im Szenario sowie Quickdrive
      ist Marketing-Quatsch, das ist eine Selbverständlichkeit im TS, das sollte Rollmaterial eh können, bzw mitgeliefert werden.
      Der Hinweis für welche Strecken ggf. KI-Freischaltungen im Preload dabei sind, das wäre mal ne Info!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StS ()

    • Ja STS ich denke schon dass ich des Lesens mächtig bin und es geht nur um den einen Satz > Einsatz im Scenario!!!
      Daraus würde ich verstehen und schließen dass Aufgaben dabei sind oder sein sollten und nicht nur eine PreLoad für den Quickdrive.
      Daher war dies eine Frage die sich eher an Besitzer des Packs richtete.
      Wenn es z.B. bei 3DZUG oder sonst wo nur eine PreLoad gibt, steht dort sicher nichts von einem Einsatz in Scenarios dabei.
      Sonst hast du mir mit deiner Nachricht keine neuen Erkenntnisse vermittelt. Dennoch danke.
    • @Klausi24 Es sind wie bereits erwähnt keine Szenarien dabei, warum man den sinnlosen Satz "Einsatz in Szenarien" da hinschreiben muss entzieht sich meiner Kenntnis und ist nur verwirrend wie man sieht!

      StS schrieb:

      Gut für 9,95 ist ein gut gemachtes Repaint auch ehrlich bezahlt. Wennste mehr willst, musste auch mehr löhnen!
      Gut gemachte Repaints müssen überhaupt nichts kosten! Wer Kohle für Repaints verlangt ist einfach nur ein Abzocker, der wie so viele meint mal schnell ein paar Euros aus dem TS ziehen zu müssen!
      Das es durchaus auch anders geht sollte bekannt sein... Normalerweise müsste man jedes unnötige Abzocker Payware Produkt direkt kopieren und für lau anbieten, vll. ändert sich dann mal was...
      Alle meine kostenlosen Repaints & Updates findet Ihr hier: Rail Designs Bitte beachten -> !!! Kein Support für Dinge die klar in der Readme drin stehen !!! DANKE
    • Ich vermute was Einsatz in Szenarien heißt: blueprint ist als Rollmaterial definiert, könnte ja auch nur ein Szenerie-Objekt sein.
      wie ich schon schrieb, Marketinggefasel, für das Geld mussten die auch beschäftigt werden...
      Werbung
    • Danke der Infos - mit Aufgaben hätte ich es mir vielleicht überlegt - aber ohne jede Aufgabe - hat es sich dann erledigt. Nur für 2 oder 3 Graffitis auf einem Zug - nee danke.

      Zumal nach dem Skandal mit dem Güterzugpack und der untergeschobenen und geänderten Tracks.bin und dem Wahnsinns-Repaint der BR 442 (VBB DB BR 442 Talent 2 Pack V.3), zwar gratis aber so perfekt dass ich den Zug nicht mal auf 0 km herunter bremsen konnte. Mit voller Bremse tuckert er so mit 5-6 km durchs Land.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klausi24 ()